Das vielerwartete Jahr 2021 ist schon im Laufen! Das bedeutet, dass wir uns genau am richtigem Zeitpunkt befinden, eine Liste mit den Spielen zu erstellen, die wir dieses Jahr unbedingt spielen sollten.

Nachfolgend finden Sie eine Liste von neuen Spielen, auf die man sich dieses Jahr freuen kann. Einige von ihnen sind zeitlose Klassiker, andere erscheinen zum ersten Mal und viele sind nächste Serien von erfolgreichen Spielen zuvor.


Was auch immer die Gründe zum Spielen sein mögen, werfen wir einen Blick auf diese Liste der Spiele im Jahr 2021, auf die wir uns am meisten freuen können. Weitere Spiele können Sie auf Stake7 finden.

BACK 4 BLOOD

Es ist nicht Left 4 Dead 3, aber es ist so als ob es wäre. Die Spieler haben lange auf ein besseres und lustigeres kooperatives Schießen mit Zombies gewartet, und sie sollten es dieses Jahr bekommen.

Turtle Rock Studios haben keine Rechte an Left 4 Dead IP, aber niemand hindert sie daran, eine spirituelle Fortsetzung zu machen. Das ist ein Team, das an den letzten beiden Spielen der Serie gearbeitet hat, sodass es definitiv weiß, was es macht. Zusätzlich zu einer 4-Spieler-Koop-Story-Kampagne bereiten sie auch eine konkurrenzfähige Mehrspielerkomponente für Back 4 Blood.

Dazu versprachen sie, dass jeder Übergang Spaß machen und interessant sein wird, da sie ein Rogue-Lite-System mit Karten planen, die eine Vielzahl von Herausforderungen und Schwierigkeitsgraden bietet. Bisher wird nur die Computerversion erwähnt, aber es werden wahrscheinlich irgendwann auch Versionen für Konsolen vorbereitet.

Entwicklungsteam: Turtle Rock Studios

Plattformen: PC, PS4, PS5, Xbox One, XSX / S, Switch

Erscheinungsdatum: 22. Juni

DEATHLOOP

Es ist fast vier Jahre her, seit dem wir das neue Spiel von den Machern der Dishonored-Serie und dem großartigen Neustart Prey bekommen haben. Die letzten beiden Spiele, an denen sie mit dem Machine Games-Team zusammengearbeitet haben, waren nicht gerade erfolgreich. Seit 2019 warten wir geduldig auf ihren neuen IP Deathloop.

In diesem Actionspiel werden wir versuchen, die Zeitschleife erfolgreich zu durchbrechen und von Blackreef Island zu entkommen. Jeder neue Versuch sollte unsere Aufgabe erleichtern. Wenn Sie die Mehrspielerkomponente aktivieren, können Sie sich das Leben erschweren. Zusätzlich zu gewöhnlichen Feinden kann auch ein Agent von der anderen Seite, der von künstlicher Intelligenz oder einem anderen Spieler verwaltet wird, aktiviert werden.

Wenn es keine weitere Verzögerung gibt, werden wir in ein paar Monaten sehen, was diese Welt zu bieten hat.

Entwicklungsteam: Arkane Studios

Plattformen: PC, PS5

Erscheinungsdatum: 21. Mai

GHOSTWIRE: TOKYO

Die Liebhaber des Gruseligen und des Paranormalen sollten sich dieses Jahr freuen. Es wird an Horror und Spielen, die Ihnen Paranoia bringen, nicht fehlen. Eine davon sollte Ghostwire: Tokio sein. Laut offizieller Beschreibung handelt es sich um ein Action-Abenteuer, bei dem Sie die Hauptstadt Japans erkunden, in der alle möglichen übernatürlichen Phänomene auftreten.

Dies bedeutet natürlich, dass Sie über besondere Fähigkeiten verfügen, um diese zu erforschen und zu lösen. Leider ist dies ein weiteres Projekt, das angeblich auf Probleme gestoßen ist, und eine der Hauptfrauen im Studio, Ikumi Nakamura, trat Ende 2019 zurück. Es gibt nicht viele Details, aber das Spiel sollte dieses Jahr für PCs und vorübergehend exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen.

Entwicklungsteam: Tango Gameworks

Plattformen: PC, PS5

Erscheinungsdatum: im Jahr 2021.

STALKER 2

Menschliche Tragödien in der realen Welt sind ein häufiges Thema in populären Büchern, Filmen, Serien und sogar Spielen. Die Atomkatastrophe von Tschernobyl hat sich mit der gleichnamigen Netflix-Produktionsserie ein wenig Aufmerksamkeit von Hollywood geholt, und die Spieler sollten durch S.T.A.L.K.E.R. 2 zusätzlich belohnt werden.

Die radioaktive Zone, in diesem Fall mit paranormalen Phänomenen und allerlei mutierten Wesen sowie Menschen, die nicht einmal wissen, wie sie dort überleben, erhält eine neue Version durch eine Kombination aus FPS und Simulation mit Elementen des Grauens.

Zur seiner Zeit war das Original S.T.A.L.K.E.R.  äußerst realistisch. Radioaktive Strahlung, Schlaf, Essen, Blutungen, auf alles musste man selbst achten. Man kann davon ausgehen, dass GSC Game World nicht die Absicht hat, von seinen ursprünglichen Spielideen abzuweichen, sondern sie nur zu verfeinern. Was sie bisher gezeigt haben, war voller Erlebnisse und Unbehagen, und die endgültige Erfahrung wird sicherlich auch so sein.

Entwicklungsteam: GSC Game World

Plattformen: PC, XSX / S.

Erscheinungsdatum: im Jahr 2021.