May the fourth: Jährlich steht der 4. Mai ganz im Zeichen von Star Wars – auch dieses Jahr ist das nicht anders. Ändern kann daran selbst die weltweite Coronavirus-Pandemie nichts. Das Programm am Star-Wars-Tag ist bunt gemischt: Bekanntes trifft auf Bewährtes. Und sogar einige Überraschungen gibt es und die kommen – man hätte es fast erahnen können – direkt von Disney. 


Jedes Jahr am 4. Mai findet weltweit der Star-Wars-Tag als inoffizieller Feiertag für Fans von George Lucas Sci-Fantasy-Epos statt. Dieses Jahr ist sogar ein ganz besonderes, denn der Aktionstag feiert in 2021 sein zehnjähriges Jubiläum. Im Jahr 2011 ist der Star-Wars-Tag erstmals begangen worden und seit dem ein fester Tag im Kalender von Fans. Weltweit finden verschiedenen Aktionen statt und es gibt passende Shopping-Angebote. In den vergangenen Jahres verlief der Star-Wars-Tag mehr oder minder gleichförmig. Das ist diesmal anders: Ausgerechnet Disney wartet mit einigen Überraschungen auf, über die sich vor allem Disney-plus-Abonnenten freuen werden.

Disney+ lockt mit Überraschungen

Aus dem Überraschungskinohit von 1977 ist inzwischen ein gigantisches Universum gewachsen, das reich an Geschichten, Produkten, Ausstellungen und vielem mehr ist und dessen Ausmaße weit über die neun Filme der Skywalker Saga hinausgehen. Und auch über 40 Jahre nachdem der erste Teil der erfolgreichen Star Wars Reihe von George Lucas auf den Kinoleinwänden zu sehen war und genau 50 Jahre nachdem er sein Studio Lucasfilm gegründet hatte, fesselt diese Weltraum-Saga immer noch Fans weltweit. Auch mit der neuen Trilogie, den eigenständigen Star-Wars-Story-Filmen und erfolgreichen „Disney+ Originals“ konnten Millionen Zuschauer und zahlreiche neue Fans begeistert werden.

Die Geschichten junger Helden, die sich mutig gegen das mit eiserner Hand herrschende Imperium stellen und sich in das größte Abenteuer ihres Lebens stürzen, sind nicht nur geprägt von Freundschaft, großen Herausforderungen und epischen Weltraum-Schlachten – sie zählen auch heute noch zu einem der größten Kult-Phänomene der Pop-Kultur und verbinden ganze Generationen.

„May the force be with you” – Dieser Satz mit absolutem Kult-Status gilt seit 1977 auf der ganzen Welt als Symbol für das galaktische Epos rund um Darth Vader, Yoda, Luke Skywalker, Han Solo und Chewbacca.

Während er in den USA ursprünglich als Gruß zum 4. Juli verwendet wurde, wurde er im folgenden Jahr auf den 4. Mai zurückdatiert, als eine ganzseitige Anzeige in der Ausgabe der London Evening News vom 4. Mai 1979 erschien, um der britischen Premierministerin Margaret Thatcher zu ihrem Amtsantritt an diesem Tag zu gratulieren: „May the Fourth Be With You, Maggie. Congratulations!“.

Am 4. Mai veröffentlicht Disney+ eine brandneue Originalserie: „Star Wars: The Bad Batch“. Die Serie folgt der Elitetruppe aus experimentellen Klonen der Bad Batch, die zum ersten Mal in „The Clone Wars“ eingeführt wurden: Die Klone der Kloneinheit 99 müssen sich in einer sich schnell verändernden Galaxis zurechtfinden. Die Mitglieder der Bad Batch setzen sich als einzigartige Truppe von Klonen zusammen, die sich genetisch von ihren Brüdern in der Klonarmee unterscheiden. Jeder von ihnen besitzt eine einzigartige, außergewöhnliche Fähigkeit, die sie zu außerordentlich effektiven Soldaten und einer herausragenden Gruppe macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinzu kommen weitere Überraschungen, nämlich ein einzigartiger Star-Wars-Kurzfilm der Simpsons und mehrere thematische Kinoerlebnisse zur Feier der „weit, weit entfernten Galaxis“. Bei dem Content handelt es sich um eine waschechte Premiere: Disney+ zeigt erstmals „Maggie Simpson in ‚Das Erwachen der Macht’“, einem neuen Star Wars inspirierten Kurzfilm aus „Die Simpsons“, der Charaktere aus der Star Wars Galaxis in die fiktive Stadt Springfield bringt.

Doch es kommt noch besser: Der neue „Die Simpsons“-Short ist der erste von mehreren Kurzfilmen, die Disney+ im Laufe des Jahres veröffentlichen wird, um die wichtigsten Marken und Titel der Plattform zu ehren. Offiziell bestätigt ist das zwar nicht, doch vermutlich werden auch Marvel und Disneys-Animationsfilme als Themen herhalten müssen.

Auf Disney+ soll es das am diesjährigen Star-Wars-Tag nicht gewesen sein: Um die Kreativität und Kunstfertigkeit der Star Wars Community zu feiern, haben Lucasfilm und Disney+ Originalkunstwerke in Auftrag gegeben, die die Startseite des Streaming-Services für mehrere Tage übernehmen – ebenfalls eine Premiere für die Plattform. Eine weltweite Gruppe von Künstlern und Star Wars Fans hat Illustrationen zu einer Auswahl von Star Wars Filmen und Originals erstellt und diese in ihrem eigenen Stil zum Leben erweckt. Die Kunstwerke werden bis zum 9. Mai auf der Star Wars Startseite von Disney+ zu sehen sein.

