Mit World of Warcraft: Dragonflight haben die Entwickler vor allem Tierherrschaft-Jäger glücklich gemacht: ein neues spektrales Zier hat Einzug in die Welt gefunden. Blutgurgel lässt sich mit vergleichsweise wenig Mühe in den Ebenen von Ohn’ahra zähmen. Wir verraten, wie das funktiniert.

Spektrale Begleiter sind bei Jägern aufgrund ihrer besonderen Fähigkeiten beliebt. Viele gibt es nicht, bei manchen Tiere braucht es etwas Geduld bis man sie endlich angetroffen hat und zähmen konnte. „Blood Gullet“, so der englische Name des neuen Spektralbegleiters Blutgurgel, findet man in den Ebenen von Ohn’ahra. Das Panzerdon wandert dort etwas unterhalb der Siedlung Maruukai umher – allerdings kann man das Tier ohne einen kleinen Trick nicht sehen. 

Auf den Spuren der Geister wandeln

Um Blutgurgel zähmen zu können, müsst ihr ihn also zunächst sehen können. Das gelingt, indem ihr auf den Spuren der Geister wandelt und zunächst die „Essenz des Erwachens“ aus dem Baumschritt-Außenposten in den Ebenen von Ohn’ahra holt. Den eine Stunde anhaltenden Buff findet ihr dabei in einer kleinen Hütte etwas abseits des Außenpostens im Nordosten der Karte. Die Koordinaten laut 85/20. 

Übersehen kann man die Essenz kaum, sofern man die richtige Hütte angepeilt hat. Das lilafarbene Etwas liegt direkt links neben dem Eingang. Eine einfach Berührung reicht aus und schon habt ihr den notwendigen Buff, mit dem ihr als Tierherrschaft-Jäger Blutgurgel zähmen könnt. 

blutgurgel zähmen ort

Im Baumschnitt-Außenposten findet ihr die benötigte Essenz. Bilder: Spielpunkt

Vergewissert euch also, dass ihr den 60-minütigen Buff auch tatsächlich habt, dann geht es auf dem Rücken eures Drachen in Richtung des Dorfes Maruukai. Direkt am Fluss – nahe eines mystischen Steines – treibt sich Blutgurgel herum. Das Geister-Panzerdon ist ein Rare-Spawn, also womöglich nicht immer da, wenn ihr ihn gerade braucht.

Mit einem Trick könnt ihr das Panzerdon allerdings sichtbar machen: Sucht euch über die organisierte Gruppensuche irgendeine Farmtruppe (Kriegsmodus an/aus beachten!) um die Instanz zu wechseln. Schickt eine Gruppenanfrage, tretet der Gruppe bei und sucht dann kurz den Bereich nach dem spektralen Panzerdon ab. Ist Blutgurgel zum Zähmen noch immer nicht da, verlasst ihr die Gruppe wieder und wiederholt den Vorgang. In irgendeiner Server-Instanz werdet ihr früher oder später auf Blood Gullet treffen. Das gelingt manchmal schnell, manchmal weniger. Das liegt nicht zuletzt an der Respawn-Zeit des Tieres, die nach Spielerangaben bei rund zwei bis sechs Stunden liegt. 

blutgurgel zähmen standort

Hier läuft Blutgurgel umher. Bild: Spielpunkt

Wichtig: Ihr müsst die Tierherrschaftsspezialisierung zum Zähmen von Blutgurgel ausgewählt haben, da nur die Bestienmeister überhaupt Geisterbestien mit ihrer Liebe umgarnen können. 

Habt ihr das Panzerdon erspäht, ist der Rest simpel, um Blutgurgel zähmen zu können. Einfach den entsprechenden Skill des Jägers einsetzen und schon gehört er euch. Natürlich könnt ihr euch Blutgurgel auch ein zweites Mal holen. Die Prozedur bleibt dann gleich. Nach dem Zähmen behält Blutgurgel seinen Namen – es handelt sich schließlich um einen einzigartigen Begleiter. 

Mit Zähigkeit des Bären, Geistwandeln und Geistheilung ist Blutgurgel bezüglich seiner Spezialfertigkeiten gut ausgestattet. Prima ist auch Geisterimpuls, mit dem ihr einen Krankheits-, Gift-, oder Magieeffekt entfernen könnt. So schnell haut Blutgurgel also niemand um. 

Autor

Letzte Aktualisierung am 26.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API