Metroid Prime 4 für Nintendo Switch: Release ungewiss, aber es gibt ein Lebenszeichen

Lesezeit: 2 Minuten

Ein Veröffentlichungsdatum hat Metroid Prime 4 für Nintendo Switch zwar nicht, immerhin gibt es aber ein Lebenszeichen von dem Spiel, dessen Entwicklung nicht so ganz gradlinig verläuft. Das texanische Entwicklerstudio Retro Studios hat im Karriereportal von Nintendo eine Stellenanzeige geschaltet, in der grafische Arbeiten als Outsourcing an einen externen Entwickler ausgelagert werden sollen. 


Die Stellenanzeige ist für die Games-Branche nicht ungewöhnlich. Studios nutzen Outsourcing-Lösungen regelmäßig, um die Arbeitslast zu verteilen. Auch die zu Nintendo gehörenden Retro Studios machen davon Gebrauch und wollen vermutlich einen Teil der Grafik-Arbeit an Metroid Prime 4 für Nintendo Switch extern entwickeln lassen. Dass es sich um Metroid Prime 4 handelt, ist zwar nicht sicher, aber sehr wahrscheinlich.

Verschiebung von Metroid Prime 4 lässt Aktienkurs fallen

Das Stellengesuch* allein, sagt zwar wenig aus über das Spiel selbst, immerhin steht aber fest, dass die Entwicklung grundsätzlich voranzuschreiten scheint. Weil Metroid Prime 4 erst seit Jahresbeginn 2019 von Grund auf neu entwickelt wird, ist diese knappe Informationen dennoch relevant. Immerhin ist Outsourcing vor allem dazu gedacht, Projekte zu beschleunigen oder Deadlines einzuhalten. Die Veröffentlichung von Metroid Prime 4 für Nintendo Switch rückt damit vermutlich tatsächlich einen guten Schritt näher.

Als die Verschiebung von Metroid Prime 4 für Nintendo Switch offiziell verkündet worden ist, brach der Aktienkurs des japanischen Konzern um fast drei Prozent ein. Diese Tatsache zeigt, wie groß die (finanziellen) Hoffnungen in den Erfolg des neuen Metroid-Ablegers sind. Obwohl die Entscheidung sich negative auswirkte, was sie konsequent. Nach Angabe von Shinya Takahashi, General Manager von Nintendo Entwicklerabteilung, haben die bislang fertiggestellten Fundamente den hauseigenen Standards von Nintendo nicht genügen können. Das Unternehmen ist sich also der Macht der marke bewusst – Nintendo will mit Metroid Prime 4 abliefern.

Das vor rund einem Jahr veröffentlichte Entwickler-Update brachte alles andere als gute Neuigkeiten hervor:

Erstmals angekündigt wurde das Spiel im Sommer 2017 im Rahmen der E3. Statt Bandai Namco, arbeiten nun die Retro Studios an dem Projekt. Der über die Stellenanzeige gesuchte Entwickler soll unter anderem die Qualitätsstandards einhalten und Erfahrungen einbringen: Fünf Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von AAA-Titeln sind laut Stellenbeschreibung für den Job erforderlich.

Was Metroid Prime 4 letztendlich erscheinen wird, ist weiterhin ungewiss. Fans werden vermutlich noch eine lange Zeit auf den Release warten müssen. Mit dem Neubeginn der Entwicklung wurde das Projekt quasi auf Null gesetzt. Selbst einige Monate später, im April 2019, hatten die Retro Studios noch nicht alle für die Entwicklung wichtigen Stellen besetzt. 

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Geld für Games: Bundeshaushalt enthält millionenschweres Förderpaket

Zwischenzeitlich war fraglich, ob Metroid Prime 4 es angesichts der technologischen Weiterentwicklung im Konsolenbereich überhaupt noch auf die Nintendo Switch schaffen könnte. Mittlerweile ist das Spiel immerhin vorbestellbar. Als Datum für die Veröffentlichung wird der 31. Dezember 2020 angegeben: dabei wird es sich aber um einen Platzhalter handeln – es sei denn, die Retro Studios könnten einen gigantischen Spurt hinlegen, wovon derzeit mangels Informationen nicht auszugehen ist.



Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.


Wir suchen immer nach Verstärkung für unsere Redaktion: News-Autoren.
Dann > hier < klicken und bewerben.

Hat der Beitrag dir gefallen? Dann folge uns:

Leave A Reply

Wir suchen News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

+++ kostenlos eintragen +++

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt - Games und EntertaimentTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.