Corey Konieczka arbeitet an einem neuen Brettspiel, das auf eine Mischung aus Comichelden-Setting und Nineties-Flair setzt: The Initiative. Den Titel des Gesellschaftsspiel hatte Konieczka  über sein neues Studio Unexpected Games bekannt gegeben. Vormals hatte man einen ebenso knappen wie mysteriösen Teaser veröffentlicht, der auf den heutigen Dienstag verwies und sogar den Titel des Brettspiel bereits beinhaltete – allerdings in Form eines Rätselcodes. 


The Initiative lautet der Titel des neuen Brettspiel von Corey Konieczka, Autor von Spielen wie Star Wars: Rebellion oder Mansions of Madness. Veröffentlichen wird der Designer das neue Werk über den Verlag Unexpected Games, der unter seiner Leitung an Projekten arbeitet. The Initiative ist das Debüt den noch jungen Verlags. Aufgrund der Corona-Lage kam es zu Verzögerungen, sodass das neue Spiel auf das Jahr 2021 verschoben werden musste. Nun ist klar worum es bei dem Premieren-Titel geht und dass es in diesem Frühling erscheinen soll.

Brettspiel mit Mystery-Rätsel-Setting

Das Brettspiel The Initiative spielt in den Neunzigern, genauer: Im Jahr 1994. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe aus vier Jugendlichen, die ein mysteriöses Spiel – The Key – finden, das auf seltsame Weise mit ihren Leben verbunden ist. Weil sich das natürlich erst während der Partie herausstellt, bleibt den Teens nicht anderes übrig als der Sache auf den Grund zu gehen. Das Thema von Konieczkas Brettspiel klingt verdächtig nach dem Klischee der bekannten Teenie-Mystery-Setting, die man aus TV, Film und Serien kennt.

Das Brettspiel mischt Comic, Rätsel und Mystery. Bild: Unexpected Games
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Das Brettspiel mischt Comic, Rätsel und Mystery. Bild: Unexpected Games

Viel spannender ist hingegen die Kombination aus Storytelling und Code-Knacken, angereichert mit einigen Geheimnisse, die Spieler laut Verlag auch nach Ende der Story noch enthüllen können. Ein Fokus liegt auf einem 48-seitigen Comicheft, das die Hintergrundgeschichte erzählt. Vor dem beginn einer Partie lesen Spieler die Story und bauen das Spielbrett entsprechend der vorgegeben Szenerie auf. Im Grund schlüpfen Spieler dann in die Rollen der Comic-Helden und spielen die Geschichte weiter.

„Die Missionen unterscheiden sich stark und bauen auf den Entdecken der Spieler auf.“
Unexpected Games

Im Verlauf einer Partie gilt es, Rätsel zu lösen, so etwa eine Textzeile zu entschlüsseln oder eine Logikaufgabe zu meistern. Die Aktionen werden im Kern von Karten angetrieben. Dadurch bewegen sich die Charaktere durch die aufgebaute Spielwelt und sammeln Hinweise, die zum Lösen des Puzzles notwendig sind. Sogar die Spielverpackung selbst könnte dabei in einigen Fällen zum Teil der Lösung beitragen.

Erstmals vage angekündigt hatte Unexpected Games den Titel über einen mysteriösen Teaser, der auf ein Datum verwies und eine Code-Zeile enthielt. Wie sich nun herausstellt, handelte es sich dabei bereits um den Namen des Brettspiels:

Auch interessant:
Eine Million Konsolen: Nintendo Switch auch in China stark

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

Ein weiterer Clou: Die Geschichte wird unabhängig vom Ausgang einer Partie fortgeführt, allerdings kann man sich verschiedene Vorteile mit einem Gewinn erspielen. Die einzelnen Missionen sollen dabei zwischen einer halben und einer Stunde dauern.

Das Studio Unexpected Games ist erst im Jahr 2019 gegründet worden. Autor Corey Konieczka hatte damals seine Position als Vize-Chef der Design-Abteilung bei Fantasy Flight Games aufgegeben. Die Werke des neuen Verlags sollen „neuartig, humorvoll und zugänglich“ sein und Spielerlebnisse bieten, die man in dieser Form vorher noch nicht gemacht hat.

Inzwischen ist auch ein Preview zu dem Brettspiel veröffentlicht worden:

YouTube
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: Unexpected Games


Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API