Marvel’s Avengers erscheint für Playstation 5 und Xbox Series X|S am 18. März. Das haben Crystal Dynamics und Eidos Montreal bekannt gegeben. Der Start der Version für die neuen Power-Konsolen von Sony und Microsoft erfolgt somit parallel zur Veröffentlichung von Operation Hawkeye – Future Imperfect, bei dem Clint Barton ins Spiel kommt. Die verbesserte Fassung soll eine Auflösung bis 4K unterstützen. 


Auf den großen Hype um Marvel’s Avengers folgt schnell Ernüchterung. Fans fanden mehrere Ansätze für Kritik an dem Superhelden-Spiel. Auf Steam brachen die Spielerzahlen ein. Letztendlich verlief der Start nicht so gut wie erhofft. Nun starten Crystal Dynamics und Eidos Montreal einen Wiederbelebungsversuch und veröffentlichen im kommenden Monat die verbesserte Version des Spiels für Playstation 5 und Xbox Series X|S.

Marvel’s Avengers in 4K-Auflösung

Der Termin ist nicht zufällig gewählt, sondern markiert gleichzeitig den Start der Veröffentlichung von Operation: Hawkeye – Future Imperfect, bei der Clint Barton als spielbarer Charakter verfügbar gemacht wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marvel’s Avengers erscheint in einer für die neuen und leistungsstarken Konsolen in einer angepassten Fassung und soll unter anderem eine verbesserte Grafik und Verbesserungen bei der Bildrate bieten. Während die Version für Ps5 und Xbox Series X mit einer Auflösung von bis zu 4K laufen wird, müssen Besitzer der Xbox Series S sich mit einer Auflösung von 1440p zufrieden geben. Weitere Features der Leistungsversion sind hochauflösende Modelle und Texturen, eine höhere Sichtweite und mehr Details bei der Rüstungszerstörung.

Ebenfalls nützlich: Marvel’s Avengers unterstützt ein Cross-Gen-Feature. So können PS4- und PS5-Spieler zusammen spielen, ebenso gilt das für Spieler auf der Xbox One, die mit Fans der Xbox Series X|S gemeinsam in den Kampf ziehen dürfen. Cross-Gen bedeutet also nicht Cross-Plattform. Und: Ebenfalls unterstützt werden Cross-Gen-Speicherstände; Besitzer der Playstation 5 dürfen sich zudem auf den Support  des haptischen Feedbacks der DualSense-Controller freuen.

Wer das Spiel – und eine der neuen Power-Konsolen – bereits besitzt, muss nicht viel tun. Die Versionen aktualisieren sich jeweils kostenlos.


Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API