Roccat rollt neue Gaming-Headsets der Elo-Serie aus

Lesezeit: 3 Minuten

Der inzwischen zu Turtle Beach gehörende Peripherie-Hersteller Roccat hat unter dem Namen Elo eine neue Reihe von Gaming-Headsets auf den Markt gebracht. Die neuen Kopfhörer können Gamer ab sofort bei teilnehmenden Händlern kaufen– Die Preis variieren, je nach Modell, zwischen rund 50 und rund 100 Euro. Das Spitzenmodell ist das Elo 7.1 Air Wireless Surround Sound RGB Headset, das eben alle im Namen genannten Features vereint. 


Die Elo Headsets sollen PC-Gamern laut Hersteller Roccat “die perfekte Mischung aus preisgekröntem deutschen
Design und Innovation mit Turtle Beach’s unübertroffener Audiokompetenz und exklusiven Technologien” bieten. Drei verschiedene Modell hat Roccat nun auf den Markt gebracht, jedes davon in einer eigenen Preisklasse.

Gaming-Headset: Lieber Stereo oder Surround?

Für Gaming-Fans stehen drei verschiedene Elo-Headsets zur Auswahl: das Elo X Stereo zum Preis von rund 50 Euro, das Elo 7.1 USB Surround-Sound-Headset für etwa 70 Euro sowie das drahtlose Elo 7.1 Air Surround-Sound-Headset mit einem UVP von 99.99 Euro. Letzteres Headset ist das hochpreisge Modell der neuen Gaming-Headset-Reihe.

Alle drei Modelle vereinen grundlegende Features, darunter die Memory-Schaumstoffpolster mit der Turtle Beach ProSpecs-Technologie extra für Brillenträger. Hinzu kommen Metallkopfbügel mit selbstjustierendem Kopfband, leistungsstarke 50 mm-Treiber und das hochempfindliche Turtle Beach TruSpeak-Mikrofon. Das Elo 7.1 USB und Elo 7.1 Air verfügen außerdem über 7.1-Kanal-Surround-Sound, variables Mic-Monitoring und Roccats Aimo-Beleuchtung. Das Elo 7.1 Air hat zusätzlich Turtle Beach’s Superhuman Hearing Sound-Einstellung, die laut Hersteller für einen “deutlichen Vorteil im Spiel” sorgen soll.

Die Neuheiten von Roccat sind ab sofort im Handel erhältlich. Bildrechte: Roccat

Die Neuheiten von Roccat sind ab sofort im Handel erhältlich. Bildrechte: Roccat

Gewesen sein soll es das mit den Neuheiten von Roccat nicht. “Wir haben viele aufregende Roccat Neuzugänge angekündigt und freuen uns, dass mit den Elos jetzt die ersten Neuheiten in die Läden kommen. Und wir haben noch viel mehr vor uns, darunter Pro-Versionen unserer preisgekrönten Vulcan-Tastaturen und neu vorgestellte Burst Mäuse mit unserer Titan Optical Switch Technologie, die schneller ist als fast alles andere auf dem Markt”, meint René Korte aus der Chefetage.

Roccat Elo: Drei Modelle, drei Preisklassen

An Stereo-Enthusiasten und Multiplattform-Spieler richtet sich das Elo X Stereo. laut Roccat bietet das günstigste der drei Modelle einen “überragenden Sound, produziert von präzise eingestellten 50-mm-Treibern”. Seine
erweiterte Cross-Plattform-Kompatibilität via 3,5-mm-Klinke ergänzt Komfortfunktionen wie Memory-Schaumstoffpolster und ein selbstjustierendes Kopfband mit leichtem Metallbügel. Das Elo X Stereo kommt mit einem PC-Audio-Splitter. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 49.99 Euro.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Neues MMO zu bekannter Marke: 505 Games kündigt Erweiterung zu Portal Knights an

Das Elo 7.1 USB RGB bietet laut Hersteller einen “immersiven 7.1-Kanal-Surround-Sound mit präzise abgestimmten 50-mm-Treibern”. Außerdem verfüge das Headset über Turtle Beach Audio-Innovationen wie das hochempfindliche, leistungsstarke TruSpeak-Mikrofon für kristallklare Kommunikation, variables Mic-Monitoring zur Vermeidung von Schreien sowie brillenfreundliche ProSpecs-Ohrpolster.

Auch die mittelpreisige Variante bietet Komfortmerkmale, etwa eine Memory-Schaumstoffpolsterung und den leichten Metallkopfbügel mit selbstregulierendem Kopfband. Hinzu kommt das AIMO-Beleuchtungssystem für lebendige Farbanpassungen. Das Elo 7.1 USB RGB wird zu einem UVP von 69,99 Euro erhältlich sein.

In der Luxusklasse können Gamer auf Kabel verzichten. Das Elo 7.1 Air ist das Spitzenmodell der Serie. Auch hier gibt es laut Roccat wieder “immersiven 7.1-Kanal-Surround-Sound mit leistungsstarken 50-
mm-Treibern”, zudem mit Turtle Beachs Superhuman Hearing-Soundeinstellung eine Option, die Fans direkt im Spiel zugutekommen soll: Sounds, die man ansonsten kaum wahrnehmen würde, sollen verstärkt werden und somit einen Vorteil im Spiel bieten.

Roccats Aimo-Beleuchtung macht es schön bunt auf dem Schreibtisch - eine Aimo-fähige Sammlung an Peripherie vorausgesetzt. Bildrechte: Roccat

Roccats Aimo-Beleuchtung macht es schön bunt auf dem Schreibtisch – eine Aimo-fähige Sammlung an Peripherie vorausgesetzt. Bildrechte: Roccat

Das Elo 7.1 Air nutzt die Stellar Wireless-Technologie von Roccat, um eine möglichst zuverlässige kabellose Verbindung herzustellen, die laut Roccat “so gut wie eine Kabelverbindung ist und manchmal sogar schneller”. Wichtig bei einem kabellosen Modell ist die Akkulaufzeit und die liegt nach Herstellerangaben bei durchschnittlich 24-Stunden.

Das Elo 7.1 Air gehört ebenfalls zur AIMO-Produktfamilie und wird für einen empfohlenen Preis von 99,99 Euro
erhältlich sein.


Letzte Aktualisierung am 26.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API

2 Kommentare

  1. Pingback: Halloween 2020: Fünf gute Horrorspiele mit Gruselfaktor • Spielpunkt - Brettspiele und Videospiele

  2. Pingback: Mäuse und Tastaturen fürs Gaming: Roccat bringt neues Zubehör auf den Markt • Spielpunkt - Brettspiele und Videospiele

Leave A Reply

Welcher Spielertyp bist du?

Spielertyp TestKiller oder Chiller?
Entdecker? Erfolgsjäger?

Du hast dich schon immer gefragt, welche Art von Spieler du bist? Finde es doch einfach heraus mit unserem Spielertypen-Test!

Neugierig? Dann schnell mitmachen – kostet nix.

zum Test

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.