Stefan Feld ist ein bekannter deutscher Spieleautor, zusammen mit dem Queen Games Verlag wird er im August die ersten zwei der Reihe auf Kickstarter veröffentlichen. Insgesamt sollen mindestens acht neuaufgelegte Spielversionen seiner Klassiker sowie ganz neue Spiele herauskommen – alle Spiele werden dabei Städtenamen tragen und so das Thema vorgeben. Um welche es sich handelt ist noch nicht bekannt, doch Städte stehen wohl bei allen im Mittelpunkt. 


Der Stichtag der Kickstarter Kampagne ist der 18. August, dann werden die Spiele online gestellt. Obwohl einige ’nur‘ Varianten der Originalspiele sind, geht es hier nicht nur um Design. Autor und Verlag änderten zwar die Illustrationen, doch sie überarbeiten auch Regelwerk und Spielvarianten. Zudem sollen sie auch alle erschienen Erweiterungen beinhalten. Die City Collection soll auch qualitativ hochwertiger sein und mit dem seitlichen Stadtpanorama ein echter Blickfang werden.

Hamburg und Amsterdam

Hamburg heißt die Neuauflage von dem bekannten Spiel Brügge, welches 2013 bei Hans im Glück erschienen ist. Die Erweiterung „Der Stadt am Zwin“ und „Die Haustiere“ werden ebenfalls integriert sein. Offensichtlich spielt sich der Handel nun in einer anderen Stadt ab, doch auch einige der Regeln wurden verändert. Das Kartenspiel stellt die Spieler immer wieder vor Desaster die abgewendet werden müssen, um Ziele zu erreichen. Hierzu werden mithilfe von Karten verschiedene Aktionen ausgeführt.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest

Die neuen Cover
Bildrechte: Brettspiel news

Amsterdam wird dann die Neuauflage des Spiels Macao sein. Macao erschien erstmals 2009 bei alea. Verändert hat sich hier ebenfalls das Setting und es finden auch neue Elemente den Weg in das Brettspiel: So werden bei Amsterdam neue Strategien dadurch ermöglicht, dass See- und Hafenwege verkürzt; Hafenarbeiter können zudem zu ihrem Arbeitsplatz gebracht werden.

Zudem haben Verlag und Autor daran gearbeitet die Karten besser auszubalancieren, damit es noch weniger Glücks-Vorteile geben wird. Insgesamt soll das Spiel strategischer werden. Doch wie im alten Spiel dreht sich alles um den Handel, und es gewinnt derjenige mit den meisten Siegpunkten am Ende der zwölften Runde.

Und noch zwei weitere Titel sind zurzeit bekannt, Marrakesh und New York. Welche Spiele sich hier verbergen blieb bisher offen. Sie sollen 2021 veröffentlicht werden. Und von den restlichen vier Spielen weiß man zurzeit nicht einmal die Namen. Gespannt bleiben kann man auf jeden Fall.


[stextbox id=’autor‘ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion‘]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]