Halloween: Zehn gruselige Brettspiele für Kinder

Lesezeit: 7 Minuten

Wer eine Halloween-Party plant, steht manchmal vor einem Problem: Welche Spiele kommen auf den Tisch? Und was soll man spielen, wenn Kinder mitmachen? Doch die Nacht der Mythen, Schauder und des Gruselns muss keinesfalls langweilig werden. Auch ohne “trick or treat“ an den Türen der Nachbarschaft oder dem gemeinsamen Gruseln mit Freunden, ein schaurig schönes Halloween lässt sich durch einen gruseligen Spieleabend ganz leicht in die heimischen vier Wände transportieren. Damit eure Halloween-Nacht zu einem gruseligen Vergnügen wird, haben wir eine Liste von zehn gruseligen Kinder-Brettspielen zusammengestellt.


Die Halloween-Nacht wird meist auf Kinder-Partys, auf der Suche nach Süßigkeiten oder mit Freunden und Bekannten verbracht. Spukveranstaltungen, Freizeitparks und Kinosäle werden besucht. Anders in diesem Jahr. Doch wer jetzt denkt, Halloween müsse ausfallen, dem sei gesagt: Das gruseligste Fest des Jahres lässt sich, auch unter den Umständen einer Pandemie, gebührend mit einem thematischen Spieleabend, mit gruseligen Brettspielen, in den heimischen vier Wänden feiern.

Abhängig von den Mitspielern, sollte dabei ein reines Kinderspiel, ein einsteigerfreundliches Familienspiel oder gar ein kniffeliges Halloween Brettspiel ausgewählt werden. Doch was alle Brettspiele dabei vereinen sollte, ist ein spukhaftes Grundthema, welches für empfindsame Kinder nicht allzu beängstigend ausfallen, aber dennoch voll von Hexen, Monstern und Geistern sein sollte. Also, schnappt euch ein paar Brettspiele von unserer Halloween-Liste, Kerzen, dimmt das Licht, schmückt euer Zuhause, verkleidet euch und vergesst die Halloween-Bonbons nicht. Bei all den Brettspielen, die man an Halloween mit Kindern spielen kann, geht es nicht um den puren Horror, sondern um thematisch zum Gruselfest passende Titel: Was dabei nicht fehlen darf sind haufenweise schräge Kreaturen und Monster.

Zombie Kidz Evolution – Erstes Legacy-Spiel für Kinder

In dem Gruselspiel „Zombie Kidz Evolution“ von Asmodee,  für zwei bis vier Spieler, ab sieben Jahren, verteidigen die mutigen Spieler gemeinsam ihre Schule vor schaurigen Zombies. Dabei nutzen sie Waffen, die nur zum Verscheuchen der Eindringlinge dienen und damit kindgerecht sind. Hier kommen Wasserpistolen und allerhand anderes Spielzeug aus dem Kinderzimmer zur Verteidigung zum Einsatz. Die Schüler bewegen sich dabei durch ihre Schule, vertreiben Zombies und sichern den Schulhof mit Schlössern. Doch das ist dank der Flucht des Hausmeisters und der immer wieder neu auftauchenden Zombies gar nicht so einfach.

Im Kinder-Brettspiel-Bereich eine Seltenheit: Ein Titel mit "echten" Zombies. Bild: Asmodee

Im Kinder-Brettspiel-Bereich eine Seltenheit: Ein Titel mit “echten” Zombies. Bild: Asmodee

Je mehr die Spieler gemeinsam in dem gruseligen Kinderspiel erreichen um so mehr neue Missionen und Fähigkeiten erhalten sie. Diese befinden sich versteckt in 13 Umschlägen und bleiben bis zum Zeitpunkt ihrer Öffnung geheim. Belohnt werden sie dabei durch Trophäen-Sticker, die gleichzeitig auch den Fortschritt der Erfolge anzeigen.

Gespenstischer Spielspaß auf Burg Flatterstein

Burg Flatterstein von Drei Magier. Bild: Verlag

Burg Flatterstein von Drei Magier. Bild: Verlag

Burg Flatterstein ist ein einfaches und ansprechend gestaltetes Kinderspiel von Drei Magier Spiele, für zwei bis sechs Spieler, ab sechs Jahren, in dem kleine Abenteurer eine schaurige Burg erklimmen und einen Wettlauf zur Burgspitze unternehmen.

Um ihr Ziel zu erreichen, schnipsen sie, per Katapult, kleine Stofffledermäuse in Richtung Burgmauer.

