Oster-Gewinnspiel: Gewinnt eine Crimson Company Deluxe Edition samt Erweiterung

Lesezeit: 2 Minuten

Der Osterhase hat Spiele im Gepäck und möchte euch in Zeiten der Corona-Krise eine Freude machen. Damit es bei euch zu Hause in Kürz etwas unterhaltsamer wird, haben wir für unser diesjähriges Oster-Gewinnspiel ein Päckchen gepackt: Gewinnen könnt ihr ein Exemplar der Deluxe Edition von Crimson Company sowie die neue Erweiterung „The Other Side“.

Beides wurde uns freundlicherweise von Dario Reinhardt und Fabian Fischer zur Verfügung gestellt.


Endlich Ostern – und dann macht ausgerechnet ein Virus dem bunten Familienfest einen Strich durch die Rechnung. Um etwas Freude zu euch nach Hause zu bringen, veranstalten wir ein Oster-Gewinnspiel bei dem ihr eine Deluxe Edition des Zwei-Spieler-Kartenspiels „Crimson Company“ sowie die brandneue Erweiterung „Thor Other Side“ gewinnen könnt.

Könnte schon bald bei euch im Regal stehen: Crimson Company samt Erweiterung. Foto: André Volkmann

Könnte schon bald bei euch im Regal stehen: Crimson Company samt Erweiterung. Foto: André Volkmann

 

Es gibt nicht wenige Spieler, für die Crimson Company zu den Favoriten im Bereich der Duell-Spiele zählt. Auch unser Autor Marko hat sich das Grundspiel sowie die Erweiterung The Other Side angeschaut – und für gut befunden.

Darum geht es: Zwei Spieler treten mit ihren Söldnerarmeen gegeneinander an. Dabei stehen vor allem strategisch kluge Entscheidungen im Mittelpunkt des Spielablaufs, der Glücksfaktor wird weitestgehend eliminiert. Der Clou ist das innovative Konzept. Anstatt Karten einfach aus der Hand zu spielen, interagieren Kommandanten stets mit dem Schlachtfeld – also der Tischauslage.

Und weil das Kartenspiel offenbar für Unterhaltung sorgt, solltet ihr die Chance nicht verpassen, ein Set aus Grundspiel und Erweiterung zu gewinnen.

So könnt ihr mitmachen:
Es gelten wie immer unsere Gewinnspielbedingungen, die ihr hier finden könnt. Teilnahmeberechtigt sind übrigens auch unsere Brettspielfreunde aus Österreich und der Schweiz.
Um an unserem Oster-Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nichts weiter tun, als unter diesem Beitrag einen Kommentar zu hinterlassen und uns darin zu verraten, wie ihr die Ostertage in Zeiten der Corona-Krise verbracht habt und welche guten Tipps ihr anderen geben könnt, damit weder Frust noch Langeweile aufkommen.
Kleiner Hinweis: Die Kommentare erscheinen nach Freischaltung durch den Admin, also nach dem Absenden keine Panik 😉
Zeit dazu habt ihr eine Woche lang, bis zum 19. April. Dann endet das Gewinnspiel um 23.59 Uhr und wir ermitteln aus allen Teilnehmenden, die einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen haben, die Gewinnerin oder den Gewinner. Damit wir euch auch informieren können: Bitte denkt daran, eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlassen.
Frohe Ostern wünscht euch das gesamte Spielpunkt-Team – und natürlich viel Glück!

Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher sowie Filme und Serien.
Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.

136 Kommentare

  1. Spielen natürlich – wir sind als Familie zusammen in Quarantäne. Wer allein ist, kann sich mit anderen über Video spielen, das machen wir gelegentlich abends.

  2. Wir bleiben ganz gemütlich auf der heimischen terrasse im kreise der familie – abends werden dann paar brettspiele ausgepackt.

    • Hallo zusammen.
      Leider hat mein Kind zur Zeit nicht so viel Lust zu spielen. Da wird lieber mit Freunden telefoniert. Ist aber auch wichtig, da ansonsten überhaupt kein Kontakt gehalten werden kann. Wir haben für uns festgestellt, dass es am Besten ist, unter der Woche einen Zeitplan aufzustellen.
      Und es wird gemeinsam gekocht. Jeder darf sich etwas wünschen, dass es dann gibt. Mit meinen Freunden treffe ich mich online, dann Spielen wir dort Brett- und Würfelspiele und haben dabei einen Sorachchat.

