Publisher 2K gab einen umfassenden Ausblick auf die Seasons von NBA 2K22, die es erstmalig in der Reihe für mehrere Spielmodi geben wird. Spieler können sich in der City, im Viertel und darüber hinaus hochleveln und mit jedem neuen Season-Level kostenlose Belohnungen erhalten.

In Season 1 von NBA 2K22 können die Spieler auf neue Arten die City und das Viertel erkunden und sich auf Newcomer-Songs sowie bekannte Hits, neue Bekleidungs-Drops und mehr freuen. Weitere Details zu den Seasons von NBA 2K22 gibt es auch im aktuellen Courtside Report. Das von Visual Concepts entwickelte NBA 2K22 hat eine Altersfreigabe ab 12 Jahren erhalten.

„First Fridays“: Regelmäßig neue Tracks

Die Seasons von NBA 2K22 umfassen jetzt die Modi Meine Karriere, MyTeam und The W Online. Die Spieler können in den im Sechs-Wochen-Rhythmus erscheinenden Seasons auf neue Inhalte zugreifen und einfach nur fürs Spielen Gratis-Belohnungen verdienen.

Die „First Fridays“ gehören in die Kategorie Goodies und erweitern das Musikportfolio. Die Idee: An jedem Freitag einer Season wird der Soundtrack um neue Titel ergänzt. Darüber hinaus gibt es durch brandneue Partnerschaften mit renommierten Musiklabels – Columbia Records, Def Jam Recordings, Low Profile/Casual Records, Ninja Tune und Warner Records – Stücke von aufstrebenden Künstlern und weltbekannten Musikern zu hören.

Aber das ist noch mehr: Fans können als Mein Spieler in The W Online antreten und dabei mit neuen Belohnungen der Season glänzen, darunter Bekleidungs-Bundles, Abzeichen, Nagellack und mehr. Die Belohnungen werden zu Beginn jeder Season aktualisiert.

NBA 2K22 erscheint am 10. September für PlayStation 5 und PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One, Nintendo Switch und PC. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website von NBA 2K22.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API