Fans warten sehnsüchtig auf The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, den Nachfolger von Breath of the Wild. Auch die Fortsetzung wird für Nintendo Switch erscheinen – im Mai 2023 soll es soweit sein. Und bislang scheint man bezüglich des Release von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom nicht von Verzögerungen auszugehen. 

Bei Triple-A-Spielen wie The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom ist es so eine Sache mit der Pünktlichkeit. Nicht selten werden Veröffentlichungsdaten bekannt gegeben, die man hinterher einfach wieder kassiert. Auch bei The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom ist das weiterhin möglich. Nintendo hat unlängst den 12. Mai 2023 als Release-Tag festgelegt, ob es allerdings dabei bleibt, muss sich noch zeigen.  

Tears of the Kingdom könnte pünktlich erscheinen

Immerhin gibt es nun begründete Hoffnung auf einen pünktlichen Release von The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, denn die jüngsten Entwicklungen sprechen für ein Einhalten des Zeitplans. Wie die japanische Games-Seite Gemtasu entdeckt hat, ist der Zelda-Nachfolger kürzlich von dem südkoreanischen Game Ratings and Administration Committee (kurz: GRAC) eingestuft worden. Das kann man einfach als Randinformation abnicken, doch es ist bei genauer Betrachtung von enormer Bedeutung. 

Üblicherweise finden Klassifizierungsprozesse nämlich erst statt, wenn sie ein Spiel auch tatsächlich zumindest in der Nähe eines Veröffentlichungszeitpunktes befindet. The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom scheint demnach auf dem richtigen Weg zu einem Release ohne größere Verzögerung zu sein. 

Die südkoreanische GRAC ordnet The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom als Spiel für Kinder im Alter ab 12 Jahren ein und bescheinigt “leichte Gewalt” als Ausdruck eines Angriffs auf Lebewesen. Ohne Kämpfe kommt der Zelda-Nachfolger natürlich nicht aus. Damit entspricht die südkoreanische Einteilung jener der USK zum Vorgänger The Legend of Zelda: Breath of The Wild, der ab 12 Jahren freigegeben war. 

Dennoch: Ein Beweis für Pünktlichkeit ist das längst nicht. Fans dürfen angesichts der neuen Informationen trotzdem optimistisch sein, dass The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom auch tatsächlich am 12. Mai 2023 für Nintendo Switch erscheint. 

Bei der USK ist The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom noch nicht in der Datenbank zu finden, jüngst hatte die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle Spiele wie Company of Heroes 3 oder Scars Above geprüft. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorschau Produkt Bewertung Preis
The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom - [Nintendo Switch] The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom - [Nintendo Switch] * Aktuell keine Bewertungen 69,99 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API