  3. Viel videochatten mit Familie und Freunden. Und unsere Brettspiel treffen haben wir auf online Plattformen verlagert..

    • Wir spielen schöne Brettspiele und sind draußen unterwegs. Mit Hund oder Rad, über Stock und Stein. Das haben wir vorher auch schon so gemacht. Das Einzige was anders ist, dass wir im Moment nur zu zweit spielen, das wir im Homeoffice sitzen und das die kulturellen Veranstaltungen wegfallen.

    • Martin Schürken on

      Zum einen spielen wir und probieren die print and play Spiele aus die es derzeit gibt. Und wir machen den Garten fitt für die Badesaison.

  4. Bei uns wird es innovativ. Die Mutter meiner Frau hat heute Geburtstag und kocht etwas für uns mit, was sie vor unsere Türe stellt (ihr Eltern wohnen nur 20 min entfernt). Anschließend essen wir gemeinsam über Skype zu Abend. Eventuell spielen wir auch etwas, wobei ich das über das Internet glaube ich nicht so toll finde.

  5. Bei uns ist zum einen die Back- und Kochwut ausgebrochen, was natürlich auch gegessen werden will (Einback, Muffins, Erdbeerkuchen wurden gebacken, morgen gibt es selbst gerollte Rouladen). Zum anderen spiele ich viel solo aktuell (TMB, DotZ, Der Unterhändler, Hoplomachus, Valeria Königreich der Karten). Aber mit Drop It bekomm ich ab und zu aucj meine volljährige Stieftochter an den Tisch.
    Euch allen Frohe Ostern

  6. Viele Spiele, vor allem viele Storyspiele, die in letzter Zeit nach Arbeit/ Uni zu kurz gekommen sind.
    Ansonsten immer dran denken, das auch wieder ne Zeit nach Corona kommt und man mal wieder bisschen mehr lernt Dinge zu schätzen, die wir alle für selbstverständlich hielten.

    • Wir haben heute vormittag gemeinsam einen Kuchen gebacken und ihn dann im Garten gegessen. Morgen gibt es Mittag einen Schweinebraten mit Knödel und nach dem Essen werden wir bei schönem Wetter eine Fahrradtour machen

  7. Michelle E. on

    Frohe Ostern! Wir kochen und backen viel zusammen. Essen beruhigt die Nerven und wenn man selbst mitgewirkt hat, schmeckt es umso besser. Es ist auch eine gute Beschäftigung.

  8. meine Frau und ich versuchen, möglichst viel im Wald unterwegs zu sein um zumindest die gute Stimmung durch das Sonnenlicht zu bekommen

  9. Hendrik Blum on

    Mit meinem Freund der mir Käsekuchen gebacken hat <3 Außerdem skypen wir mit der Familie, da hat zumindest Corona-virus keine Chance an uns ranzukommen 🙂

  10. Wir spielen viele Brettspiele bei uns in der WG und haben ein paar Eier angemalt für die Stimmung.
    Ansonsten kann ich auch noch empfehlen Spiele über Skype zu spielen! Zum Beispiel Stadt, Land, fluss 🙂

  11. Thomas Baumann on

    Wir gehen viel spazieren und spielen daheim Brettspiele und puzzeln viel. Wir haben auch gemeinsam etwas aufwendiger gekocht, weil man sonst dazu ja nicht so viel Zeit hat.

  12. Also bei uns mit Kindern gilt: raus in die Wiesen und Felder. Zumindest zwei Stunden am Tag, um den Kopf frei zu kriegen und damit die Kinder Bewegung haben (und um Lagerkoller zu verhindern). Auch wenn das viele machen, gibt es noch genug Ort, wo das nicht gleich eine Spaziergängeruatobahn ist. Spiel sind natürlich auch super, wir haben TipToi reakiviert und Brettspiele sind auch hoch im Kurs. Mein Tipp: Love Letters.

  13. Ich werde sie wohl oder übel alleine verbringen aber gegen die Langeweile hilft bei mir Sport und lesen 🙂

  14. Ich besuche nach Wochen mal wieder meine Eltern. Den Rest der Zeit genieße ich die Entschleunigung im Garten.

  15. Jörn Hannemann on

    Wir haben heute einen Geocache im Wald gesucht und Waldbilder gelegt. Für die Kinder ganz toll und für alle eine Abwechslung.
    Danke für das Gewinnspiel.

