Pikmin Bloom wird heute in Deutschland veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Smartphone-App, mit der Spaziergänge für Leute überall auf der Welt angenehmer und unterhaltsamer werden sollen. Pikmin Bloom ist aus einer Zusammenarbeit zwischen Niantic und Nintendo entstanden und ermöglicht es Nutzern, Spaziergänge und Erlebnisse mithilfe einer eigenen niedlichen Gruppe von Pikmin festzuhalten.

Niantic startet die weltweite Veröffentlichung von Pikmin Bloom, eine Smartphone-App, mit der Spaziergänge für Leute überall auf der Welt angenehmer und unterhaltsamer werden sollen. Pikmin Bloom ist aus einer Zusammenarbeit zwischen Niantic und Nintendo entstanden und ermöglicht es Nutzern, Spaziergänge und Erlebnisse mithilfe einer eigenen niedlichen Gruppe von Pikmin festzuhalten. Sie ist im App Store und auf Google Play verfügbar

Pikmin sind überall!

Pikmin sind winzige, pflanzenähnliche Wesen, die es überall gibt, die aber mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind. Pikmin Bloom ermöglicht es Spielern, sie zu sehen und mit ihnen zu interagieren. Pikmin wachsen aus Keimen, die man wachsen lassen und pflücken kann, und begleiten den Smartphone-Spieler überall hin. Sie lieben Nektar, der aus Früchten gewonnen wird, und wenn man sie füttert, wachsen Blumen aus ihren Köpfen. Es gibt viele verschiedene Arten von Pikmin und nun können Fans mit ihnen allen in Pikmin Bloom interagieren.

Das Spielprinzip lehnt an AR-Spiele wie Pokemon Go an: Das Wichtigste in Pikmin Bloom ist der tägliche Spaziergang. Dabei findest man Pikmin-Keime auf dem Weg. “Je mehr du dich also bewegst, desto größer wird deine Pikmin-Gruppe. Du kannst deine Pikmin pflücken, wenn sie aus Keimen gewachsen sind. Gehe mehr, um dich mit mehr Pikmin anzufreunden”, heißt es zu dem Spiel.

Wenn man mit seinen Pikmin spazieren geht, erblühen Blumen auf dem Weg: “Wenn du Pikmin mit Nektar aus verschiedenen Früchten fütterst, werden wunderschöne Blumen auf ihren Köpfen erblühen. Sammle die Blütenblätter, um sie beim Gehen anzupflanzen. Dann erblühen Blumen bei jedem deiner Schritte und du hinterlässt eine bunte Spur. Sieh zu, wie die Welt zum Leben erweckt wird, während du und deine Mitspieler sie gemeinsam mit euren Blumenspuren verändert.”

Am Ende des Tages können Spieler sich die Anzahl der Schritte und die Wege ansehen: “Du kannst Notizen und Fotos in deinem Tagebuch hinzufügen, wodurch du aus einem normalen Tag eine besondere Erinnerung machen kannst”, heißt es. Pikmin können auch Postkarten von den Orten, die man besucht hat, bringen, die man aufbewahren oder an Freunde in der App schicken kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Letzte Aktualisierung am 28.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API