Das erfordert neben etwas Glück auch Geschicklichkeit. Zusätzlich warten noch einige weitere Gefahren auf dem Weg zum Ziel und wer dann als erstes die Burgspitze erklommen hat, hat nicht nur den Wettlauf gewonnen, sondern auch die Spielpartie. Die Idee und das Konzept des Spiels kommen auch bei Kritikern an. So landete Burg Flatterstein auf der Empfehlungsliste “Spiel des Jahres 2016”, herausgegeben vom Verein Spiel des Jahres.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Blood Rage: Digitales Brettspiel erscheint noch im Mai für PC-Steam

Ein Besuch in Spookies Geistervilla

Auch Haba kann Grusel. Bild: Haba

Auch Haba kann Grusel. Bild: Haba

In Spookies von Haba, für zwei bis fünf Spieler, ab 8 Jahren, versuchen vier Freunde und ihr Hund eine Geistervilla zu erkunden.

Doch ganz so recht trauen sie sich nicht hinein. Schritt für Schritt und Etage für Etage dringen sie vorsichtig immer weiter vor und sammeln dabei Spookies. Die am Ende der Partie als Siegpunkte dienen.

Nun, ganz so leicht ist es dann doch nicht. Je nachdem wie erfolgreich der Spieler würfelt, kann es sein, dass er sich wieder zurückbewegen muss und damit Spookies verliert oder aber zu übermütige Entscheidungen trifft und keine oder nur sehr wenige davon erhält. Sieger ist der Spieler mit der insgesamt höchsten Spookie-Punktezahl.

Wenn Monster Socken zocken

Socken zocken von Haba ist ein Familienspiel für zwei bis sechs Spieler ab 4 Jahren. Hierbei wird ein Monster-Meeple auf die Tischmitte gelegt, umgeben von vielen verschiedenen Sockenkarten. Nun versuchen alle Monsterbändiger gleichzeitig Sockenpaare zu finden und wer sich als erstes fünf Paare geschnappt hat, der greift nach dem Sockenmonster und erhält einen Wäscheklammer.

Stinkesocken taugen als Monsterabwehrmaßnahme nicht. Bild: Haba

Stinkesocken taugen als Monsterabwehrmaßnahme nicht. Bild: Haba

Wer als erstes drei Klammern gewonnen hat, der hat das Sockenmonster besiegt und damit auch das Spiel. Wer Socken zocken als Halloween Spiel etwas spannender gestalten möchte, der nutzt, anstatt der Spielkarten, echte Socken mit Gruselmotiv. Das bringt auch den kleinsten Mitspielern Gruselfreude.

Halloweenspaß mit der Glibberklatsche

Die glibberige Klatsche ist ein echter Klassiker und den Kinderspielzeugen. Bild: Ravensburger

Monsterstarker Glibberklatsch von Ravensburger ist ein gruseliges Familienspiel für zwei bis vier Spieler, ab 5 Jahren. Der Verlag setzt dafür auf einen echte Klassiker unter den Kinderspielzeugen: Die Glibberklatsch-Hände. Es gibt wohl kaum einen Erwachsenen, der die klebrigen Plastikpeitschen nicht aus seiner Kindheit kennt. Kein Wunder also, dass genau diese Spielware den Sprung in das monstermäßige Brettspielspiel geschafft hat.

Die Spielregeln sind blitzschnell gelernt. Das Spiel bietet somit auch kleinen Kindern viel Freude Die im Spiel enthaltenen Glibberhände, die als Monsterklatsche dienen, sind ein besonders beliebtes Highlight. Im Spielverlauf ist Schnelligkeit gefragt, denn wer als erstes das gesuchte Monster mit seiner Glibberklatsche fängt, der darf sich Schritt für Schritt in Richtung Sieg bewegen.

Hexenküche mit Spinnengift und Krötenschleim

Perfekt für Halloween: Spinnen und Kröten. Bild: Kosmos

Perfekt für Halloween: Spinnen und Kröten. Bild: Kosmos

Spinnengift und Krötenschleim: Was kommt in den Kessel rein? Das Spiel für kleine Hexen und Hexer aus dem Hause Kosmos, ist für zwei bis vier Spieler, ab 6 Jahren, geeignet und bietet Spaß für die gesamte Familie.

Ziel des Spiels mit Gruselthema ist es möglichst viele Monster zu sammeln. Dies geschieht, in dem sich die Spieler über ein Spielbrett mit Symbolen bewegen. Stehen sie auf einem Symbolfeld, so müssen sie eine bestimmte Anzahl an Würfelwürfen tätigen.

Der Würfel ist dabei mit Monstern bedruckt, welche es mittels Memory-Mechanismus zu suchen gilt. Ist diese kniffelige Gedächtnisaufgabe gelöst, erhält der Spieler eine Zauberzutat (Spielchip), welche er in einen Hexenkessel werfen muss. Dieser gibt, nach einer gewissen Anzahl an Zutaten, ein Monster nach frei, welches dem Spieler am Ende als Siegpunkt dient.

