Burnt Island Games und die Grand Gamers Guild bringen mit “Deep Sea” einen neuen Eintrag in der Brettspiel-Serie Endeavor heraus. Es geht hinab in die Tiefen des Ozeans: wie der Untertitel bereits andeutet spielt Endeavor: Deep Sea unter Wasser. 

Endeavor: Deep Sea richtet sich an bis zu fünf Spieler, kann wahlweise jedoch auch alleine gespielt werden. Das neue Brettspiel von Burnt Island Games und der Grand Gamers Guild konzentriert sich diesmal nicht um die Action über den Wellen, sondern darunter. 

Ab in die Tiefen! 

Ein unabhängiges Forschungsinstitut setzt sich zum Ziel, das Leben unter Wasser zu schützen. Das maritime Gleichgewicht soll wieder hergestellt werden – und es liegt natürlich an den Spielern, genau das umzusetzen. Man wird ein Team aus Experten zusammenstellen müssen, jeweils ausgestattet mit individuellen Fähigkeiten. Dann gilt es, den Ozean zu erkunden, Tauchstätten zu untersuchen und neue Orte zu entdecken.

Ein Zwischenziel: Wissenschaftliche Erkenntnisse sammeln, um mit ihnen kritische Berichte in einschlägigen Forschungsmagazinen zu veröffentlichen sowie Schutzprojekte anzustoßen. 

Grundlegend neu ist Endeavor: Deep Sea nicht. Das Brettspiel wird auf dem Vorgängertitel Endeavor: Age of Sail basieren. Die Macher haben dem Ganzen allerdings einen neuen – und ökopolitisch brandaktuellen – Themen-Twist verliehen. Weniger überraschend dürfte daher sein, dass Endeavor: Deep Sea gemeinsam von Jarrat Gray und Carl De Visser, den kreativen Köpfen hinter dem ursprünglichen Endeavor sowie Endeavor: Age of Sail, entworfen worden ist.

Auch bei den Verlagen kooperieren jene, die zuvor bereits bei Endeavor: Age of Sail zusammengearbeitet haben. Burnt Island Games kennen Fans unter anderem von Spielen wie In the Hall of the Mountain King aus dem Jahr 2019. Endeavor ist in seiner Original-Version ein Brettspiel für zwei bis fünf Spieler, bei dem es darum geht, Schifffahrtsrouten zu etablieren, um Städte auf der gesamten Welt miteinander zu verbinden. Spieler lenken dabei die Geschicke von Reedereien, um ihr Geschäft aufzuziehen – im Laufe der Partie greift man somit auf immer effizientere Aktionen zu.   

Das Brettspiel muss zunächst durch eine Crowdfunding-Kampagne. Die läuft über Gamefound und soll im Januar 2023 an den Start gehen. 

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Board Game Circus 36715 - Endeavor – Segelschiffära Board Game Circus 36715 - Endeavor – Segelschiffära * 79,95 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 4.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API