Da dachte man schon, der Tag ist gelaufen und dann kommt Electronic Arts mit dieser Meldung um die Ecke. Der Publisher-Gigant und Halter der mächtigen Lizenz hat mit Star Wars: Squadrons das nächste Star-Wars-Videospiel offiziell angekündigt.


Verantwortlich für das neue Star-Wars-Videospiel ist EA Motive und damit jenes Entwicklerteam, das bereits im vergangenen Jahr damit anfing, ein neues Projekt mit der mächtigen Lizenz zu teasern. Zuletzt hatte EA Motive an der Solo-Kampagne von Battlefront 2 gearbeitet, nun steht – dem Titel des neuen Spiel entsprechend – vermutlich ein Ausflug ins All bevor.

Star Wars: Squadrons präsentiert sich im Trailer

Seit längerer Zeit als “Project Maverick” bekannt, hat das Spiel nun ganz offiziell einen Namen. Star Wars: Squadrons dürfte Raumschiffe in den Mittelpunkt des Spielgeschehens stellen – und Fans hoffen zurecht auf eine Art X-WIng vs. Tie-Fighter.  Seit einigen Wochen gab es bereits Gerüchte, dass die Ankündigung eines neuen Star-Wars-Spiels unmittelbar bevorstehen könnte. Nun hat Electronic Arts die Wompratte aus dem Sacke gelassen, kurz und schmerzlos via Twitter:

Dass die offizielle Ankündigung so plötzlich kommt, war dennoch nicht mehr überraschend. Electronic Arts war nach einem Leak auf der Xbox-Webseite unter Zugzwang geraten. Dort hatten Fans Star Wars: Squadrons bereits entdeckt. Damit nicht genug: Die dort veröffentlichten Bilder zeigten Piloten der Rebellen sowie des Imperiums, zudem verschiedene Raumschiffe, darunter X-WIngs, und A-Wings im Kampf gegen TIE-Fighter und TIE-Bomber.

Damit scheint nahezu sicher zu sein, dass EA Motive für Star Wars: Squadrons Raumschiffkämpfe, womöglich auch Dogfights, in dem Fokus nimmt. Das bestätigt EA über Twitter indirekt durch den Aufruf “Pilots wanted”. Vermutlich wird das Spiel auf eine Singleplayer-Kampagne setzen, jedoch auch ein Mehrspieler-Konzept umfassen.

Der Enthüllungs-Trailer wird am kommenden Montag, 15. Juni, veröffentlicht. Weitere Informationen könnten anschließend am 18. Juni folgen, denn für diesen Tag hat Electronic Arts ein EA Live Play angesetzt.

Offizielle Infos gibt es zwar nicht, aber Gerüchten zufolge soll Star Wars: Squadrons im Herbst 2020 erscheinen, dann entsprechend für Current-Gen-Konsolen. Ob auch Versionen für Xbox Series X oder Playstation 5 geplant sind, ist bislang nicht bekannt. Spätestens am Montag weiß man mehr.


  • [stextbox id=’autor’ caption=’Wir suchen Verstärkung für die Redaktion’]Wir suchen nach News-Autoren in den Bereichen Gaming, Bücher, Brettspiele sowie Filme und Serien. Du möchtest mitmachen? Dann > hier < klicken und bewerben.[/stextbox]