NBA 2K22  erscheint am 10. September für Konsolen und PC. Jüngst gab Publisher 2K gab einen umfassenden Einblick in die bevorstehenden Updates für MyNBA in NBA 2K22 auf PlayStation 5 und Xbox Series X|S, darunter das brandneue MySTAFF, den Vorbereitungs-Hub, Attribute und Plaketten und vieles mehr, das dem Modus neue Tiefe verleiht. 

Die Liste der Features umfasst einige Kernpunkte: „MySTAFF“ verleiht den Spieler die volle Kontrolle über ihre Organisationen, von der Auswahl des Coachings über das Scouting bis zum sportmedizinischen Personal. Es gibt Verbesserungen beim Team- und Spielertraining, darunter ein neuer Vorbereitungs-Hub, in dem alles vorhanden ist, was Spieler brauchen, wenn sie das Team-Training und die Ermüdung mit Blick auf den Scouting-Bericht über den nächsten Gegner testen und anpassen wollen.

Das neue situationsbedingte Coaching verleiht Powerusern die Möglichkeit, leichter Coaching-Anweisungen zu geben während sie Spiele simulieren. Es gibt drei neue vorgegebene eigene Teams, komplett mit Logos, Uniformen und Arenen, um die Individualisierung neuer Ligen zu vereinfachen – und neue Attribute und Plaketten helfen dabei, eine spannende Geschichte zu erzählen.

Story-Erlebnis um STtadt und Karriere

Der Titel wartet mit einer lebhaften Basketball-Community, einer Vielzahl von Belohnungen und Aktivitäten sowie einer neuen Meine KARRIERE-Story auf, deren Missionen und Zwischensequenzen alle in der Stadt angesiedelt sind. Dies sind einige der Innovationen der Stadt in NBA 2K22 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S:

  • Neue Stadt-Quests bieten den Spielern die Gelegenheit, abseits vom Court mit ihren Karrieren zu experimentieren, zum Beispiel als Mode- oder Rap-Ikone;
  • Eine größere Bevölkerung lässt die Stadt pulsieren, die sich durch neue NPCs noch lebendiger anfühlt;
  • Verbesserungen der eigenen Unterkunft – etwa ein Penthouse, von dem aus eine Seilrutsche direkt zu bestimmten Courts führt – spielen in Meine KARRIERE eine wichtige Rolle, da man hier neue Quests von Trainern und Freunden erhält;
  • In der Stadt gibt es neue Gebäude zu entdecken, darunter ein Spielersuche-Gebäude und den Club 2K, wo die Spieler*innen sich Musik von einigen der heißesten Labels anhören können, die mit jeder Season dazukommt;
  • Unter den Belohnungen sind neue Möglichkeiten, sich in der Stadt fortzubewegen, darunter Go-Karts und Inline-Skates, neue Emotes, Intros und Outros, Animationen, anpassbare Namensschilder und mehr.

Auch das Viertel kehrt für Spieler auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC zurück. Dieses Jahr setzen sie an Bord der „Cancha del Mar“ die Segel. Jede Ebene des Schiffes, von der Lobby bis zum Oberdeck, ist speziell auf verschiedene Basketball-Aktivitäten ausgelegt. Darüber hinaus bieten die Seasons spannende neue Abstecher zu tropischen Schauplätzen mit Wiedererkennungswert. In jeder Season werden zudem neue Inhalte, Belohnungen und einzigartige Events geboten.

Die Liste von Features enthält schnelleres Gameplay, flinkere und direktere Bewegungssteuerung, fähigkeitsorientiertere Offense, Änderungen am Spielereditor und vieles mehr. „Unser Fokus war von Anfang an ein möglichst unterhaltsames und spannendes Gameplay, um mit NBA 2K22 eines der authentischsten Sportspiele des Jahres zu veröffentlichen“, so Mike Wang, Gameplay Director bei Visual Concepts. „In diesem Jahr haben wir – in enger Zusammenarbeit mit unserer Community – die Kernbereiche eingegrenzt, in denen sich die Spieler essenzielle Änderungen gewünscht haben, und zusätzlich neue Gameplay-Verbesserungen umgesetzt, die das Spielerlebnis im diesjährigen Spiel noch besser machen.“

NBA 2K22 enthält zahlreiche neue Gameplay-Innovationen, darunter:

