Acer hat neue Nitro Gaming-Notebooks vorgestellt die mit den Intel Core-Prozessoren der 13. Generation und NVIDIA GeForce RTXGPUs der 40er-Serie ausgestattet sind. Die neuen Nitro Notebooks sind mit einem 40,64 cm (16 Zoll) WUXGA- oder WQXGA-Display oder einem 43,95 cm (17,3 Zoll) FHD- oder QHD-Display erhältlich und verfügen über bis zu zwei TB Speicher und bis zu 32 GB DDR5 4800 Arbeitsspeicher.

Acer stellt eine Reihe leistungsstarker neuer Nitro Gaming-Notebooks vor, die mit den neuesten Intel Core(TM) Prozessoren der 13. Generation und NVIDIA GeForce RTX(TM) GPUs der 40er Serie ausgestattet sind. Die neuen 16- und 17-Zoll Notebooks richten sich an ambitionierte Gamer, die ein verbessertes Gameplay, zusätzliche Funktionen und ein intensiveres Spielerlebnis suchen.

Ob beim Entdecken des wachsenden Katalogs von Spieletiteln oder beim Erstellen von Gameplay-Montagen, die solide Konstruktion und die Performance des Nitro lassen Nutzende laut Acer eine neue Ebene des Gaming erleben. „Die NVIDIA GeForce RTX 40 Series Grafikprozessoren werden von der hocheffizienten NVIDIA Ada Lovelace Architektur angetrieben“, informiert der Hersteller. Gamer könnten mit Raytracing lebensechte virtuelle Welten erleben, mit DLSS 3 die Leistung massiv steigern und mit Reflex einen Vorteil in Wettkämpfen gewinnen.

Zwei neue Nitro-Notebooks für Gamer

Das neue Gaming-Notebook Nitro 16 bietet eine fünf Prozent größere Bildschirmfläche als sein Vorgänger und verfügt über ein aktualisiertes 16-Zoll-WUXGA- oder WQXGA-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 165 Hz, das NVIDIA Advanced Optimus unterstützt und es Nutzenden ermöglicht, dynamisch zwischen der integrierten und der dedizierten Grafikkarte zu wechseln, ohne einen Neustart durchführen zu müssen. Es verfügt über eine 4-Zonen-RGB-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und sorgt für strahlende Farben mit 100 Prozent sRGB-Farbraumunterstützung. Die verbesserte Screen-to-Body-Ratio von 84 Prozent garantiert ein attraktives Seherlebnis.

Das Acer Nitro 16 (AN16-51) ist voraussichtlich ab Mai zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 1.499 EUR/CHF verfügbar.

Angetrieben von Intel Core Prozessoren der 13. Generation, steckt die Leistung des Nitro 17 in einem Gehäuse, das weniger als drei kg wiegt. Das 17,3-Zoll-Notebook verfügt über mehrere Display-Optionen: ein FHD-Display mit 144 Hz oder 165 Hz Bildwiederholfrequenz oder ein Quad-High-Definition-Display (QHD) mit 165 Hz Bildwiederholfrequenz. Außerdem bietet es ein großes Touchpad (125,0 mm x 81,6 mm), eine Screen-to-body-Ratio von 81 Prozent und eine RGB-Tastatur mit 4-Zonen-Hintergrundbeleuchtung.

Die neuen Windows 11-basierten Acer Nitro Notebooks sind mit bis zu 32 GB DDR5 4800 MHz Arbeitsspeicher und bis zu zwei TB M.2 PCIe Gen 4 Speicher ausgestattet, so dass noch mehr Spiele, Filme und Streaming-Content gespeichert werden können. Beide Notebooks werden außerdem mit einem einmonatigen Xbox Game Pass oder PC Game Pass geliefert, die Spielern Zugang zu Hunderten von beliebten PC-Titeln bieten.

Die Nitro-Geräte sind mit zwei Lüftern, vier seitlichen und hinteren Lüfterauslässen sowie einem oberen Lufteinlass ausgestattet und werden zusätzlich von einer Flüssigmetall-Wärmeleitpaste unterstützt, um die Kühlung bei intensiven Spielen zu verbessern. Sie werden jeweils mit der NitroSense-Software und einem speziellen NitroSense-Schlüssel geliefert, mit denen Nutzende die Temperatur ihres Systems überwachen sowie die Lüftergeschwindigkeit und die Leistungseinstellungen anpassen können, um die Hardware so kühl wie möglich zu halten.

Jedes Modell wird mit Killer DoubleShot Pro geliefert und ist mit Killer Wi-Fi 6 1650i ausgestattet, um mehr Bandbreite bereitzustellen. Um das Spiel- und Streaming-Erlebnis zu verbessern, verfügen diese Notebooks über eine HD-Kamera, zwei Mikrofone und zwei Lautsprecher mit DTS:X Ultra-Audio, so dass Gamer in üppige Klangwelten eintauchen können. Die neuen Nitro-Gaming-Notebooks verfügen außerdem über eine Reihe praktischer Anschlussmöglichkeiten mit einem HDMI 2.1-Anschluss, einem microSD-Kartenleser, zwei Thunderbolt 4-Anschlüssen, die Power Delivery unterstützen, und drei USB 3.2 Gen 2-Anschlüssen, von denen einer das Offline-Laden ermöglicht.

Das Acer Nitro 17 (AN17-51) ist voraussichtlich ab Mai zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 1.549 EUR/CHF verfügbar.

Autor

Letzte Aktualisierung am 26.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API