Zu Star Wars Jedi: Survivor brodelte es längst in der Gerüchteküche. Inzwischen bestätigt Electronic Arts höchstselbst, dass man im Rahmen der Game Awards neue Info-Häppchen für Fans bereitstellen wird. 

Respawn Entertainment und Electronic Arts haben zum Jahresbeginn Star Wars Jedi: Survivor offiziell angekündigt. Auch einen Teaser-Trailer hatte man gezeigt, ansonsten blieb es jedoch ruhig um das Spiel. 

Star Wars Jedi: Survivor – fünf Jahre später

Die Lücke, die Electronic Arts oder die Entwickler in der Informationslandschaft hinterlassen haben, füllten im Anschluss an die offizielle Ankündigung von Star Wars Jedi: Survivor lediglich Gerüchte. Eines davon bestätigt sich nun: Das Spiel wird einen großen Auftritt auf der  Bühne der diesjährigen The Game Awards haben.

Der Produzent und Moderator der Game Awards, Geoff Keighley, hat das auf Twitter ebenso bestätigt wie Electronic Arts. Keighley gab sogar an, zu dem Titel von Respawn Entertainment würde man erste Gameplay-Szenen zeigen. 

Das Spiel befindet sich in Entwicklung für PS5, Xbox Series X/S und PC. Die Steam-Seite von Star Wars Jedi: Survivor ist zwischenzeitlich ebenso aktualisiert worden. Dort gab man zeitweise den 15. März als Release-Termin an. 

Star Wars Jedi: Survivor spielt fünf Jahre nach den Ereignissen in Star Wars Jedi: Fallen Order. Cal Kestis muss dem Imperium weiterhin einen Schritt voraus sein. Und: Er ist immer noch einer der letzten lebenden Jedi der Galaxis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorschau Produkt Bewertung Preis
PlayStation 5 + Horizon Forbidden West Voucher PlayStation 5 + Horizon Forbidden West Voucher * Aktuell keine Bewertungen 794,88 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API