Dass die Corona-Pandemie den Verkauf von Brettspielen beflügelt hat, ist längst kein Geheimnis mehr. Spieleverlage verzeichnen, wie die gesamte Spielwarenbranche, deutliche Zuwächse im Umsatzbereich. Gesellschaftsspiele sind angesagt in Zeiten von Lockdown, Quasi-Lockdown und Kontaktbeschränkungen. Nun naht das Weihnachtsfest – und Brettspiele werden traditionell erneut zulegen. 

Zahlreich werden auch dieses Jahr wieder Brettspiele, Kartenspiele und Co unter der festlich geschmückten Tanne landen. Das hat inzwischen Tradition – dieses Jahr könnten sich die Corona-Auswirkungen und das Weihnachtsgeschäft zu einem Mega-Book potenzieren: die ohnehin kräftig gestiegene Nachfrage bei den Brettspielen dürfte angesichts der Festtage noch einmal deutlich zunehmen. Erkennen lässt sich die Beliebtheit von Brettspielen unter anderem am Suchvolumen der Preisvergleichs-Webseiten.

Brettspiel-Boom: Geringer auf hohem Niveau

Beliebte Gesellschaftsspiele Idealo Nachfrage

Die Nachfrage ist etwas gesunken, für das Jahresende bahnt sich aber ein Boom an. Bild: Idealo.de

Jüngst hatte “Idealo.de” sein passendes Jahresthema hierzu aktualisiert. Die präsentierte Grafik lässt einen Sprung bei der Nachfrage ab Ende Oktober erwarten – das war in den vergangenen beiden Jahren bereits der Fall. 2021 dürfte das nicht anders sein. Insgesamt war die Nachfrage bei Idealo etwas niedriger als in den beiden Vorjahren, insbesondere die Frühjahrshochs blieben in diesem Jahr aus. Dennoch gilt: Brettspiele sind weiterhin beliebt. In den Sommermonaten bewegte sich das Interesse auf dem Niveau der Jahr 2019 und 2020.

Einen Absturz bei den beliebtesten Brettspielen gab es allerdings: Gehörte “Pandemie” während des Lockdowns 2020 noch zu den gefragtesten Titeln, ist das Interesse an dem Werk von Z-Man Games bzw. Asmodee deutlich gesunken. Statt in den Top-10 der beliebtesten Brettspiele liegt Pandemie nun in den Top-50. Immerhin. Insgesamt beweisen die Nutzer der Idealo-Vergleichsplattform in 2021 zumindest Geschmack.

Man findet mit Titel wie Skip-Bo, Phase 10 oder Scrabble zwar auch die “üblichen Verdächtigen” unter den beliebtesten Gesellschaftsspielen des Jahres, allerdings haben es auch Spaßgaranten wie MicroMacro Crime City von Johannes Sich und Pegasus Spiele oder Die Abenteuer des Robin Hood von Michael Menzel und Kosmos unter die zehn angesagtesten Spiele geschafft. Überraschender dürfte da der Spitzenreiter der Idealo-Rangliste sein: Schmuse Duell.

Offenbar ist die Sehnsucht nach Zweisamkeit groß in Zeiten der Pandemie. Das “erotische Brettspiel für Erwachsene” führt die Top-10 an, allein mit dem Versand zeigt sich so mancher Internetnutzer unzufrieden: Kritisiert wird die Verpackung in durchsichtiger Folie. Peinlich berührt war so mancher Kunde also offenbar.

Beliebte Gesellschaftsspiele Idealo

Die laut Idealo.de beliebtesten Gesellschaftsspiele. Bild: Idealo.de

Weitaus weniger überraschend sich die Platzierungen der Kartenspielklassiker Wizard (Platz 6), Skip-Bo (Platz 5), Uno Minimalista (Platz 3), und Phase 10 (Platz 7) – alle bestechen mit einfach Regeln und schnellem Einstieg, sprechen also vorrangig Gelegenheitsspieler an.

Als eine Art moderner Evergreen erweist sich übrigens schon jetzt Azul, das Spiel des Jahres 2018. Von all den Top-10-Brettspielen werden es vermutlich mehrere auch unter die Weihnachtsbäume und an und nach den Festtagen auf die Spieltische schaffen. Verschenkt wird nicht selten, was dem eigenen Geschmack entspricht oder was sich auf dem Markt als populär durchsetzen konnte. Neben Markenklassikern sind das oft jene Brettspiele, die im Laufe der Saison eine Auszeichnung ergattern konnten: das Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres oder etwa der Sieger des Deutschen Spielepreises.

Der Trend hin zu Gesellschaftsspielen ist gut für die Branche, aber auch gut für die Spieler selbst. Brett- und Kartenspiele haben sich in Zeiten der Corona-Pandemie als beliebte Freizeitbeschäftigung bewährt – und so mancher Gelegenheitsspieler mit Ambitionen wird am Ende den Sprung zum Vielspieler schaffen. Dann warten komplexere Brettspiele und längere Spielrunden, aber mindestens eben so viel Spaß.


Vorschau Produkt Bewertung Preis
Schmuse-Duell Brettspiel für Erwachsene Schmuse-Duell Brettspiel für Erwachsene * 23,85 EUR

Letzte Aktualisierung am 15.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API