Der Verlag Osprey Games hat den nächsten Eintrag in der Undaunted-Reihe angekündigt. Battle of Britain verlagert die Schlechten diesmal in die Luft. Erscheinen wird die Brettspiel-Neuheit voraussichtlich im Frühjahr 2023 – genauer wurde Osprey Games nicht. Auch ein Preis ist bislang nicht genannt worden.

Die Luftschlacht um England steht im Mittelpunkt des strategischen Brettspiel Undaunted: Battle of Britain von Osprey Games. Das Spiel wird damit der nächsten Eintrag in der Undaunted-Reihe nach Normandy, North Africa und Stalingrad sowie der 2021 erschienenen Erweiterung Reinforcements.

Undaunted – Battle of Britain: Luftschlacht um England

Klar, Brettspiele mit Kriegsthema sind nicht jedermanns Sache. Mag man derartige Settings jedoch oder möchte ein gut gemachtes taktisches Brettspiel auf den Tisch bringen, sind sämtliche bisherigen Titel aus der Undaunted-Reihe eine gute Wahl. Die kurzweiligen Zwei-Spieler-Partien sind vor allem deshalb so gut, weil hinter ihnen einsteigerfreundliche Regeln und ein grundsätzlich simpler Spielablauf stehen. Undaunted ist “Wargame light”, allerdings ohne bei dem Deck-Builder auf Strategie verzichten zu müssen.

Statt am Boden kämpfen Spieler bei Undaunted – Battle of Britain in der Luft – das ist die offensichtlichste Neuerung. Ansonsten bleiben David Thompson (u.a Switch & Signal, Castle Itter) und Trevor Benjamin (u.a. Mandala, Great Plains) der Idee der Reihe treu. Zwei Spieler, Spielpartien mit einer Länger bis etwa 60 Minuten und ein Deck-Building-Konzept sollen auch ei dem neuen Serienteil für Unterhaltung sorgen. Das könnte gelingen, denn bislang galt: Wer einen Teil der Undaunted-Reihe mag, der mag auch die übrigen.

Dennoch schreibt Osprey Games der brettspiel-Neuheit “neue Herausforderungen für Veteranen” zu. Für Einsteiger soll das Spiel trotzdem so zugänglich bleiben, wie man es von den Undaunted-Spielen gewohnt ist. Die Fliegerasse der Royal Air Force treffen bei Undaunted – Battle of Britain auf die Deutsche Luftwaffe. Spieler stellen im Grunde eine Schlüsselepisode aus der Geschichte des zweiten Weltkriegs nach. Die Luftschlacht um England war 1940 ein Versuch der Deutschen Luftwaffen, durch Angriffe auf die britischen Streitkräfte und britischen Städte die Kapitulation Großbritanniens zu erzwingen oder zumindest eine Invasion vorzubereiten.

Undaunted: Battle of Britain erfordert weder Vorkenntnisse der Spielereihe noch die Vorgängertitel. Es handelt sich um ein eigenständiges Spiel. Erscheinen soll das Brettspiel im Frühjahr 2023, wie Osprey Games in seiner Ankündigung mitteilt. Unklar ist, wann genau. Exakter als auf das voraussichtliche Jahresquartal grenzt der Verlag den Release nicht ein. Fans können derzeit davon ausgehen, dass Undaunted: Battle of Britain zwischen Januar und März 2023 erscheinen wird – möglich wäre ein Veröffentlichungstermin um die Spielwarenmesse in Nürnberg vom 1. bis 5. Februar.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Undaunted: Normandy Undaunted: Normandy * 32,06 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 18.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API