  16. Wir sind als Familie zusammen und gehen viel mit dem Hund zusammen raus, der ist ja noch ein Welpe und sein erster Frühling, der freut sich wie bekloppt

  17. Ostern wird wieder mit der Familie gefeiert.
    Leider haben wir jetzt schon alle unsere Spiele durchgespielt.

    LG und Frohe Ostern

  18. Pingback: Oster-Gewinnspiel: Gewinnt eine Crimson Company Deluxe Edition samt Erweiterung – 2T-News

  19. bei dem tollen Wetter ist bei uns natürlich radeln angesagt. Ausserdem habe ich meine alte WII wieder aktiviert und neben Tv wird dann stundenlang gezockt

  20. Bei dem schönen Wetter viel spazierengehen, natürlich nur als Paar und zwischendurch die Kontakte per Internet oder Telefon: Jeder ist froh über eine nette Unterhaltung.

  21. Vielen lieben Dank für die schöne Osterverlosung. Heute war ja das Wetter noch einmal herrlich, da haben wir eine Radtour mit der Familie unternommen.
    Morgen allerdings soll es regnerisch werden und da bietet sich ein Spielenachmittag an.Meistens spielen wir UNO oder Romme.
    Deswegen würden wir uns über die Crimson Company Deluxe Edition riesig freuen. Bietet das Kartenspiel doch eine spannende Abwechslung.
    Ich wünsche einen schönen Ostermontag. Herzliche Grüße sendet Catrin

  22. Wir spielen sehr viel, puzzeln gemeinsam, lesen viel und unterhalten uns. Ich finde es sehr schön, dass wir so viel Zeit gemeinsam verbringen. Wir wohnen aber auch im eigenen Haus mit Garten und Terasse und bei dem super Wetter im Augenblick läßt es sich durchaus aushalten.

  23. Norbert Wild on

    Wir gehen spazieren, machen Tee und essen Erdbeerkuchen, telefonieren viel schauen Ehrlich Brothers an, räumen endlich zuhasuse auf, stellen Gartenmöbel hinaus. Grillen im Garten.

  24. Ich stricke und lese viel.#
    Durch meine Krankheit bin ich fast immer zu Hause, habe ganz viel Hobbys und langweile mich nie.

  25. Wir waren im Garten! War ja Gott sei Dank super Wetter.
    Dann sind die Kinder draußen noch was Inliner und Fahrrad gefahren.
    Die Zeit ging rum!

  26. Ich entspanne super mit Hörbüchern, während ich backe, koche, malen nach zahlen mache, oder Erwachsenenmalbücher ausmale. Mit meinem Partner spiele ich gern Karten oder Brettspiele, oder zock an der Konsole 🙂

    • Evelyn Kellermann on

      Solange es schönes Wetter hat gehen wir in den Garten.
      Ansonsten spielen wir viele Spiele

  27. Andrea Rickert on

    Wir essen und trinken gut, fahren Rad, gehen spazieren, spielen und freuen uns, dass so tolles Wetter ist und wir einen schönen Balkon haben. Das entschädigt ein kleines bisschen dafür, dass wir die Corona-Maßnahmen haben.

  28. Wir haben im Garten gefeiert und gegrillt. Trotz aller Einschränkungen wünschen wir euch ein frohes und erholsames Osterfest. Genießt die Sonnenstrahlen und die Zeit mit den Liebsten.

  29. Bei uns war heute am Ostersonntag Familienzeit angesagt. Wir haben Brettspiele gespielt und dank des schönen Wetters zwischendurch ein paar Stunden im Garten bei Tischtennis und Badminton verbracht

    • Da das Wetter so gut war haben wir die Gartenmöbel auf der Terrasse aufgestellt und haben Brettspiele dort gespielt. Dazu haben wir selbstgemachtes Eis gegessen und abends gegrillt.

  30. Wir spielen Gesekkschaftsspiele und sind in unseren Wald / Umgebung spazieren gegangen und haben Geocaching gemacht…man muss nur auf die Muggel aufpassen

  31. Thomas Held on

    Ich war mit den Kindern Zuhause. Da meine Frau im Krankenhaus arbeiten muss. Wir haben die restlichen Hausaufgaben erledigt und schöne Osterkarten gebastelt und an die Oma s und Opa s verschickt. Und draußen im Garten viel gespielt.

