Fans von Spongebob Schwammkopf bekommen spielerischen Nachschub: Der Verlag usaopoly, kurz „The Op“, hat ein Brettspiel auf den Markt gebracht, das den wohl bekanntesten Schwamm mit eckige Hosen in den Mittelpunkt stellt. Wie der Titel des Spiels bereits vermuten lässt, ist Plankton Rising der nächste Ableger aus der Rising-Serie. Das kooperative Brettspiel kostet über The Op 39.99 US-Dollar, also umgerechnet rund 34 Euro.


Nachdem THQ Nordic erst kürzlich ein Videospiel zu Spongebob neu aufgelegt hat, können Schwammkopf-Fans die Geschichten aus Bikini Bottom diesmal wieder analog genießen. Der US-amerikanische Verlag The Op, unter anderem bekannt für seine Rising-Serie, die bislang die Titel Thanos Rising: Avengers—Infinity War, Harry Potter: Death Eaters Rising und Star Wars: Dark Side Rising hervorgebracht hat, setzt für seine neueste Auskopplung nun auf Spongebon und seine Freunde.

Plankton Rising: Brettspiel um das Geheimrezept

Im Mittelpunkt der Geschichte von Plankton Rising steht der Fiesling persönlich: Plankton befindet sich erneut auf seiner nicht enden wollenden Mission und will das gut gehütete Geheimrezept aus dem Krusty Krab herausfinden. Damit das nicht gelingt, hetzen Spieler dem Obermotz Spongebob und seine Freunde auf den Hals.

Das kooperative Brettspiel dreht sich um sieben Aufgaben, die Spieler in den Fußstapfen ihrer Lieblingscharaktere erfüllen müssen – und zwar bevor Plankton es schafft, seine Pläne in die Tat umzusetzen. Mit jedem gegnerischen Zug wird das Restaurant leerer, verliert die Spielergruppe zu viele Gäste, bedeutet das die Niederlage. Ebenso verlieren die Spieler, wenn es Plankton gelingt, die Geheimzutaten zu ergattern.

Mit den beliebten Charakteren aus der Vorlage können Spieler gegen Plankton ins Feld ziehen. Bild: usaopoly
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Mit den beliebten Charakteren aus der Vorlage können Spieler gegen Plankton ins Feld ziehen. Bild: usaopoly

Jeder der Charaktere hat individuelle Fähigkeiten, um den Würfelpool beeinflussen zu können. Ein optisches Highlight dürfte die rund zwölf Zentimeter hohe Plankton-Miniatur sein, die neben dem anderen Spielmaterial – darunter Würfel, Tokens und Karten – in der Schachtel von Plankton: Rising liegen. Das Spielkonzept dreht sich um strategische Entscheidungen, verlangt Spielern jedoch auch Glück ab. Bis zu vier Spieler ab acht Jahren können mitmachen, Plankton: Rising enthält jedoch auch Regeln für einen Solo-Modus.

Das Brettspiel zu Spongebob Schwammkopf ist für rund 40 US-Dollar im Online-Shop von The Op erhältlich sowie in den USA im lokalen Handel. Weil Brettspiele von The Op hierzulande auch über Online-Händler erhältlich sind, gibt es zumindest die Chance, dass auch Plankton Rising zukünftig verfügbar sein wird.


Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API