Mit Pokemon – Brilliant Diamond und Pokemon – Shining Pearl erscheinen jene Remakes, zu denen es bereits im Vorfeld Gerüchte gab. Das hatte die Pokemon Company im Rahmen der neuesten Videoshow bekanntgegeben. Und noch eine Überraschung hatten die Lizenzhalter im Gepäck, eine weitaus spannendere sogar: Im kommenden Jahr soll mit Pokemon Legends: Arceus ein neues Open-World-Spiel erscheinen.


Durch neues Trailer-Material konnten Fans direkt einen Blick auf jene Neuheiten werfen, die in den kommenden Monaten veröffentlicht werden sollen. Das Gerücht zu en Remakes der Nintendo-DS-Spiele Pokemon Diamond und Pokemon Pearls hat sich letztendlich bestätigt: Noch in diesem Jahr sollen beide Titel erscheinen. Anfang des neuen Jahres werden Fans hingegen auf ein Open-World-Abenteuer geschickt.

Pokemon erstmals mit Open-World

Die Ankündigungen der DS-Remakes Pokemon – Brilliant Diamond und Pokemon – Shining Pearl waren keine große Überraschung mehr für jene Fans, die die News zu Pokemon in den vergangenen Monaten verfolgt haben. Die Pokemon Company hat beide Titel nun offiziell bestätigt und als Release-Zeitraum Ende 2021 angegeben. Erscheinen werden die Spiele dabei für Nintendo Switch.

Beim Grafikstil setzt man auf das bekannte Gerüst, also einen 3D-Stil mit Kämpfen wie in den aktuellen Ablegern „Schwert“ und „Schild“. Spannend allerdings: Das Spiel wird von ILCA entwickelt , beteiligt sein wird unter anderem Junichi Masuda, der auch bei den Vorlagen seine Finger im bzw. am Spiel hatte. Die beiden Remake-Versionen sollen auch alle Pocket-Monster der Originalversionen enthalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nicht minder spannend – und weitaus überraschender – war die Ankündigung von Pokemon Legends: Arceus. Dabei handelt es sich um das erste Open-World-Spiel im Pokemon-Universum. Das Spiel wird ebenfalls für Nintendo Switch erscheinen und zwar bereits Anfang 2022.

Im Mittelpunkt, weil namensgebend, steht Arceus höchstselbst. Er gilt als Schöpfer des Universums. Die Pokemon-Reihe wird damit zum ersten Mal um einen Titel mit offener Spielwelt erweitert. Fans können demnach frei durch die Regionen laufen, um ihre Pokemon zu fangen. Bislang gab es meist enge, durch den Progress bedingte Begrenzungen. Pokemon Legends: Arceus soll grundsätzlich zu den Action-Rollenspiele gehören, es ist allerdings davon auszugehen, dass das Kampfsystem weiterhin rundenbasiert ablaufen wird.

Viele Details gibt es zu dem Open-World-Pokemon-Spiel bislang nicht, immerhin aber einen Reveal-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für Fans werden die kommenden Monate spannend: Nicht nur, weil schrittweise immer mehr Informationen zu den kommenden Pokemon-Titel veröffentlicht werden, sonst weil man spätestens zum Jahresende Hand an die Remakes legen können wird. Das neue Jahr startet dann mit einer echten Innovation im Pokemon-Universum.


 

Letzte Aktualisierung am 25.07.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API