  32. Aufgrund von Corona ist das traditionelle Familienostern ausgefallen – und ich habe einfach mit einem Kumpel gegrillt. Wobei übrigens so ein nettes, neues Zwei-Spieler-Spiel gut gepasst hätte 😉
    Frohe Ostern!

  33. Ganz wichtig ein geregelter Tagesablauf. Dann ein wenig raus zu zweit, ein bisschen Brettspiele, gut kochen und dann noch ein wenig TV.

  34. Wir nutzen die Ostertage, um auch mal Spiele und Spielvarianten zu spielen, zu denen uns sonst bisher die Zeit fehlte. Z.B. alle Module von „Die Tavernen im Tiefen Thal“ auszuprobieren oder auch mal etwas komplexeres zu spielen wie zum Beispiel „Der Fall Klein-Borstelheim“ von der Hidden Games Reihe.

  35. Ausgiebig frühstücken und dann im Garten arbeiten ‍♀️ Und vielleicht spielt mein Mann ja abends noch etwas mit mir oder wir schauen einen Film.

  36. Ich verschlafe den Großteil der Feiertage. Den Rest verbringe ich mit Gartenarbeit um etwas aus dem augenblicklichen Arbeitsalltag abzuschalten und gönne mir gutes selbstgekochtes Essen.

  37. Wir verbringen so, dass wir viele Brettspiele zusammen spielen und wenn das Wetter mitspielt, so wie im Moment, auf dem Balkon. Natürlich auch Bewegung in Art von einem entspannten Spaziergang.

  38. Ohne Kinder und Kindeskinder ist es natürlich sehr ruhig zu diesem Osterfest, das wir nun mit Lesen, im Garten ‚wurschteln‘ verbringen bei diesem tollen Sonnenschein.

  39. Zum Glück ist das Wetter richtig gut und wir können uns viel auf unserer Terrasse aufhalten und die Sonne genießen.

  40. Mit der engen Familie und gutem Wetter im Vorgarten – leider ohne Besuch der weiteren Familie, weshalb Crimson Company schon für ein wenig Abwechslung sorgen würde ;).

  41. Hallöchen,
    da wir sehr gerne spiele spielen vertreiben wir uns die Zeit mit Spiele spielen. Hab mir Flügelschlag gekauft das spiele ich gerne abends mit mit meinem Freund. Mit den Kids spieke ich momentan Planet. Habe ich geschenkt bekommen und Nacht sehr viel Spaß. Ansonsten bemalen wir sogenannte Wandersteine die wir dann beim nächsten Spaziergang aussetzen. Oft finden wir auch welche von anderen. Das motiviert die Kids immer sich an der frischen Luft zu bewegen. Auch Rind Fotosafari ist ein toller Tipp z. B. Fotografiere den Baum aus der Frosch Perspektive. Also langweilig wird uns nicht LG Silke

  42. Ramona Birgit on

    Ich war bei meinen 90 jährigen Stiefvati und habe mit ihm Mensch ärgere dich nicht gespielt. Abends habe ich mit meiner Familie gegrillt im Garten. Und gegen Frust höre ich flotte Musik an, dann bekomme ich ganz schnell wieder gute Laune.

  43. Wir spielen tatsächlich viele Brettspiele und gehen im Wald spazieren…das Geheimnis gg Frust?
    Tatsächlich hilft es uns Morgens zu einer festen Zeit aufzustehen und ansonsten gilt, wie immer, positiv denken und das Beste draus machen;-)

  44. wenn es draußen kalt und uselig ist, wie jetzt gerade, dann geht doch einfach mal eine Runde ins Bett – egal ob ein sehr früher Mittagsschlaf oder ein kleines Nachmittagsschläfchen. Umso mehr Kraft hat man anschließend zum Spielen, obendrein geht dann die Zeit auch besser rum. Als Single fällt mir ansonsten die Decke auf den Kopf.

  45. Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Ich mache während der Coronakrise Homeoffice und das klappt eigentlich ganz gut. Ich habe mir den Tag ein bisschen neu strukturiert und versuche ganz bewusst, auch viel Bewegung im Freien in den Tag mit einzubauen, weil das sonst zu kurz kommen würde. Das hilft gut gegen Frust und Langeweile. Außerdem versuche ich, die sozialen Kontakte über Smartphone/Social Media gut zu pflegen.

