Bereits am 21. Juli soll das Weltkriegs-Brettspiel Wings of Glory als digitale Version für PC sowie als Mobilspiel erscheinen. Das Spiel um Luftschlachten im Ersten sowie Zweiten Weltkrieg wird dabei von Dire Wolf, den Machern unter anderem von Root Digital, umgesetzt. Das Originalspiel stamm von Areas Games.

Sich mit kleinen Miniaturen-Flugzeugen spannende Dogfights liefern – das geht längst nicht nur mit Raumschiffen in Star Wars: X-Wing. Areas Games hatte die Idee auf den Ersten und auch Zweiten Weltkrieg umgemünzt und mit Wings of Glory eine Marke für Liebhaber von historschen Brettspielen geschaffen. Nun macht der Titel wieder von sich reden: Eine digitale Adaption des Brettspiels erscheint für PC und Mobilgeräte.

Wings of Glory digital: Neues von den Root-Machern

Verantwortlich für die Adaption ist mit Dire Wolf ein inzwischen erfahrenes Studio, wenn es um digitale Brettspiele geht. Zuvor hatte man erfolgreich Leder Games’ Root umgesetzt und weiterentwickelt. Die Idee der digitalen Version von Wings of Glory bleibt dem Original treu: Spieler schlüpfen in die Rollen vom Kampfpiloten im Ersten und Zweiten Weltkrieg und beharken sich mit Miniaturen. Bei Wings of Glory stellen Spieler aus einer Vielzahl an Flugzeugen mit jeweils individuelle Vorteilen und Nachteilen eine Flotte zusammen. Das funktioniert mit dem aus anderen Spielen bekannt Kniff um einen Punkte-Pool pro Truppen- bzw. Flottenverband. Die Flugzeuge werden zudem von Piloten geflogen, für die ebenfalls Punkte auszugeben sind. Durch diese Kombination ergeben sich im Detail erweiterte Taktiken bei der Zusammenstellung.

Bei Wings of Glory soll Crossplay ab Start möglich sein. Es geht um kurzweilige taktische Kämpfe unter festgelegten Bewegungsregeln und unter Einsatz verschiedener Waffensysteme und Zusatzfertigkeiten. Wer alle Flieger des Gegners vom Himmel pusten konnte, gewinnt.

Die Vorteile digitaler Brettspiele nutzt Dire Wolf dabei auch für Wings of Glory aus. Das Spiel wird über einen Solomodus verfügen, in dem man gegen die Künstliche Intelligenz antreten kann. Sein Können verbessern kann man so in zwölf verschiedenen Herausforderungen. Die Grundidee orientiert sich bezüglich des Gameplays am Original: Durch das Ausspielen von Handkarten werden die Kampfflugzeuge gesteuert – der Rest ist Taktik und vorausschauendes Planen. Das ursprünglich von Andrea Angiolino und Pier Giorgio Paglia mitgestaltete Starter-Set von Wings of Glory erschien im Verlag Ares Games. Die digitale Version von Wings of Glory Wolf ist Spielen wie Root, Räuber der Nordsee oder Sagrada ein weiterer Eintrag im Portfolia von Dire Wolf Digital.

Im Rahmen der Beta von Gameboard kann das Spiel schon jetzt ausprobiert werden. Die Vollversion für PC und Mobilgeräte erscheint am 21. Juli, dann unter anderem via Steam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor

Letzte Aktualisierung am 18.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API