WWE 2K22 erscheint für PC und Konsolen am 11. März – und so langsam nimmt das Marketing von Publisher 2K ordentlich Fahrt auf. In einem neuen Trailer gibt es nun nicht nur Gameplay zu sehen, sondern erstmals auch die Ratings einiger WWE-Superstars, darunter Cesaro oder Sami Zayn.

Publisher 2K hat einen weiteren Trailer zur Neuheit WWE 2K22 veröffentlicht – und zeigt in den knappen 25 Sekunden eine ganze Menge. So ist nicht nur Gameplay zu sehen, sondern erstmals auch, wie einige der Wrestling-Superstars bezüglich ihrer Kampfstärke einzuordnen sind. Den Blick auf einen Teils des Rosters gibt es quasi nebenbei.

WWE 2K: Cesaro mit 84er-Rating

Je näher der Release von WWE 2K22 rückt, desto stärker drückt 2K auf die (You-)Tube, um vor der Veröffentlichung noch etwas Marketing zu betreiben. Das ist nötig, denn die neue Auflage des Wrestling-Spiels kann als eine Art Reboot der Reihe verstanden werden. Unter dem Motto “It hits different” vereinen Publisher und Entwickler so manche Änderung, um den Wrestling-Spaß auf eine neue Ebene zu heben. Zuvor hatte 2K den neuen Spielmodus “My GM” in einem Trailer vorgestellt.

WWE 2K22 erscheint am 11. März für PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One sowie Xbox Series X|S. Es werden verschiedenen Edition erhältlich sein, die teuerste ist jeweils die Deluxe-Version für rund 100 Euro. Dafür gibt es dann:

  • das Undertaker Immortal Pack, einen Season Pass für alle DLC-Inhaltspakete nach Veröffentlichung, die MyRISE Mega-Boost- und SuperCharger-Packs und limitierte WWE SuperCard-Inhalte (nur bei der physischen Ausgabe in der Verpackung enthalten)
  • Wer die Deluxe Edition vor dem 8. März 2022 vorbestellt, erhält bereits drei Tage vor Veröffentlichung des Spiels Vorabzugang zum Spiel
  • Käufer innen der PlayStation 5-oder Xbox Series X/S-Edition erhalten zudem das Starrcade ’96 Rey Mysterio Pack

In dem neuen Trailer sieht man nun mehrere Superstars, 2K hat also einen Teil des Rosters enthüllt. Mit dabei sind somit definitiv: Cesaro, Humberto Carrillo, Sami Zayn und Drew Gulak. Damit nicht genug: auch die Kampfstärken der Wrestler sind bekannt. Von den vier genannten dominiert Cesora mit 84 das Feld. Daraus lässt sich dann vermutlich auch ableiten, wo andere Superstars einzuordnen sind. Die großen Stars des Franchise dürften damit deutlich über einer 90 liegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Autor

Letzte Aktualisierung am 26.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API