Wer das Cyberpunk-Horror-Detektivspiel Observer bislang nicht gespielt hat, sollte damit vielleicht warten bis die verbesserte Version für Next-Gen-Konsolen veröffentlicht worden ist. Das Bloober Team hat nun im Rahmen der IGN Expo einen neuen Trailer veröffentlicht, der die optischen Reize der überarbeiteten Version, genannt Observer: System Redux, präsentiert – und zudem erste Einblicke in neuen Story-Content gewährt.


Wer mit Observer gar nichts anfangen kann, hier ein kurzer Überblick. Das Spiel setzt auf psychologischen Horror und eine Story, in der Spieler sich in der Ego-Perspektive durch ein futuristisches Setting bewegen, das am ehesten mit Blade Runner zu vergleich ist. „Blade Runner“-Feeling kommt auch dadurch auf, dass der mittlerweile verstorbene Schauspieler Rutger Hauer der Hauptfigur Daniel Lazarski seine Stimme leiht. Observer spielt im polnischen Krakau des Jahres 2084. Alles beginnt an einem ungemütlichen Morgen, als Observer-Detective Lazarski einen kopflosen Körper findet.

Observer: System Redux setzt auf 4K, HDR und Raytracing

Observer ist noch gar nicht so lange auf dem Markt. Das Spiel erschien erstmals im Jahr 2017 und bekommt nun, rund drei Jahre später, ein Rework beschert. Das Bloober Team wird das Spiel für die nächste Konsolengeneration portieren und hat dafür kräftig an Observer gearbeitet – insbesondere an der grafischen Präsentation.

Observer: System Redux wird auf 4K-Grafik setzen und HDR sowie Raytracing unterstützen. Insgesamt führt das zu einer sichtbar Optik. Ein rund zehnminütiges Gameplay-Video zeigt die Grafikpracht des Reworks:

YouTube
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Entwickler verraten in ihrem Walkthrough auch mehr zu den neuen Story-Elementen. Insgesamt hat das Bloober Team an unzähligen Stellen verbessert und nicht einfach neue Texturen über die alten geklebt. Auch der neue Story-Content soll sich spürbar auf das Spielerlebnis auswirken. Das Bloober Team geht von einer Verlängerung der Spielzeit um rund 20 Prozent aus – abhängig vom Spielstil.  Von Kritikern und Fans wurde die Ursprungsversion von Observer überwiegend positiv bewertet. Gelungen ist insbesondere der Genre-Mix aus Horror, Sci-Fi und Cyberpunk sowie die dichte Atmosphäre.

Oberserver: System Redux erscheint im Winter für Playstation 5 und Xbox Series X.

[atkp_product id=’10236′ template=’secondwide‘][/atkp_product]


  • [stextbox id=’autor‘ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion‘]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]