Das willst du bestimmt nicht verpassen:
Survival-City-Builder Frostpunk wird als Brettspiel umgesetzt

Johnny Skeletti, Gespenster und eine Pistole

Geisterjagd mit Laser-Pistole. Bild: Megableu

Geisterjagd mit Laser-Pistole. Bild: Megableu

Geisterjagd von Megableu ist ein unheimliches Spiel für die heimische Halloween-Familien-Party. Hierbei wird Johnny-Skeletti, eine gruselige Skelett-Figur, auf einen Tisch oder den Boden gestellt und schon beginnt des Skelett schaurig zu kichern und Gespenster an die Wände des abgedunkelten Zimmers zu projizieren, die es mit einer Spielzeug-Pistole abzuschießen gilt.

Bei Geisterjagd handelt es sich nicht um klassisches Kinder-Brettspiel, sondern um ein actionreiches Geschicklichkeitsspiel, bei dem – je nach Ausgestaltung des Spiels – auch die Bewegung nicht zu kurz kommt. Die Digitalanzeige der Pistole zeigt den kleinen Gespensterjägern dabei an, wie oft die Geister getroffen wurden. Ein Halloween Kinderspiel für kleine Solospieler und auch als Grusel-Duell.

Monster-Hunger auf Pizza

Pizza Monsters von Abacusspiele ist ein Spiel für Kinder ab fünf Jahren und kann mit bis zu acht Personen gleichzeitig gespielt werden. Besonders Familien, die ein Halloweenspiel ohne angsteinflößenden Gruselfaktor suchen, werden in Pizza Monsters ein geeignetes Grusel-Spiel finden. In diesem Kinderspiel gilt es, ein hungriges Monster mit Pizza zu füttern.

Pizza mag jeder - auch Monster. Bild: Abacusspiele

Pizza mag jeder – auch Monster. Bild: Abacusspiele

Dazu ziehen die Spieler aus einem Säckchen mit den Pizzabelag-Wünschen des Monsters eine Bestellung heraus und jeder Spieler-Füttert dem Monster ein Pizzastückchen mit der entsprechenden Zutat. Wer die passende Zutat parat hat, der erhält für die Fütterung eine Kochmütze. Der Spieler, der als erstes 4 Kochmützen besitzt, gewinnt die Spielpartie.

Erzähl- und Ratespiel für mutige Monsterjäger

Regt die Fantasie an. Bild: Drei Hasen

Regt die Fantasie an. Bild: Drei Hasen

Monster-Bande ist ein Spiel für zwei bis acht Monsterjäger ab sieben Jahren von Drei Hasen in der Abendsonne. Bei diesem Halloween Spiel für Kinder beschreibt ein Spieler den anderen Mitspielern ein gesuchtes Monster, welches er zuvor verdeckt von einem Monsterstapel zieht. Hierbei darf er bestimmte, zufällig ausgewürfelte, Begriffe nicht nennen.

Anschließend suchen seine Mitspieler, innerhalb eines kurzen Zeitfensters, das Monster aus auf dem Tisch ausliegende Spielkarten heraus. Je nach Spieleranzahl, treten dabei Teams gegeneinander an. Auch dieses Familienspiel kam bei Kritikern gut an: Es landete erst im Jahr 2019 auf der Empfehlungsliste “Spiel des Jahres”.

Gruseliger Dungeon-Crawler für Kinder

Karak von Albi ist ein Dungeon-Crawler für Familien und Spieler ab sieben Jahren. In diesem spannenden Kinderspiel mit gruseligem Thema treten die Spieler in die Fußstapfen mutiger Helden, die die zerfallende Burg Karak erkunden und versuchen möglichst viele Schätze zu erhalten um am Spielende als ruhmvoller Sieger hervorzugehen.

Grundsätzlich haben mit dem Spiel auch reine Runden mit Erwachsenen Spaß, vorausgesetzt sie schätzen einen seichten Spielablauf. Dafür ist das Regelwerk eingängig und unkompliziert. Diese “Dungeon Crawler light” gemeinsam mit Kindern auf den Tisch zu bringen, ist vermutlich eine der besten Ideen für die Grusel-Spielrunde an Halloween.

Karak ist ein echter Dungeon-Crawler, allerdings in einer kindgerechten Version. Bild: Albi

Karak ist ein echter Dungeon-Crawler, allerdings in einer kindgerechten Version. Bild: Albi

Dazu nutzen sie Sonderfähigkeiten, legen Dungeon-Karten aus und wagen sich immer weiter in ein Burg-Labyrinth voll von Monstern vor. Diese warten schon in den Räumen der Burg darauf die tapferen Helden zu erschrecken, doch mit geschickten Würfelwürfen wird diese Gefahr gebannt.

Egal für welches Spiel ihr euch entscheidet, wir wünschen euch und eurer Familie ein verspieltes Halloween-Fest!


Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API

Leave A Reply

░░░░░ Adventskalender 2020 ░░░░░
Jeden Tag ein neues Gewinnspiel

Adventskalender 2020 Gewinnspiel

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.