Geht es nach Kosmos, geht es diesen Herbst mal wieder kooperativ durch Mittelerde. Mit Der Herr der Ringe – Gemeinsam zum Schicksalsberg erscheint im August 2022 ein “leicht zugängliches Familienspiel”.

Große Abenteuer können Spieler in Mittelerde erleben, erneut kooperativ. Es ist nicht das erste Mal – zuletzt hatten Asmodee und Fantasy Flight Games für ein episches – und per App angetriebenes – gemeinschaftliches Spektakel in Tolkiens Fantasy-Universum gesorgt. Diesmal sind es der Verlag Kosmos und Autor Michael Rieneck, die basierend auf den Tolkien’schen Geschichten zu Abenteuern in Mittelerde einladen.

Der Herr der Ringe: Gemeinsam zum Schicksalsberg

Spieleautor Michael Rieneck (u.a. Die Säulen der Erde, Kuba oder Merlin) zeichnet sich für die Umsetzung verantwortlich. Ganz so ausufernd wie bei FFGs Reise durch Mittelerde wird es aber nicht: Der Verlag Kosmos beschreibt den im August 2022 erscheinenden Titel als “leicht zugängliches Familienspiel”.

Die “kooperative Abenteuerreise durch Mittelerde” bewerkstelligen bis zu vier Spieler dabei mittels Würfeln. Wahlweise wird das Brettspiel solo spielbar sein.

Es gilt, Frodo und Co sicher zum Schicksalsberg zu bringen – bewegt werden die Spielfiguren dabei durch die “clevere Auswahl” von Würfeln. Erreicht der mutige Hobbit den Berg, gewinnen alle. Schafft Frodo es nicht, bedeutet das eine Niederlage. Viel bekannt ist ansonsten bislang nicht über das neue Herr der Ringe-Brettspiel, außer der Tatsache, dass es mit vergleichsweise wenig Material auskommt: Ein Spielplan, acht Würfel und 80 Karten, zudem eine Würfeltafel und zwei Anzeigeplättchen – mehr braucht es nicht. Laut Verlag wird Der Herr der Ringe – Gemeinsam zum Schicksalsberg sich an Spieler im Alter ab zehn Jahren richten.

Der Titel ist einer von viele Herbst-Neuheiten von Kosmos. Geben wird es dieses Jahr unter anderem neue Einträge in der Exit-Rätselreihe, Die Crew – Rückkehr zum 9. Planeten, einen neuen Titel in der Cartaventura-Serie und unter anderem der neue Teil der Andor-Reihe.

Autor

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API