Der französische Publisher Ubisoft hat ein neues Live-Event für den Taktik-Shooter Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint angekündigt: Operation Amber Sky. Spieler kämpfen bei dem Crossover in neuen Story-Missionen. Los geht es noch in diesem Monat.


Ubisoft kündigte das neue Live-Event, Operation Amber Sky an, das Spieler an der Seite der Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Teammitglieder in brandneuen Story-Missionen kämpfen lässt. Das Event wird ab dem 21. Januar für alle Spieler von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint zur Verfügung stehen.

Operation Amber Sky ist Teil des Titel-Updates 3.10 

Das Operation Amber Sky Live-Event wird als Teil des Titel Updates 3.10 veröffentlicht und kostenlos für alle Spieler ab 19. Januar spielbar sein. Titel-Update 3.10 erscheint nach einem ganzen Jahr Post-Launch-Support für Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint und der kürzlichen Veröffentlichung von Episode 3: Red Patriot.

Das Spiel ist erhältlich für die Xbox Series X/S und Xbox One Konsolen, PlayStation 5, PlayStation 4, den Epic Games Store, Ubisoft Store, Windows PC, Stadia, Amazon Luna und des Abonnement-Service Ubisoft+.

Das Update beinhaltet laut Ubisoft die folgenden Neuerungen:

  • Neun Kostenlose Missionen: Die Ghosts erfahren, dass Sentinel in Auroa ein giftiges Gas namens Amber Ruin, herstellt und es in die ganze Welt verkauft. Gemeinsam mit einem infiltrierten Team aus Tom Clancy’s Rainbow Six Siege müssen die Spieler die Produktion stoppen und ein Gegenmittel finden. Dazu müssen sie eine Vielzahl von Zielen erfüllen und sich in die kontaminierten Gebiete wagen, um zu überleben. Nach Abschluss der Event-Missionen schalten die Spieler elf einzigartige Belohnungen frei, darunter brandneue Waffen und komplette Tom Clancy’s Rainbow Six Siege-Skins.
  • Neue Teammitglieder: Nach Abschluss der ersten Mission des Live-Events können die Spieler die Operator Ash, Finka und Thatcher überall im Spiel und zu jeder Zeit über das Menü als Alternative zu den regulären Teammitgliedern einsetzen. Ihr Aussehen, ihre Waffen und ihre einzigartigen Fähigkeiten sind Tom Clancy’s Rainbow Six Siege 
  • Mehr als 120 Anpassungsgegenstände: Zu den Gegenständen gehören komplette Skins von Operator und mehr.

Wer das Videospiel nicht besitzt, wird sich über das Gratis-Wochenende freuen, dass den Launch des Events begleitet: Zeitgleich startet Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ein Free Weekend, das vom 21. bis zum 24. Januar läuft. Verfügbar sein wird die Aktion auf Xbox Series X/S und Xbox One Konsolen, PlayStation 5, PlayStation 4, Windows-PC und Google Stadia.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

Und es kommt noch besser: Zusätzlich zum vollen Zugriff auf die Inhalte des Basisspiels erhalten neue Spieler die Chance, das Operation Amber Sky-Live-Event zu erleben und damit verbundene Belohnungen zu verdienen.

Auch interessant:
Mobiles Zocken: Acer bringt kompaktes Gaming-Notebook auf den Markt

Das Spiel kann ab dem 19. Januar auf Windows-PC und Konsolen vorab heruntergeladen werden. Der aktuelle, kostenlose Probezeitraum, der Spielern vollen Zugriff auf das Hauptspiel mit sechs Stunden Spielzeit ermöglicht, wird während des Free Weekends pausiert und am 25. Januar wieder aufgenommen. Für Spieler, die die kostenlose Testversion vor dem 21. Januar heruntergeladen haben, werden die Einschränkungen bis zum Ende des kostenlosen Wochenendes aufgehoben.

Wie üblich bei derartigen Aktionen ist der Titel dann zum „Free weekend“ auch zu einem rabattierten Preis erhältlich.

Quelle: Ubisoft


Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API