Der chinesische Computerhersteller Lenovo teasert mit einem gepostetem Bild ein autarkes VR-Gaming-Headset an, welches bald erscheinen wird.

Das Gerät mit dem Namen VR700 wird der Legion-Produktfamilie angehören, welche sich mit leistungsstarken Tablets, Laptops, Smartphones und Desktop-Computern in erster Linie an Gamer richtet.

Lenovos Neueinstieg in den VR-Markt

Bereits in den Jahren 2017 bis 2019 arbeitete Lenovo an verschiedenen VR-Brillen, wie der Lenovo Mirage Solo oder dem Headset-Design für die Oculus Rift S. Nach eher mäßigem Erfolg zog sich der chinesische Hersteller bis heute aus dem VR-Markt zurück.

Mit der VR700 versucht Lenovo nun einen Neueinstieg ohne Partner wie Oculus. Über genaue technische Spezifikation und den Preis der Brille lässt sich bis jetzt nur mutmaßen. Es ist jedoch sicher das der VR-Chip Snapdragon XR 2 verbaut sein wird. Der Release wird in den nächsten Tagen zusammen mit dem Gaming-Smartphone Legion Y70 stattfindet.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Oculus Rift S Oculus Rift S * 369,00 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 6.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API