Das neueste Update mit dem Titel “Stinger’s Debut” steht allen Spielern von Everspace 2 ab sofort auf Steam und GOG zur Verfügung und soll demnächst auch im Microsoft Store erhältlich sein. Teil des Updates sind verschiedene Lokalisierungen, ab sofort können Piloten den Weltraum beispielsweise auch in deutscher Sprache erkunden. Die deutsche Vertonung der Dialoge folgt dann zur Vollversion Anfang 2023.

Stinger’s Debut, in der 2022 Roadmap bisher als Rogue’s Debut bezeichnet, bringt die Stinger ins Spiel, die dritte leichte Jägerklasse in Everspace 2. Dieses neue Raumschiffklasse ist äußerst wendig und auf Fähigkeiten ausgerichtet. Damit ist sie insbesondere für Piloten geeignet, die sich der elektronischen Kriegsführung verschrieben haben.

Everspace 2-Update: Auch Crafting verbessert

Um die Fähigkeiten der Stinger voll auszuschöpfen, ist das geschickte Verwenden von Devices entscheidend. Beim Einsatz von Schiffs-Devices wird nämlich eine dritte Primärwaffe unter der Hülle der Stinger aktiviert, die entsprechend 50 Prozent mehr Schaden verursacht. Die Void Swarm Ultimate der Stinger setzt die Abklingzeit aller Devices sofort zurück und entfesselt einen Schwarm aggressiver Mikrobots, die alles verschlingen, was sich ihnen in den Weg stellt, wobei sie sich vorwiegend auf das anvisierte Ziel stürzen. Nach Rückkehr zum Spielerschiff stellen die Bots Hülle und Panzerung der Stinger auf Grundlage des verursachten Schadens wieder her. Zu den zufälligen Perks der Stinger-Schiffe zählen unter anderem eine um 20% verringerte Abklingzeit für Support- oder Angriffs-Devices, ein um 25% vergrößerten Radius des Void Swarms oder eine fünfsekündige Tarnfunktion nach Zerstörung des eigenen Schilds.

Neben einer neuen feindlichen Subfraktion, den Okkar Prime, enthält das Update auch verbesserte Crafting- und Ressourcensammelfunktionen sowie neue Ausrüstung, Story-Inhalte, Perks und zusätzliche Herausforderungen, die in den Sternensystemen von Everspace 2 verstreut sind. Neben diesen Verbesserungen hat das Team von Rockfish Games auch Teile des Spiels neu ausbalanciert und vorläufige Schwierigkeitsgrade hinzugefügt, die jederzeit geändert werden können.

„Stinger’s Debut enthält zwar kein neues Sternensystem, aber die enthaltenen Features und weitreichenden Änderungen bringen neue Tiefe in das Gesamterlebnis, insbesondere wenn man ein neues Spiel beginnt”, so Michael Schade, CEO von Rockfish Games. „Wir haben außerdem eine neue Spielerdatenbank eingerichtet, um die tiefgreifenden Auswirkungen der Änderungen und Ergänzungen im Spiel wie Crafting, Ressourcenabbau, Schiffs-Devices und die neue Spielverlaufskurve zu analysieren. Wir sind auch schon sehr gespannt, wie viele Katalysatoren und Blaupausen gefunden werden und welche neuen Builds sich die Top-Piloten ausdenken werden.”

Das Stinger’s Debut Update enthält außerdem Lokalisierungen in die Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Brasilianisches Portugiesisch, Polnisch, Tschechisch, einfaches und traditionelles Chinesisch, Japanisch und Koreanisch, um der internationalen Everspace 2 Community Rechnung zu tragen. Da die frühen Implementierungen der Lokalisierung möglicherweise noch nicht perfekt sind, wird die Lokalisierung für Everspace 2 zusammen mit fehlenden Texten und erforderlichen Korrekturen bis zum Release der Vollversion Anfang 2023 kontinuierlich aktualisiert.

Die Demo von Everspace 2 auf Steam wurde ebenfalls mit allen relevanten Änderungen aktualisiert, einschließlich des aktuellen Standes der Lokalisierung. In der aktualisierten Demo können Spieler aus aller Welt den ersten Sektor des ersten Sternensystems von Everspace 2 erkunden und ihren Spielstand in den Early Access übertragen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Vorschau Produkt Bewertung Preis
EVERSPACE Stellar Edition for Nintendo Switch EVERSPACE Stellar Edition for Nintendo Switch * 52,98 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API