Die Exemplare der Xbox Series X | S haben sich zügig verkauft, sind nun bei vielen Händlern ausverkauft. Auch Restkontingente gehen schnell über die Ladentheken. All jene Fans, die bereits eine Konsolen ergattern konnten oder bei denen eine Xbox Series X | S noch auf dem Weg ist, können sich freuen – und froh darüber sein, denn Microsofts neue Power-Konsolen werden voraussichtlich noch für die nächsten Monate eine knappe Verkaufsware bleiben.


Wie Xbox‘ Finanzchef Tim Stuart auf der Jefferies Interactive Entertainment-Konferenz angab*, werden die Lieferengpässe der Xbox Series X | S voraussichtlich noch bis zum Ende des ersten Jahresquartals 2021 spürbar sein.

„Full speed“-Logistik ab Q2/2021

Tim Stuart denkt, man werde Engpässe auch im Quartals nach dem Weihnachtsgeschäft haben, was Microsofts dritten Geschäftsquartal und dem ersten Jahresquartal entspricht. Tim Stuart macht deutlich, dass man die Engpässe noch in den nächsten vier bis sechs Monaten spüren könnte. Erst ab dem vierten Geschäftsquartal wird sich das voraussichtlich auflösen und die Lieferkette dann auf Hochtouren laufen – und damit auch die Bedarfe decken.

Den Zeitpunkt, an dem die Angebote auch die Nachfrage decken werden, ist damit ein durchaus greifbarer in der nahen Zukunft. Man geht derzeit also nicht davon aus, dass die Xbox Series X | S auch langfristig mit Lieferengpässen zu kämpfen haben wird. Wie groß der Ansturm auf die Konsolen war, zeigt ein Beispiel aus dem Vereinigten Königreich: Dort gingen innerhalb der ersten 48 Stunden rund 150.000 Konsolen über die Ladentheken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

Die Veröffentlichung der Xbox Series X | S war laut Xbox-Chef Phil Spencer der größte Launch in der Xbox-Geschichte. Dass Lieferengpässe insbesondere in der Zeit unmittelbar nach der Veröffentlichung auftreten, ist keine Überraschung und auch keine Seltenheit. Nintendos innovative Hybridkonsole Nintendo Switch war ebenfalls zwischenzeitlich vergriffen, Exemplare wurden teilweise zu horrenden Preise verkauft.


Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API