Und dann gibt es noch weiteres filmisches Kleinod zum Thema Star Wars zu sehen: Star Wars Biome und Star Wars Rundflüge. Fans brechen also auf zu einer virtuellen Urlaubsreise zu einigen der berühmtesten und beliebtesten Schauplätze der Filme – so etwa Hoth, Tatooine und Sorgan.

Spielzeug, Knabberkram, Star-Wars-Wear

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche, neue Star Wars Produkthighlights Fan-Herzen höherschlagen lassen. Insbesondere die brandneuen Lego Star Wars Darth Vader sowie Scout Trooper Helme sind ein Muss für alle Sammler. Außerdem verkürzt Hasbro mit dem Elektronischen Helm des Mandalorian aus der gefeierten Disney+ Serie den Fans das Warten auf die dritte Staffel. Die neue Romanreihe Star Wars – Die hohe Republik von Panini lässt zudem besonders neue Fans an den Heldentaten junger Jedi-Ritter und Padawane teilhaben.

Aber auch weitere Hersteller wie Funko oder Disney bringen von Figuren und Spielsets bis hin zu Bekleidung eine umfangreiche Produktvielfalt zu den unterschiedlichen Star Wars Themen auf den Markt. So werden zum ersten Mal überhaupt Produkte direkt aus Star Wars: Galaxy’s Edge, einem Themenbereich im Disneyland Park, vom Planeten Batuu verschickt und sind exklusiv online im Star Wars: Galaxy’s Edge Außenposten unter shopDisney.de nur für eine begrenzte Zeit erhältlich! Ebenfalls nur für eine limitierte Zeitspanne von 24 Stunden wird es ab dem 4. Mai, 9 Uhr, den neuen Sammelschlüssel zu Star Wars auf shopDisney.de geben. Weitere exklusive Angebote sowie 20 Prozent Rabatt auf ausgewählte Lego-Artikel runden die Star Wars Woche auf shopDisney.de ab.

Angebote gibt es auch für Fans des Modellbaus, unter anderem bei Revell: Unter dem Motto „I am Your Father‘s Day“ beschenkt Revell alle Anhänger der Sternenkrieger mit 20 Prozent Rabatt auf zwölf ausgewählte Produkte aus dem Star Wars Sortiment, darunter auch Ikonen wie der „schnellste Schrotthaufen der Galaxie“, der Millennium Falcon, oder der X-Wing Fighter, der Jäger der Rebellenallianz. Diese Aktions läuft übrigens bereits. Infos zu „I am Your Father‘s Day“ gibt es bereits seit dem 26. April unter aktion.revell.de.

Der Stan Smith Sta rWars Schuhe kommt von Adidas und kostet 120 Euro. Foto: Adidas

Der Stan Smith Sta rWars Schuhe kommt von Adidas und kostet 120 Euro. Foto: Adidas

Auch Leibniz begibt sich dieses Jahr in eine weit entfernte Galaxie und erweitert sein Sortiment um zwei neue Star Wars Produkte. Dank der neuen Special Edition mit Keksen, die von Star Wars Charakteren inspiriert sind, können Fans die Kekse in Form der Charaktere Chewbacca, Darth Vader, Yoda und mehr genießen.

Inspiriert von der weisesten Figur der Galaxie, Meister Yoda, erscheint mit dem neuen Stan Smith-Sneaker von Adidas außerdem ein weiterer Held in Sachen Stil und Nachhaltigkeit, der mit einem Primegreen-Obermaterial aus 50 Prozent recyceltem Material ausgestattet ist – erhältlich seit 1. Mai auf adidas.com/StanSmith.

Für Zocker verläuft der Star-Wars-Tag 2021 eher klassisch: Es gibt die üblichen Angebote und Rabatte auf Star-Wars-Videospiele, Brettspieler können das eine oder andere thematische Schnäppchen schießen. Große Überraschungen sind allerdings nicht dabei – vielleicht mir einer Ausnahme. Rund um den inoffiziellen Feiertag hatte Electronic Arts angekündigt, das zu dem erfolgreiche Action-Adventure Star Wars: Jedi Fallen Order Upgrade-Versionen für Playstation 5 und Xbox Series X|S erscheinen werden. Noch im Sommer soll es soweit sein.

Vor allem Spieler, denen die alten Titel noch in der Sammlung fehlen, profitieren von den Angeboten: So sind die Star-Wars-Games etwa auf Valves Plattform Steam zwischen 50 und 75 Prozent rabattiert, Star Wars – Knights of the Old Republic gibt es für rund 2,90 Euro, den Nachfolger ebenfalls. Empfehlenswert ist

Ansonsten bietet es sich am 4. Mai natürlich an, sich den Tag so „star warsig“ wie möglich zu machen, also passende Brett- und Kartenspiele auszupacken oder sich die Zeit mit einigen Klassikern der Videospielegeschichte zu vertreiben, etwa Star Wars Knights of the Old Republic oder Rebel Assault.

Rollenspiele spielende Sammler freuen sich hingegen über den neuen Black-Series-Helm zur Serie The Mandalorian, den Hasbro auf den Markt gebracht hat. Der Helm im Originalmaßstab mit einem detaillierten durch die Serie „The Mandalorian“ inspirierten Design, Innenpolstern und einstellbarer Passform ist eine galaktische Erweiterung für die heimische Star-Wars-Kollektion. Der Clou: Der Helm ist zwar vorrangig Sammelobjekt, kann jedoch auch tatsächlich getragen werden. Der elektronische Helm verfügt über eine abnehmbare Taschenlampe sowie rote Lichter im Inneren, die aktiviert werden können, während der Helm auf dem Kopf sitzt.


Vorschau Produkt Bewertung Preis
Disney+ Disney+ *

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API