The Last of Us: Brettspiel zum Videospiel von CMON

Lesezeit: 2 Minuten

Das Videospiel The Last of Us wird als Brettspiel adaptiert. Diese überraschende Ankündigung hat CMON, das Studio hinter Brettspielen wie Blood Rage oder Rising Sun, veröffentlicht. Erfahrungen mit Umsetzungen von Videospiellizenzen haben die Macher, die vormals ähnliche Projekte unter anderem zu God of War oder Bloodborne verantworteten. Ein Veröffentlichungsdatum zum Brettspiel zu The Last of Us gibt es indes noch nicht.


Naughty Dogs Action-Adventure The Last of Us wird als Brettspiel umgesetzt. Freuen wird Gamer das vermutlich in zweifacher Hinsicht: Zum einen haben Fans des Spiels, zu dem erst im Sommer ein Nachfolger erschienen ist, der für Furore sorgte, nun die Chance, den Titel auch abseits des Bildschirms zu spielen. Zum anderen kommen auch all jene Spieler in den Genuss der Marke, die nicht über eine Playstation verfügen. The Last of Us ist nämlich einer dieser exklusiven Games.

The Last of Us vermutlich mit starken narrativen Elemente

In der Ankündigung des Brettspiels zu The Last of Us seitens CMON schwärmen die Macher von dem Videospiel. Wie Geoff Skinner, Chef der der Lizenzabteilung bei CMON, bestätigt, wird The Last of Us: The Board Game jene narrativen Stärken nutzen, die schon das Videospiel ausgezeichnet hatte. Für CMON ist The Last of Us in der digitalen Version ein Erlebnis voller Spannung und intensiver actionreicher Sequenzen.

Nach dem Release von The Last of Us II sorgten vor allem einige Fans für negative Schlagzeilen:

Das Studio wird nun ein Brettspiel entwickeln, das sich vermutlich  der Erfolgsfaktoren der Vorlage bedient, allen voran der gelungenen Hintergrundgeschichte. Dazu gehören dann vermutlich auch Wendungen oder Entscheidungen, die den Verlauf des Spiels beeinträchtigen könnten. Offiziell bestätigt hat CMON das nicht, allerdings liegt es nahe, ein Brettspiel genau um diese Elemente herum zu stricken. Andererseits ist The Last of Us: The Board Game das erste Brettspiel, das auf der Lizenz basiert. CMON könnte sich für die Entwicklung daraus Freiheiten in der Ausgestaltung ableiten.

CMON verkündet damit gute Nachrichten für alle Fans der Marke und des Studios selbst, das jüngst eine massive Verschiebung von Trudvang Legends ankündigen musste. Für CMON ist es nicht die erste Kooperation mit Sony: Vormals sind Brettspiele unter anderem zu God of War oder Bloodborne erschienen.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Der game e.V. kürt bestverkaufte Spiele im Dezember 2018

Wohin die Reise spielerisch und bezüglich der Mechanik geht, müssen Fans letztendlich abwarten. Tiefergehende Informationen zum Brettspiel zu The Last of Us enthält die Ankündigung nämlich nicht. Auch auf ein mögliches Veröffentlichungsdatum gibt es bislang keine Hinweise.


Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API

Leave A Reply

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.