  • Defense & defensive KI: Komplett überarbeitete Systeme zum Verteidigen und Blocken von Würfen, erhebliche Verbesserungen an den grundlegenden Defense-Rotationen und vieles mehr.
  • Dribbling: Einzigartiges Gefühl und eigener Rhythmus bei den Size-Ups der verschiedenen Spieler, erheblich schnelleres Spieltempo mit viel präziserer Steuerung auf dem Platz und jede Menge neue Kombos, Abbruchmanöver und Bewegungssequenzen.
  • Spiel im Post: Verbesserungen durch eine Vielzahl neuer Inhalte, wie neue Bewegungsmuster und ein komplettes Arsenal an Moves mit dem Rücken zum Korb.
  • Werfen: Es gibt eine neue Wurfanzeige, die bei hochwertigen Würfen mit guten Schützen dynamisch wächst, aber bei gut verteidigten Würfen, schwachen Schützen oder erschöpften Spielern schrumpft. NBA 2K22 legt dieses Jahr mehr Wert auf den Wurf-IQ, so dass Teams, die viel Arbeit investieren, um offene Würfe zu ermöglichen und gute Würfe machen, deutlich besser treffen werden als Teams, die schlechte Würfe erzwingen.
  • Abschlüsse unter dem Korb: Die jeweilige Spielstärke wird dieses Jahr bei Abschlüssen unter dem Korb einen viel größeren Einfluss haben und Spieler können mit einem brandneuen Dunk-Style-Editor ihr ganz individuelles Dunk-Repertoire aufbauen.
  • Builds, Plaketten & Entfesselt-Extras: Anpassungen für ausgewogenere Builds und eine auf 80 aufgestockte Plaketten-Auswahl geben den Spielern noch mehr Einfluss auf das Spiel. Zusätzlich bietet NBA 2K22 für PlayStation 5 und Xbox Series X|S exklusive Entfesselt-Extras*, die freigeschaltet werden können, um bereits existierende Entfesselt-Fähigkeiten zu verstärken.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und auch eine Charity-Aktion hat 2K um NBA 2K22 marketingwirksam umgesetzt: 2K Foundations, der philanthropische Unternehmenszweig von 2K, der durch direkte Investition in lokale Förderprogramme benachteiligte Kommunen stärkt und inspiriert, hat am letzten Wochenende sein neuestes Projekt im slowenischen Ljubljana enthüllt. In Zusammenarbeit mit der Kommunalverwaltung von Ljubljana und gemeinsam mit dem Dallas Mavericks All-Star Guard Luka Dončić hat 2K Foundations den Court seiner Kindheit renoviert. Die Renovierung beinhaltete auch brandneue Sitzplätze und Beleuchtung.

Mavericks All-Star promotet Court in seiner Heimatstadt

Das neue Artwork für den Court wurde von Dončić designt, der den lokalen Grafikdesigner Nejc Prah ausgewählt hat, um sein Design zu verwirklichen. Lukas neues Logo integriert Lukas Initialen (LD), seine Trikotnummer (77) und Pfeile, die seinen Spielstil darstellen und ein „S“ für sein Heimatland Slowenien offenbaren.

„Das ist ein sehr aufregender Tag für mich. Ich habe tolle Erinnerungen an Ljubljana, wo ich aufgewachsen bin. Das sind meine Kindheitsplätze, wo ich das Spiel gelernt und trainiert habe“, sagte Dončić. „Es ist eine Ehre, meiner Stadt und meinem Land, die mir so viel gegeben haben und die ich so liebe, etwas zurückgeben zu können. Die Möglichkeit für Kinder, auf den gleichen Plätzen zu spielen und die gleichen Träume zu verfolgen, die ich hatte, ist etwas, auf das ich mich freue.“

Im Rahmen der Feier hat Luka den Court signiert und offiziell der Community gewidmet, lokale Kinder wurden eingeladen, an Basketball-Trainingsspielen, Spielen 3 gegen 3, Dribbel-Lehrgängen und Herausforderungen teilzunehmen. Die besten Spieler bei diesen Herausforderungen wurden von Luka und anderen beurteilt. Jordan Brand und BioSteel, die beide mit Dončić arbeiten, haben Preise und Equipment zur Verfügung gestellt.

Dallas Mavericks All-Star Guard Luka Dončić war zu Gast in seiner Heimatstadt. Foto: 2K

Dallas Mavericks All-Star Guard Luka Dončić war zu Gast in seiner Heimatstadt. Foto: 2K

„Foundations spielt eine sehr wichtige Rolle für 2K und unsere Sport-Titel. Wir sind unglaublich stolz auf unsere Beiträge für Kommunen, von Court-Renovierungen bis zu Ausbildungs-Programmen in den MINT-Fachbereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Seit 2018 hat Foundations mehr als 40 Projekte zur Unterstützung von Regionen abgeschlossen und dabei Communitys aus aller Welt erreicht“, so David Ismailer, President von 2K. „Wir sind stolz, ein Programm geschaffen zu haben, das einen Anteil daran hat, einigen der größten Athleten und Talenten der Welt, so wie Luka, die Gelegenheit zu bieten, sich noch enger mit der Community zu verbinden, die ihnen so viel bedeutet.“

Die neuen Courts werden der lokalen Community zu Verfügung gestellt, wie sie auch Luka nutzen konnte, als er in der Stadt aufwuchs. Sie könnten ein Sprungbrett für die nächste Generation slowenischer Basketballer werden.

„Dass Luka in seine Heimatstadt zurückgekehrt ist und sich für diese Courts seiner Kindheit engagiert hat, ist eine solche Ehre. Er repräsentiert Slowenien in aller Welt und wir sind stolz darauf, was er für unser Land getan hat, nicht nur bei der Olympiade, auch seine Erfolge bei der NBA“, so Zoran Janković, Bürgermeister von Ljubljana. „Er liebt Ljubljana, und die Stadt und das Land lieben ihn.“

Im letzten Jahr hat 2K Foundations zahlreiche Projekte unterstützt, unterschiedlichen Gemeinden weltweit eine Plattform gegeben und seine Aktivitäten um Berufs- und Bildungsinitiativen sowie um breitere Sportmöglichkeiten wie Golf-Camps und -Turniere, lokale Unterstützungsprogramme durch Musik und verbesserte Studios u.v.m. Zu den zuletzt abgeschlossenen Projekten gehören die Renovierungen von Basketball-Courts in Moss Point, Mississippi gemeinsam mit dem Phoenix Suns All-Star Devin Booker sowie in Birmingham im Vereinigten Königreich gemeinsam mit den Birmingham Rockets. Weitere Programme und Instandsetzungen in Los Angeles, Oakland, Minneapolis und New Orleans sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. Weitere Informationen zu 2K Foundations, darunter auch aktuelle und anstehende Projekte, gibt es auf der offiziellen Website.

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API