CMON wird ein “Flip and write” zu einer seiner populärsten Reihen auf den Markt bringen: Zombicide. Die Zombie-Brettspiel-Reihe wird damit um ein Spin-Off reicher. Der Spielablauf ist neu, das Universum bleibt gleich. Spieler schlüpfen erneut in die Rollen der Überlebenden.

Zombicide: Gear Up heißt das Flip-and-write-Spiel zu Zombicide von CMON. Statt Zombies auf einem Spielbrett zu eliminieren, geht es den Untoten nun per Kartenmechanik an den fauligen Kragen. Spieler schlüpfen in die Rollen von Überlebenden – jeweils ausgestattet mit einem individuellen Waffenarsenal – und wählen aus einem von mehreren Schwierigkeitsgraden. Dann geht es los.

Zombicide: Gear Up – von leicht bis alptraumhaft

Jeder der Spieler kämpft gegen ein zufälliges und persönliches Setup von Zombie-Gegnern, die in Kartenform dargestellt werden. Das Ziel bleibt gleich: Es geht ums Überleben. CMON verknüpft für Zombicide: Gear Up offenbar verschiedene Zufallsebenen – neben der Zuteilung der Gegner werden auch die aktiven Waffen zufällig per Karte bestimmt. Jede Waffe verfügt dabei über eine Trefferbox, die dann mit den Zombie-Karten kombiniert werden muss. Am Ende handelt es sich um eine Art “Tetris”-Spielidee.

Es geht darum, die Zombie-Umrisse mit Treffern zu füllen, solange bis der Gegner besiegt ist. Der Clou: Überlebende Zombies nähern sich den Spielern schrittweise und teilen bei Erreichen Schaden aus – dann jeweils abhängig von der Gegnerstärke. An dieser Stelle kommt ein weiteres taktisches Element ins Spiel: Akteure können Rüstungen nutzen, um Treffer zu vermeiden.

Wird die dritte Rundenkarte umgedreht, kommen weitere Zombie-Gegner in die Partie. Auch das kann die Gruppe strategisch nutzen – die Karten können beliebig an die Spieler verteilt werden. Ist der neunte Zug erreicht, kommt der Boss. Ihn gilt es zu besiegen, um zu gewinnen.

Hinter Zombicide: Gear Up steckt Jordy Adan, der zuvor unter anderem Der Kartograph oder Trudvang Legends entworfen hat. Unterstützt wird der Autor von Marco Portugal (unter anderem: Massive Darkness 2, Project: Elite). Zombicide: Gear Up erscheint über CMON, jenem Verlag, der auch die übrigen Zombicide-Brettspiele veröffentlicht hatte. Unklar ist bislang, wann Zombicide: Gear Up erscheinen wird. Vermutet wird die Zeit zwischen Juli und September 2022. Die Kosten werden voraussichtlich bei rund 22 Euro liegen.

Autor

Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API