Red Dead Redemption 2: PC-Release am 5. November – Alle Infos zum Start

Lesezeit: 3 Minuten

Die PC-Version zu Red Dead Redemption 2 erscheint im November. Das hat Rockstar Games zunächst über Twitter und dann auch auf der offiziellen Homepage bekanntgegeben. Der Termin ist des PC-Release ist damit ein Fakt, auf den Fans schon lange gehofft haben. Nun ist es jedenfalls offiziell: Red Dead Redemption 2 für PC erscheint am 5. November, der Release ist allerdings etwas kompliziert. 


Die Reise hin zu einer PC-Version von Red Dead Redemption 2 glich zwischenzeitlich einer Odyssee: von eindringlichen Forderungen bis hin zu Unterschriftensammlungen reichten die Maßnahmen der Fans, um Rockstar Games zu motivieren, das Western-Epos auch auf PC-Bildschirme zu bringen. Nachdem Rockstar Games den hauseigenen Launcher veröffentlich hat, war Branchen-Kennern längst klar: Dahinter steckt wahrscheinlich ein noch geheimer Plan.
 
Dass der Release des Launchers wahrscheinlich mit der Veröffentlichung der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zusammenhängen würde, eine Vermutung, die sich nun bestätigt hat. Rockstar Games selbst hat den Termin für den PC-Release auf den 5. November datiert. 

RDR2: Steam-Version kommt später, Stadia-Release geplant

Rund ein Jahr hat es gedauert, bis Rockstar Games das Western-Epos Red Dead Redemption 2 auch auf den PC bringt. Endlich, werden PC-Spieler denken – und das auch völlig zu recht. Weshalb man sich auf den PC-Release von Red Dead Redemption 2 freuen kann, deutet bereits unser Konsolentest an, den ihr hier nachlesen könnt. Seit Rockstar Games den Veröffentlichungstermin angekündigt hat, sickern immer wieder neue Details zur PC-Version durch. 

Nachdem Rockstar den hauseigenen Launcher auf den Markt gebracht hat, sollen Spiele zunächst vorrangig über diese Plattform vermarktet werden. So wird Red Dead Redemption 2 in der PC-Version ab dem 9. Oktober über den „Rockstar Games Launcher“ vorbestellbar sein. Fans erhalten im Gegenzug einige Ingame-Goodies (Pferd, Schatzkarte und etwas Kleingeld) für die Solo-Kampagne sowie etwas Währung (50 Goldbarren) für den Multiplayer-Modus. 

Lonesome Cowboy: Ein Ritt durch die Prärie kann manchmal ganz schön einsam sein. Bild: Rockstar Games

Lonesome Cowboy: Ein Ritt durch die Prärie kann manchmal ganz schön einsam sein. Bild: Rockstar Games

Erst am 23. Oktober starten die Vorbestellungen von Red Dead Redemption 2 dann auch im Epic Store und dem Humble Store. Veröffentlicht – und damit spielbar – ist der Titel auf allen Plattformen ab dem 5. November. Erst rund einen Monat später, voraussichtlich im Dezember, wird das Western-Spiel dann auch über Steam erhältlich sein. Ein konkretes Datum gibt es dafür noch nicht. Auch für Google Stadia soll Red Dead Redemption 2 als Starttitel verfügbar gemacht werden, der Termin dafür steht allerdings noch in den Sternen. 

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Brettspiele für die Nintendo Switch: Asmodee Digital setzt Carcassonne um

Worüber ebenfalls spekuliert wird, sind die Systemvoraussetzungen. Um Red Dead Redemption 2 auf dem PC spielen zu können, benötigen Spieler Gerüchten zufolge mindestens einen i5-3570 mit 3,4 Ghz (alternativ einen AMD FX-6350), 8 GB Arbeitsspeicher und eine DirectX 11 kompatible Grafikkarten mit 2 GB Speicher. Empfohlen werden dagegen ein i7-3930K mit 3,2 Ghz (AMD Ryzen 5 2600), 16 GB Ram und mindestens 6 GB Grafikspeicher. Auf der Festplatte nimmt der Titel rund 100 GB ein. Am 9. Oktober wissen Spieler wahrscheinlich mehr – an jenem Tag wird Rockstar Games weitere Details zum PC-Release von Red Dead Redemption 2 enthüllen.

Rauchende Colts: Sieht man oft in Red Dead Redemption 2. Bild: Rockstar Games

Rauchende Colts: Sieht man oft in Red Dead Redemption 2. Bild: Rockstar Games

Was viele Fans sich von der PC-Portierung erhoffen, könnte tatsächlich eintreten: So soll Red Dead Redemption 2 grafisch überarbeitet und technisch optimiert sein, zudem wird es neue Inhalte, darunter Kopfgeldmissionen, Gang-Außenposten, zusätzliche Waffen und weiteren bislang nicht näher benannten Content geben. Ebenfalls ab PC-Start dabei ist mit Red Dead Online der Multiplayer-Modus, über den Rockstar Games regelmäßig Updates einspielen wird – enthalten sind auch die kürzlich für Konsolen veröffentlichten Frontier-Pursuits-Inhalte.

Um Fans die Vorbestellung über den neuen Rocktar Games Launcher schmackhaft zu machen, gibt es nicht nur die benannten Ingame-Items, sondern zwei kostenlose Spiele aus dem Rockstar-Portfolio. Zu Auswahl stehen: Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City, Grand Theft Auto: San Andreas, Bully: Scholarship Edition, L.A. Noire: The Complete Edition und Max Payne 3: The Complete Edition. Alles keine brandneuen Titel, aber für lau ziemlich gute Unterhaltungskost.


Wir veröffentlichen aktuelle News aus den Bereichen Brett- und Kartenspiele, Literatur und Film, Spielwaren, Videospiele und Veranstaltungen. Senden Sie uns eine E-Mail mit ihrer Pressemitteilung.


Aufgepasst: Wir suchen nach Verstärkung für unsere Redaktion: Spieletester, News-Autoren, Gaming-Experten, Bücherwürmer, Film- und Serien-Fans. Lust darauf, mitzuwirken? Dann > hier < bewerben.

3 Kommentare

  1. Pingback: PC release on November 5 – all information about the start

  2. Pingback: PC-Veröffentlichung am 5. November – alle Informationen zum Start

  3. Pingback: Running Computer on November 5 – All Startup Information

Leave A Reply

Brettspiele Gewinnspiel

Welcher Spielertyp bist du?

Spielertyp TestKiller oder Chiller?
Entdecker? Erfolgsjäger?

Du hast dich schon immer gefragt, welche Art von Spieler du bist? Finde es doch einfach heraus mit unserem Spielertypen-Test!

Neugierig? Dann schnell mitmachen – kostet nix.

zum Test

Wir suchen News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt - Games und EntertaimentTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.

error

Noch nicht infomiert genug? Folge unseren Social-Media-Kanälen.