Seit Monaten warten Fans des Farm-Simulations- und Rollenspiels Stardew Valley geduldig auf das neue Update 1.5. Am Freitag, den 13. November, gab es endlich einen erlösenden Tweet von Eric Barone, der großen Grund zur Freude bot. Der Alleinentwickler des Videospiels, der vielen Gamern noch besser unter dem Pseudonym „ConcernedApe“ bekannt ist, schrieb darin, dass sich das heiß ersehnte Update 1.5 von Stardew Valley auf der Zielgerade befinde.


In der Community herrscht seit jeher Bewunderung und Verständnis für den Alleinentwickler des Farm-Sims Stardew Valley. So wissen seine Fans, dass Eric Barone keine Mühen scheut, sein Videospiel weiterzuentwickeln. Immer mit einem offenen Blick auf die Wünsche der Spieler. Mit dem Bewusstsein, dass die Umsetzung dieser Ansprüche Zeit kostet, warten die meisten Spieler mit einer Engelsgeduld auf das neue Stardew Valley Update 1.5.

Stardew Valley Update bald spielbereit

Nun scheint das Warten auf das Bauernhof-Simulations- und Rollenspiel nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Zumindest, wenn es nach einem Tweet geht, den Eric Barone am Freitag, den 13. November, veröffentlicht hat. Darin schrieb Barone, dass sich das Update 1.5 auf der Zielgerade befände. Es sei ein sehr großes Update, also gäbe es eine Menge Material zum Feinschliff und zur Fehlerbehebung, um sicherzustellen, dass es zur Veröffentlichung bereit sei. Es werde ihm sehr viel Spaß bereiten, das Stardew Valley Update 1.5 in naher Zukunft mit der Community zu teilen. Er denke, die Spieler werden über die neuen Spielmöglichkeiten überrascht sein und Glück dabei empfinden.

In einem darauffolgenden Tweet verriet er den wartenden Fans außerdem, dass der neue Inhalt des Spiels definitiv schwerer sei und dass es einige neue Funktionen und Optionen für Stardew Valley gäbe, die es lohnenswert machen würden. Viele weitere Details wurden über das Update 1.5 bisher noch nicht bekannt.

Barone bestätigte vor einiger Zeit einen Split-Screen-Koop-Modus, der für Aufsehen bei den Spielern von Stardew Valley sorgte. So finden diese bereits jetzt, seit der Veröffentlichung des Videospiels auf der Nintendo Switch, besonders viel Spaß an dem Lokalen-Koop-Modus des Farm-Sims. Wann das Update 1.5 für Stardew Valley herauskommen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch ungewiss. Eric Barone äußerte sich dazu noch nicht.

Barone: „Fans werden über neue Stardew Valley Inhalte überrascht sein“

Stardew Valley wurde von Eric Barone als Alleinentwickler produziert und im Jahr 2016 vom Publisher Chucklefish Games veröffentlicht. Das Farm-Simulations- und Rollenspiel dreht sich im Kern um das Bewirtschaften und Leben auf einem Bauernhof. Barone soll sich bei der Entwicklung von dem Videospiel „Harvest Moon“ inspiriert haben lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Spieler erbt zu Beginn des Videospiels eine heruntergekommene Farm im Stardew Valley und versucht diese, mittels weniger Münzen und alten Gerätschaften, wieder ans Laufen zu bringen. Ziel ist es dabei, von den Erträgen der Farm leben zu können. Dazu muss diese renoviert und bewirtschaftet, aber auch das Stardew Valley wieder aufgebaut werden. Außerdem warten eine Mine, mit wertvollen Mineralien und fiesen Monstern, die es zu bekämpfen gilt, sowie Angel- und Minispiele auf den Spieler. Doch der größte Feind von Stardew Valley liegt nicht in den Monstern, sondern in der Joja-Corporation verborgen.

Stardew Valley ist bisher für den PC, Android, iOS, Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation Vita und Xbox One erschienen.


Vorschau Produkt Bewertung Preis
Stardew Valley (PlayStation PS4) Stardew Valley (PlayStation PS4) * 22,82 EUR

Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API