Massive Darkness 2 – Gamegenic spendiert exklusive Karte über Kickstarter

Lesezeit: 2 Minuten

Die kürzlich angekündigte Partnerschaft zwischen CMON und Gamegenic wird durch eine kleine Marketingmaßnahme gestützt: Mit dem Launch der Kickstarter-Kampagne von Massive Darkness 2: Hellscape können Backer eine exklusive Karte erhalten – sofern sie auf die parallel zum Crowdfunding angebotenen Zubehörteile von Gamegenic zurückgreifen.


Am 4. August startet der Nachfolger zu Massive Darkness in die Schwarmfinanzierung. Direkt mit dem Beginn der Kampagen wird dann aufgrund der neuen Partnerschaft zwischen CMON und Gamegenic lizensiertes Zubehör für Massive Darkness 2: Hellscape über Kickstarter verfügbar sein.

Gamegenic spendiert exklusive Karte

Um Spieler mit etwas Motivation unter die Arme zu greifen, stützt Gamegenic den Erwerb von Zubehör mit einer exklusiven Karten für Massive Darkness 2: Hellscape. Das „Ingenious shield“ gewährt Spielern etwas Defensive – und zwar auch beim Tragen einer Zweihandwaffe.

Ein Goodie, eine Aufmerksamkeit der Marketingabteilung, ein kleiner Anreiz – viel mehr will die Karte gar nicht sein. Die spielerischen Auswirkungen sind gering, auch im Vorgänger gab es ähnliches Equipment. Das Feedback der Spieler ist überraschend ruhig: Viele begrüßen den Zug, anderen ist es gleichgültig – nur wenige kritisieren, dass ein „Kickstarter exclusive“ für ein Spiel an den Zukauf von Zubehör gebunden ist. Wer die Karte haben möchte, muss also auch bei Gamegenic zuschlagen.

Für CMON und Gamegenic könnte aus der Partnerschaft und der „gemeinsamen“ Kickstarter-Kampagne im Idealfall eine Win-win-Situation entstehen: Wer Massive Darkness 2: Hellscape unterstützt und auf exakt für das Spiel ausgearbeitetes Zubehör nicht verzichten möchte, greift bei Gamegenic zu. Unwahrscheinlich ist das nicht. Spieler, die insbesondere hochpreisige Brettspiele kaufen oder über Kickstarter unterstützen, werden nur in seltenen Fällen darauf verzichten, das teure Gut vor Schmierfingern zu schützen. Die Bonus-Karte bietet nun einen kleinen, immerhin aber zusätzlichen Anreiz, um über die Anschaffung von Equipment direkt während der Kickstarter-Kampagne nachzudenken.

Das Modell könnte Schule machen. Es ist davon auszugehen, dass die Partnerschaft zwischen CMON und Gamegenic nicht die einzige für die Asmodee-Tochter bleiben wird.


Wir suchen Verstärkung für die Redaktion
Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

Leave A Reply

Brettspiele Gewinnspiel

Wir suchen News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt - Games und EntertaimentTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.