Twilight Imperium: Inscription wird ein Roll and Write-Spiel auf Basis des Universums des 4X-Space-Brettspiels Twilight Imperium. Das kündigte Fantasy Flight Games in einem Stream zum 25. Geburtstag der Marke an. Auch in dem Würfelspiel sollen 4X-Elemente – explore, expand, exploit und exterminate – enthalten sein.

Fantasy Flight Games hatte zum Geburtstag des Brettspiels Twilight Imperium eine Überraschung im Gepäck. Das Spieluniversum wird um ein Roll and Write-Spiel erweitert – und dürfte sich damit automatisch auch für Spieler öffnen, die zwar das Drumherum von Twilight: Imperium mögen, mit der Länge der Brettspielpartien jedoch regelmäßig hadern.

Twilight Imperium: Inscription soll “episch” werden

Ganz so simpel scheint allerdings auch Twilight Imperium: Inscription nicht zu werden, mindestens “episch” nämlich und das größte Roll and Write-Spiel überhaupt. Das versprach der Autor des Titel, James Kniffen. Er hatte zuvor Spiele we Civilization: A New Dawn oder News Angeles erdacht und war an Star Wars: Armada beteiligt. Mit dem Thema Weltraum kennt Kniffen sich daher bestens aus – gute Voraussetzungen, um ein Space-Würfelspiel stimmungsvoll umsetzen zu können.

Warum man ausgerechnet für Twilight Imperium ein solches Würfelspiel entwickeln musste? Die Antwort ist simpler als vermutet: Es hatte einfach seit vielen Jahren keinen neuen Titel mehr im Twilight-Universum gegeben und ohnehin lieben sie “Roll and Writes”. Ganz verzichten müssen Fans allerdings auch bei Twilight Imperium: Inscription nicht auf das 4X-Konzept des Grundspiels – das Spin-Off soll zumindest rudimentär darauf zurückgreifen.

Weitere Details hatte man im Jubiläums-Stream nicht verraten. Unklar ist daher, wie das Würfelspiel genau ablaufen soll. Immerhin einige Andeutungen hatte man bei Fantasy Flight Games gemacht: Spieler werden die Galaxis erkunden und die Kontrolle über Planeten übernehmen müssen, um diese zu entwickeln und dort einen funktionierende Wirtschaftskreislauf aufzubauen. Fröhlich nebeneinander spielen? Auch das wird bei Twilight Imperium: Inscription nur bedingt passieren. Kriegshandlungen sind bereits angekündigt – man hält sich offenbar eng an die Vorlage.

Twilight Imperium gilt als Klassiker, Meisterwerk und Expertenspiel mit taktischem Anspruch. Das 4X-Brettspiel, hierzulande erschienen über Asmodee Deutschland, hat mit der vierten Edition vor nicht allzu langer Zeit eine Überarbeitung erfahren. In der Szene gilt Twilight Imperium als eines der besten Brettspiele überhaupt, im Sub-Genre der Strategiespiele ist die Gewichtung des Titels bezüglich seiner Qualitäten ungleich höher. Hinter dem Spiel stecken die Autoren Dane Beltrami, Corey Konieczka und Christian T. Petersen. Spieler übernehmen in dem Taktik-Brettspiel die Kontrolle über ein Volk und lenken dessen Geschicke – letztendlich mit nüchternem Ziel: es geht darum zehn Siegpunkte zu sammeln. Im Fokus steht bei Twilight Imperium allerdings der Weg dorthin, der ist gespickt mit unzähligen Entscheidungen, viele davon mit Tragweite.

Ein Veröffentlichungsdatum für Twilight Imperium: Inscription gibt es indes noch nicht. Fans müssen sich gedulden. Fantasy Flight Games will “bald” weitere Informationen veröffentlichen, dann möglicherweise auch zu dem bislang unbekannten preislichen Rahmen für das Roll and Write-Spiel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor

Letzte Aktualisierung am 28.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API