Die Valve Corporation hat eine Liste zu den bei Spielern populärsten Games auf Steam im Jahr 2020 veröffentlicht. Keine Überraschung ist dabei, dass das von vielen Spielern heiß ersehnte Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 die beliebteste Neuerscheinung der Plattform ist. So steht das Game auf der Liste der meistgespielten Games sowie gleichzeitig auf allen weiteren Hit-Listen des Entwicklers und Betreibers der Videospiel-Plattform. Weiter meldete das Unternehmen, dass die allgemeinen Userzahlen im Jahr 2020 deutlich angestiegen sind. Dies könnte durch die Corona-Pandemie begründet sein.


Zugegeben, das Action-Rollenspiel Cyberpunk 2077 von dem polnischen Entwicklerstudio CD Projekt Red spaltet die Community. Von Enttäuschung über Akzeptanz bis hin zur Glückseligkeit, weckt der beliebte Rollenspiel-Titel sämtliche Gefühle bei seinen Spielern. Trotz aller Gegensätzlichkeiten in den Empfindungen, ging das Videospiel bei Steam pünktlich zum Release am 10. Dezember durch die Decke und gesellte sich innerhalb kürzester Zeit zu den umsatzstärksten Titeln der Plattform.

Rekordumsatz mit Cyberpunk 2077

Gleichzeitig vermeldete Valve, dass die Plattform Steam selbst zu Beginn der Feiertagen einen eigenen Rekord brach. So waren 24.776.635 Benutzer gleichzeitige online. Spekulationen zu folge, soll nicht nur die Pandemie und der damit verbundene Lockdown einen Anteil daran haben, vielmehr soll auch hier Cyberpunk 2077 die User zum Besuch von Steam animiert haben. Und auch die weiteren Glanzwerte der meistgespielten und meistverkauften Games können sich sehen lassen:

Cyberpunk scheint ein Raketenanstoß für Steams Userzahlen zu sein. Bild: CD Projekt Red

Cyberpunk scheint ein Raketenanstoß für Steams User-Zahlen zu sein. Bild: CD Projekt Red

  • Zu den Umsatzstärksten Spielen von Steam zählen in diesem Jahr, Cyberpunk 2077, Rainbow Six Siege, Monster Hunter und GTA 5.
  • Die meisten Spieler gleichzeitig verzeichnete Valve für die folgenden Videospiele: Cyberpunk 2077, Among Us, PUBG, Destiny 2, Counter Strike, Life is Strange 2 und Terraria.
  • Am beliebtesten war mit Abstand das Rollenspiel Cyberpunk 2077, gefolgt von Dota 2, CS: GO, Grand Theft Auto V und Playerunknown’s Battlegrounds.
  • Die größten Debüts des Jahres feierten der Microsoft Flight Simulator 2020, Mount and Blade II: Bannerlord, Crusader Kings 3 und Cyberpunk 2077.

Steam ist eine Plattform für Gamer, die Videospiele zum Download, per kostenlosem Client, aktuelle News, Trailer und Updates sowie eine große Community zum chatten, austauschen und verabreden bereithält. Außerdem kann auf der Plattform das eigene Gameplay gestreamt werden, so dass Freunde dabei zuschauen können. Ganz wie es beispielsweise von Anbietern wie Twitch bereits bekannt ist. Für die Nutzung wird lediglich der Steam-Client benötigt, der kostenlos auf der plattformeigenen Homepage heruntergeladen werden kann. Daneben muss noch ein Nutzeraccount erstellt und für den Kauf eines Games eine Zahlungsmethode ausgewählt werden. Neben den kostenpflichtigen Inhalten, stehen auch kostenfreie Titel auf Steam zum Download bereit.

 


Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API