Auch im März wimmelt es im Xbox Game Pass nur so vor neuen fantastischen Spielen, Updates und Perks – einige davon sind sogar schon heute verfügbar! Und: Das vielleicht beste, mindestens aber coolste, aller Marvel-Spiele werden Fans schon bald gratis im Rahmen ihres Game-Pass-Abonnements zocken können… “Star-Lord, man. Legendary Outlaw.”

Abonnenten des Game Pass für Xbox und/oder PC erhalten regelmäßiges neue Futter – auch im März macht Microsoft keine Ausnahme. Das Programm in diesem Monat kann sich sehen lassen, denn an Highlights mangelt es nicht. Mit FAR: Changing Tides erscheint ein neues Werk von Frontiert Developments – und dann ist da noch die Sache mit dem sprechenden, allerdings ziemlich einsilbigen Baum.

FAR: Changing Tides feiert Launch

Mit den Neuveröffentlichungen im Game Pass geht es bereits los: ab heute. FAR: Changing Tides ist für Cloud, Konsole und PC verfügbar. Frontier Foundry, das Spiele-Label von Frontier Developments plc gibt heute die Veröffentlichung von FAR: Changing Tides bekannt. Mit FAR: Changing Tides erweitert der Entwickler Okomotive das FAR-Universum.

Das Spiel ist ab sofort für Xbox Series X|S, PlayStation 5, Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, Steam und Epic Store erhältlich – und eben auch Bestandteil des Xbox Game Pass.

Mit dem Erscheinen von FAR: Changing Tides erweitert sich heute Okimotive’s FAR-Universum. In der neuesten Veröffentlichung von Frontier Foundry, durchqueren die Spieler eine überflutete Landschaft auf einer meditativen Reise. Begleitet wird das Spiel von einem dynamischen Soundtrack, einem malerischen Art Style und der zusätzlichen Vertikalität durch die Tauchfunktion. Damit zielt dieses postapokalyptische Abenteuer darauf ab, neuen sowie den mit dem von der Kritik gelobten Vorgängerspiel ‘FAR: Lone Sails’ vertrauten Spielern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

In einem baufälligen Schiff durchqueren die Spieler zusammen mit Toe, einen einsamen Jungen, der ein Schiff über und unter den Wellen steuert, eine versunkene Welt. Dabei muss Toe immer wieder Rätsel lösen, überflutete Zivilisationen durchqueren und unerbittlichen Naturelementen trotzen.

Don Schmocker, Lead Designer und Mitbegründer von Okomotive, freut sich auf die Veröffentlichung: “Was mit ‘FAR: Lone Sails’ als ein Universitätsprojekt begann, hat sich zu einem Studio mit 10 Mitarbeitern, zwei Spielen und über sechs Jahren voller wunderbarer Erinnerungen bei Okomotive entwickelt. Unsere Entwicklungsreise mit FAR: Changing Tides ist zwar beendet, doch wir können es kaum erwarten zu sehen, wie unsere Spieler ihre eigene Reise in dieser wunderbaren Welt erleben werden.”

Flugsimulator: Über den Wolken, in der Wolke

Ebenfalls bereits verfügbar ist der Microsoft Flugsimulator in der Cloud-Version, Installationsprobleme wird es bei diesem Launch also nicht geben. Die neueste Auflage des Flugsimulators ist ein kleines Phänomen: Fans haben lange warten müssen, letztendlich hat sich das aber gelohnt. So schön und realistisch fliegt es sich derzeit bei keinem anderen Spiel. Ab sofort kann man den Titel auch direkt über die Cloud zocken, also beispielsweise auf dem Smartphone.

Marvel’s Guardians of the Galaxy ab 10. März

Mit Marvel’s Guardians of the Galaxy erscheint ab 10. März ein echter Knüller im Game Pass – und zwar in der Cloud, für Konsole und PC. Spieler schlüpfen in die Rolle des Gesetzlosen Star-Lord. Irgendein Idiot hat eine Kettenreaktion katastrophaler Ereignisse ausgelöst. Nun liegt es am Spieler, den kompletten interplanetaren Zusammenbruch zu verhindern. Das muss man nicht alleine tun, sondern mit einer ziemlich schrägen Crew.

Das Spiel wurde von Kritikern und Fans gelobt, ergatterte sehr gute Wertungen und wurde sogar ausgezeichnet, besonders cool: der Soundtrack mit Hits aus den Achtzigern.

Begleitet wird der Launch von Marvel’s Guardians of the Galaxy am 10. März von weiteren Neuerscheinungen im Game Pass:

  • 10. März – Kentucky Route Zero (Cloud, Konsole und PC)
  • 10. März – Lawn Mowing Simulator (Xbox One) ID@Xbox
  • 10. März – Young Souls (Cloud, Konsole und PC) ID@Xbox

Eine Woche vorher erscheint zudem Lightning Returns: Final Fantasy XIII für Konsole und PC.

Ergänz wird das Programm wie üblich durch Update und Perks. Jetzt verfügbar ist das Sentinel Update für No Man’s Sky. Und:

  • 3. März – EA Sports UFC 4: Fighter and Customization Bundle (Konsole)
  • 9. März – Halo Infinite: Pass Tense Mongoose Bundle (Cloud, Konsole und PC)
  • 14. März – Century: Age of Ashes: Hjørrani Savannah Bundle (Konsole und PC)

Wo Neues kommt, muss Altes weichen. Es gibt also auch im März wieder Spiele, die den Game Pass verlassen und zwar am 15. des Monats. Die Abgänge sind diesmal allerdings durchaus zu verschmerzen:

  • NieR: Automata (Cloud, Konsole und PC)
  • PHOGS! (Cloud, Konsole und PC)
  • Torchlight III (Cloud, Konsole und PC)
  • The Surge 2 (Cloud, Konsole und PC)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Autor

Letzte Aktualisierung am 27.06.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API