Tainted Grail: The Fall of Avalon wird von Fans bald nicht mehr zur als Brettspiel, sondern auch auf dem Gaming-Bildschirm zu spielen sein. Awaken Realms arbeitet längst an einer PC-Adaption des kooperativen Abenteuerspiels, das hierzulande über Pegasus Spiele in deutscher Sprache erschienen ist. Im vierten Quartal 2022 soll Tainted Grail: The Fall of Avalon in den Early-Access starten, das ist der Plan. Nun gibt es ein Lebenszeichen.

Das Brettspiel Tainted Grail: The Fall of Avalon aus dem Jahr 2019 gilt als eines der besten seiner Art – und als eines der Top-Brettspiele überhaupt. Awaken Realms hatte den Titel seinerzeit noch über Kickstarter finanziert. Das Crowdfunding zu dem kooperativen Abenteuerspiel, das von der Arthus-Sage inspiriert ist, generierte im Jahr 2018 umgerechnet fast sechs Millionen Euro. Es war das Top-Brettspielprojekt jenes Jahres.

Tainted Grail: The Fall of Avalon bald als Videospiel

Mehrfach für Auszeichnungen nominiert, unter anderem 2021 für den französischen As d’Or – Jeu de l’Année in der Experten-Kategorie, hat das Brettspiel einen festen Platz in den Herzen der Fans. Wenn es um das düstere Mittelalter geht, bietet kaum ein anderer Titel eine derart tiefgreifende Spielerfahrung.

Zu dem Brettspiel arbeitet Awaken Realms Digital seit geraumer Zeit an einer Videospiel-Adaption. Die wird für PC erscheinen und soll, so der aktuelle Plan, im vierten Quartal 2022 in den Early-Access starten. Fans werden den Titel ab dann spielen und den Entwicklern bestenfalls Feedback zukommen lassen können. Bei dem Projekt geht es nicht um eine 1:1-Umsetzung des Brettspiels, vielmehr ist Tainted Grail: The Fall of Avalon ein waschechtes Videospiel. Gehandelt wird der Open-World-Titel gar als Skyrim-Nachfolger.

Bei Tainted Grail: The Fall of Avalon geht es allerdings deutlich düsterer zu als in Bethesdas Rollenspiel um Drachen und Drachentöter. Ansonsten sind die Informationen zu Tainted Grail: The Fall of Avalon spärlich: Die Story ergibt sich aus der Vorlage. Spieler durchstreifen die Insel Avalon, die nach dem Tod König Arthus jedoch verflucht ist. Auf der Suche nach dem Oaradies stranden dort trotzdem immer wieder Wanderer.

Awakens Realms Digital steht eine große Aufgabe bevor. Stemmen kann man das Projekt jedoch, immerhin hatten die Entwickler mit dem Rollenspiel-Roguelike-Mix Tainted Grail: Conquest bereits einen kleinen Hit gelandet. Das Spiel heimste bei Steam über 90 Prozent positive Bewertungen ein.

Wann genau die Videospiel-Version von Tainted Grail: The Fall of Avalon in die Frühstartphase gehen wird, ist unbekannt. Mit dem vierten Jahresquartal grenzt Awaken Realms Digital den Launch auch im neuen Trailer lediglich grob ein. Irgendwann ab Oktober könnte es soweit sein. Hinter dem vorgesehenen Zeitpunkt könnte zumindest ein cleverer Plan stecken: Mit dem Start der SPIEL’22 in Essen könnten die Entwickler das Games-Projekt einer internationalen , vor allem aber passenden, Zielgruppe vorstellen. Möglicherweise peilt man also den Start in den Early-Access irgendwann um die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele an – das wäre dann vom 6. bis 9. Oktober.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Pegasus Spiele 56300G - Tainted Grail (deutsche Ausgabe) Pegasus Spiele 56300G - Tainted Grail (deutsche Ausgabe) * 101,99 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 18.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API