Marvel Snap erweist sich als echter Hype. Das schnell Kartenspiel mit dem fairen Monetarisierungssystem kommt gut an bei den Spielern. Eine der größten Stärken des Kartenspiels ist seine Deckbau-Mechanik. An den eigenen Strategien zu tüfteln, macht Spaß und motiviert – mit regelmäßigen Karten-Updates sorgen die Entwickler zudem für immer neue Reize. Eine zentrale Frage bleibt stets: Welche sind die besten Karten bei Marvel Snap?

Marvel ist seit Jahrzehnten ein Garant für Unterhaltung. Comics, Serien, Filme, Spiele – vieles war gut, manches herausragend, manches allenfalls solide. Mit dem strategischen Kartenspiel Marvel Snap scheint man nun allerdings den Zeitgeist und einen Nerv bei den Fans getroffen zu haben. Nicht zuletzt liegt der Erfolg in dem zugänglichen und schnellen Spielprinzip begründet. Eine Runde Marvel Snap – im Hochformat am Smartphone – kann man binnen weniger Minuten absolvieren. Viele bezeichnen das Spiel als perfekte Unterhaltung für die Mittagspause. 

In sechs Runden müssen Spieler möglichst clever ihre Karten ausspielen, Kombos aufbauen und letztendlich Zonen durch ihre Punktzahl dominieren. Der Schlüssel zum Sieg ist dabei eine gute Deckstrategie. Heldenkarten haben mitunter mächtige Spezialfertigkeiten – es gilt demnach, Synergien zu nutzen, um möglichst effektive Kombinationen auf den virtuellen Kartenspieltisch zu bringen.

Wie bei anderen Sammel- oder Deckbaukartenspiele auch ist die erste Runde eine der entscheidenden. Einige Karten eignen sich besonders gut für eine Eröffnung. Zu den besten Karten bei Marvel Snap gehören dementsprechend die besten Opener. 

Marvel Snap: Die besten Karten in Pool 1

Zum Start einer Partie Marvel Snap ist nur eine der drei Zonen vollumfänglich bekannt. Soll heißen: Als Spieler sieht man nicht von Beginn an alle Boni der Orte. Die können sich jedoch als ziemlich mächtig erweisen, vor allem in Kombination mit bestimmten Karten. Was wäre also, wenn man doch irgendwie vorhersehen könnte, welche Spezialeffekte die Zonen bereithalten?

Genau an an dieser Stelle kommt Vatu der Wächter ins Spiel. Es handelt sich um eine enorm starke Pool-1-Karte, die unter den besten Karten für Marvel Snap den perfekten Starter darstellt. Vatu hat eine lange Geschichte im Marvel-Universum, erforscht Raum und Zeit – und kann daher sehen und wissen, was anderen verborgen bleibt. Bei Marvel Snap ermöglicht der Wächter dem Spieler, versteckte Orte und Spezialeffekte anzuzeigen. Zumindest sofern welche verfügbar sind. Spieler können so frühzeitig eine Mid-Game-Strategie aufbauen oder sogar das Late-Game planen. Trotz der mächtigen Spezialfähigkeit ist Vatu am Ende zudem weitaus mehr als ein günstiger Platzhalter. 

Ebenfalls nicht zu verachten ist Ant-Man. Der Superheld im Miniaturformat ist ein mächtiger Charakter im Marvel-Universum und gehört auch bei Marvel Snap zu den besten Karten. Der Held kann sogar eine  zentrale Rolle einnehmen und Spielsituationen drehen. Die geringe Stärke von 1 kompensiert Ant-Man durch den fortlaufenden Effekt, seine Stärke auf plus 3 zu erhöhen, wenn man ihn zusammen mit drei anderen Karten spielt. Eine clevere Platzierung des kleinen Ant-Man kann einen großen Unterschied machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quiksilver ist ebenfalls ein starker Charakter und bei Marvel Snap unter den besten Karten nicht zu verachten. Nicht selten entfernen Spieler allzu günstige Karten aus ihrem Deck, um stattdessen im Mid-Game auftrumpfen zu können. Zumindest hoffen sie das. Dabei gilt allerdings: Wer den Start verschläft, rennt dem Gegner nur noch hinterher. 

Quiksilver nutzt seine Geschwindigkeit, um sich mit 100-prozentiger Sicherheit auf der Hand des Spielers zu befinden. Das bedeutet schlicht: Man hat diese Eröffnungskarte in der ersten Runde immer auf der Hand, kann also mit Sicherheit eine Karte spielen ganz egal wie die Deckzusammenstellung sonst ausschaut. 

Mit Nightcrawler von den X-Men hat Marvel Snap einen Charakter im Angebot, der zu den besten Karten gehört, weil er das Spielgleichgewicht verschieben kann. Seine Fähigkeit erlaubt es dem Spieler, Nightcrawler einmal während der Partie an einen anderen Ort zu bewegen. Das klingt wenig mächtig, setzt den Gegner allerdings unter Druck. Der Opponent muss seine Helden nämlich aufteilen, um nicht von einem plötzlichen späten Ortswechsel überrascht zu werden. 

Ebenfalls stark ist Hawkeye, der einen Stärkebonus erhält, wenn man an seiner Position in der kommenden Runde eine weitere Karte ausspielt. Der treffsichere Bogenschützer erweist sich vor allem in Kombination mit Medusa in der mittleren Position als mächtig. Auch Ant-Man und Jessica Jones in Verbindung mit Haweye zu nutzen, ist ein heftiger Spielzug. 

Squirrel Girl rundet sie Liste der besten Karten bei Marvel Snap im günstigen 1-Pool-Segment ab. Warum? Weil das Eichhorn-Mädchen dank ihrer Fähigkeit einfach andere Orte mitbefüllt. Den Gegner kann das bereits in einer frühen Spielphase unter Druck setzen – oder aber für Überraschungen im späteren Spielverlauf sorgen. Squirrel Girl kann helfen, die Effekte von Standorten zum eigenen Vorteil zu nutzen.

Marvel Snap: Die besten Karten in Pool 2

Marvel Snap umfasst hunderte Karten, die jeweils auf den ikonischen Figuren aus dem Comic-Universum stammen. Die sogenannten Pools umfassen jeweils Karten, die sich nach der Stufe der Sammlung eines Spielers richten.

Bis zum Sammel-Level 15 befindet man sich im ersten Pool, danach geht es weiter. Der zweite Pool umfasst lediglich knapp über 20 Karten, einige davon sind allerdings strategisch enorm interessant. So sehr, dass sie die gesamte Deckbau-Idee verändern können. Pool 2 zu erreichen, eröffnet somit automatisch völlig neue Möglichkeiten. 

Zu den besten Karten in Pool 2 bei Marvel Snap gehören Shang-Chi, Hobgoblin, Bucky “Winter Soldier” Barnes, Rhino, Storm, Okoye, Ice Man, Swarm, Kilmonger und Jubilee. 

Vor allem Jubilee kann eine echte Nervensäge sein, denn mit ihr erhält man eine Karte aus dem Deck  und kann diese direkt am Spielort platzieren. Diese Fähigkeit ist mächtig, kann zentral für die Spielstrategie sein und hat zudem aufgrund der geringen Deckgröße bei Marvel Snap eine gute Chance, eine der besten Karten zu ziehen. Das hat allerdings seinen Preis: Jubilee kostet vier Energie und verfügt selbst nur über eine Stärke von 1. 

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Asmodee | Fantasy Flight Games | Marvel Champions: LCG |... Asmodee | Fantasy Flight Games | Marvel Champions: LCG |... * Aktuell keine Bewertungen 56,95 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API