    Liebe Grüße
    Katja

  46. Habe das Osterfest ganz gemütlich mit meinem Mann in unserem Garten verbracht. Wir haben uns Würstchen gegrillt und eine Flasche leckeren Rotwein genossen. Unsere Enkel haben uns sehr gefehlt.

  47. Da wir schon 2 Wochen vorher Urlaub hatten und keine keine Kontakte hatten, haben wir meine Schwiegereltern besucht, lecker gegessen und Karten gespielt.

  48. Karsten Kley on

    Wein – lesen – abendfüllende Spaziergänge … freuen uns schon riesig auf die Zeit. NACH DER KRISE !!! Ich vermisse meine Eltern 🙁

    • Wir haben versucht das Beste daraus zu machen.
      Wir haben zum Glück einen Garten in dem allerlei Spielgeräte für die Kinder vorhanden sind, damit sie sich auspowern können. Wir waren daher viel draußen und der Grill wurde angeschmissen. Wurde es abends kühl, ging es rein , wir haben Gesellschaftsspiele gemacht oder gelesen. Es war an sich ein entspanntes Fest.

  49. Wir waren zu Hause um uns und unsere Lieben zu schützen.
    Wir haben im Garten das tolle Wetter genossen, haben gegrillt, geschaukelt, Katzi „geärgert „.
    Immer wenn Papa nicht geguckt hat, haben das Kleine und ich Papas ferngesteuertes Männerspielzeug durch den Garten sausen lassen, halsbrecherische Stunts mit dem Monstertruck gemacht oder den Baustellensand weggebaggert.
    Hat Spaß gemacht, aber trotzdem hat die Familie sehr gefehlt.

  50. Wir gehen häufiger spazieren. Das Wetter ist ja einfach herrlich zur Zeit. Und ja, auch wir sind auf Brettspiele gekommen, die etwas anspruchsvoller sind. Kann ich nur empfehlen.

  51. Katharina Dentel on

    Da mein Sohn sehr spielbegeistert ist, haben wir uns in den Garten gesetzt und haben losgelegt….Monopoly, Risiko, Können Schweine fliegen?, UNO, Phase 10, usw…………

  52. Maria Schröder on

    Wir waren viel draußen in der Natur unterwegs. In den Wald gehen darf man ja zum Glück noch.

  53. Dank des Wetters haben wir viele Spaziergänge in Kernfamilie unternommen. Gespielt wurde erst abends vorm Schlafengehen, die Sonne musste genossen werden.

  54. Ostern. Ein Gemischtwarenladen voll von Tätigkeiten. Spazieren gehen im Wald. Serie anschauen. Kaffee trinken. Mit der Familie Spiele gespielt.

  55. Gesellschaftsspiele ala Carcassonne oder Der Palast von Alhambra stehen bei uns in der herausfordernden Zeit hoch im Kurs

  56. Wir hatten viele Gäste: Bud Spencer, Jean Luc Picard, James Bond, …
    Und natürlich einige Spiele entstaubt.

  57. Andrea Braun on

    Wir verbringen momentan sehr viel Zeit im Garten und vollenden einige schon lange geplante Projekte.

  58. Sonja Neufeld on

    Wie haben die Tage ganz gemütlich verbracht. Bei dem schönen Wetter konnten wir die Tage zum Glück draussen auf der Terrasse verbringen und Grillen.
    Abends haben wir die Zeit mit verschiedenen Spielen oder gemeinsam bei einem schönen Film verbracht

  59. wir waren zu Hause, die Kinder haben im Garten ihre Nester gesucht hier haben wir uns auch so weit es vom Wetter her möglich war aufghalten

  60. Spiele-Marathon gemacht mit Monopoly, Spiel des Lebens, Das verrückte Labyrinth, Rommé, 6 nimmt & Uno!

  61. Über Ostern habe ich mit einigen Freunden auf diversen Online-Brettspiel-Portalen gespielt. Teilweise sind die Umsetzungen so gut, dass die digitalen Spiele fast mehr Spass machen als die reale Version. Großes Lob an die Programmierer und die Betreiber der Seiten!

  62. wir basteln und malen super viel <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Sonntag <3

Leave A Reply

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.