In der Spieleschmiede ist diese Woche wieder ein neues Projekt an den Start gegangen. Dieser Titel verschlägt die Spielenden in die Blütezeit des Islams. Es geht um Einfluss, Macht und Wissen. Ein weiterer Titel soll noch in dieser Woche folgen.

Für eine Woche wird Explorers of the Woodlands noch im Crowdfunding sein. Das Ziel wurde hier bereits mehr als verdoppelt. Bald verfünffacht hat sein Ziel die Erweiterung zu Furnace. Interbellum ist noch für 12 Tage in der Spieleschmiede verfügbar. Die beiden Projekten, die die längste verbliebene Laufzeit haben, sind gleichzeitig die, die die größten Summen bisher gesammelt haben. Noch 25 Tage gibt es Mind MGMT in der Schmiede. Bei über 34.000 gesammelten Euro ist das Ziel hier zu knapp 250% erreicht. Beinahe doppelt so viel hat Dice Throne: Adventures gesammelt. Auch hier wurde das Ziel bereits zu 127% erfüllt. In der Schmiede ist dieses Projekt noch für 26 Tage. Beim vorletzten Titel der “Kleinen Feinen” stockt es etwas. Noch für eine Woche verfügbar ist bei Spy Business das Ziel erst zu etwas über 50% erreicht.

Belaad – Wettstreit um das Wissen der Gelehrten

In Belaad versuchen die Spielenden als eine von drei Fraktionen das Wissen der Gelehrten und die Gelehrten selbst für ihre Zwecke zu nutzen. Als “Volk” oder “Hof” müssen die Gelehrten angeworben werden. Als “Assassinen” geht es darum, dass das Wissen nicht in die falschen Hände fällt.

Über den Zeitraum von vier Generationen (Runden) versuchen die Assassinen eine bestimmte Anzahl Gelehrte zu ermorden. Die beiden anderen Fraktionen versuchen möglichst viele Punkte zu generieren. Alle besitzen vier Handkarten, von denen sie eine als Aktionskarte ausspielen. Die Hauptaktion dürfen sie sofort ausführen. Die unten aufgedruckte Nebenaktion muss gemäß den Vorgaben der Karte mit Gold und/oder Siegeln bezahlt werden.
Es gibt die Charakteraktionen Einkommen, Diebstahl, Getreue erhalten, Gelehrte anwerben und Kampf, die aktiviert werden können. Die Stärke der jeweiligen Aktion ist abhängig von der Anzahl Getreuen auf der Charakterkarte.
Die insgesamt 32 enthaltenen Gelehrten, die der Schlüssel zum Sieg sind, wurden nach historischen Vorbildern gestaltet.

Belaad ist ein Engine-Builder für 2-6 Personen. Diese können einzeln oder in Teams gegeneinander antreten. Empfohlen wird das Spiel ab 10 Jahren und die Spieldauer liegt zwischen 45 und 60 Minuten.
Bei 32 verbleibenden Tagen ist das Spiel aktuell zu 77% finanziert. Interessierte können sich hier das Projekt zu Belaad in der Spieleschmiede ansehen.

Dungeon Drop – Ein leichter Dungeon Crawler

Ein weiterer Titel, der diese Woche noch in die Spieleschmiede kommen soll, ist Dungeon Drop. Hierbei handelt es sich um einen leichten Dungeon Crawler für 1-4 Personen ab 8 Jahren mit einer Spielzeit von circa 20 Minuten.

Alle erhalten hier einen persönlichen Helden, eine Klasse und eine geheime Aufgabe. Der Dungeon wird nicht über Karten, Plättchen oder ein Spielfeld dargestellt, sondern mit in die Mitte geworfener Würfelchen. Am Anfang des Spiels werden diese in die Spielfläche fallen gelassen und verteilen sich zufällig, um den Dungeon zu formen.

Das Spiel verläuft über drei Runden. In jeder dieser Runden führen alle einen Zug aus. Dieser setzt sich aus dem Entdecken, dem Ausführen einer Aktion und dem Sammeln zusammen. Beim Entdecken werden neue Würfel in die Mitte fallen gelassen. In der Aktionsphase kann die Helden- oder Klassenfähigkeit aktiviert werden. In der Sammelphase wird mit drei grauen Würfeln (den Säulen) ein Raum “geformt” und man darf alle in diesem Raum liegenden Würfel einsammeln. Sammelt man Monster ein, fügen diese Schaden zu.

Nach drei Runden gewinnt die Person, die mit ihrer geheimen Aufgabe und den gesammelten Schätzen die meisten Punkte erzielen konnte.

Noch ist das Projekt nicht in der Spieleschmiede gestartet. Es soll aber noch am 8. Juli ins Crowdfunding gehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API