Super Mario 3D World + Bowser’s Fury erscheint im Februar für Nintendo Switch. Nun hat der japanische Konsolenhersteller einen neuen Trailer veröffentlicht, der rund zwei Minuten lang Gameplay aus dem Spiel sowie eine neue Welt und eine besonders fiese Version des Oberschurken Bowser zeigt. Das Spiel ist eine Portierung des Wii-U-Klassikers Super Mario 3D World und kann sowohl solo als auch im Rahmen eines Koop-Modus gespielt werden.


Mit Super Mario 3D World + Bowser’s Fury schafft es ein weitere Klassiker auf die Nintendo Switch, allerdings in einem neuen Gewand. Umstellen müssen Fans des Originals sich nicht: Alle Levels, die Power-Ups sowie das grundlegende Gameplay wurden übernommen. Mit einer signifikanten Änderung, die sich bereits aus dem Titel des Jump’n-Run ergibt: Mit Bowser’s Fury sind nämlich auch neue Inhalte Teil des Spiels. Dazu hat Nintendo nun einen neuen Trailer veröffentlicht, der mehr über das verrät, was Spieler im Februar erwartet.

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury: Neue Welt und mega-wütender Riesen-Boss

Dass neue Inhalte Einzug in das Spiel Super Mario 3D World + Bowser’s Fury halten würden, war längst bekannt, und ist angesichts der Titelgebung auch offensichtlich. Bislang war allerdings nicht bekannt, worum genau es sich bei „Bowser’s Fury“ handeln würde. Jetzt steht fest: Es geht um den bekannten Oberschurken, allerdings in einer enorm großen und enorm bösen Version.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

Super Mario 3D World bot auf der Wii-U HD-Grafik in einer dreidimensionalen Spielwelt. Der Titel erschien pünktlich zum Weihnachtsgeschäft im Jahr 2013. Ein Kernelement waren die zahlreichen Power-ups, die der Spielfigur zusätzlich Fertigkeiten verlieh und auch das Aussehen veränderte. Ein Highlight war dabei sicherlich die Katzenform, die man durch das Verwenden der Superglocke annehmen konnte. Der wenige Katzen-Mario konnte Wände hinaufklettern und Gegner mittels Sprungattacke angreifen. Im Rahmen der Entwicklung flossen auch Wünsche der Fans ein, vorrangig ein Mehrspielermodus. Dieser ist auch für Super Mario 3D World + Bowser’s Fury angekündigt: So kann man das Spiel entweder in einem Solo-Modus angehen oder mit bis zu drei weiteren Spieler im Koop. Unterstützt werden dabei sowohl der lokale Spielmodus als auch Online-Multiplayer, was jedoch ein aktives Abonnement des Nintendo Online Services voraussetzt.

Ein weiteres Highlight war der Soundtrack des Spiels: Die Musik stammt aus den Federn der vier Videospiel-Komponisten Mahito Yokota, Kōji Kondō, Toru Minegishi und Yasuaki Iwata und wurde teilweise von einem Orchester sowie einer Big-Band eingespielt.

Dass auch Katzen-Mario den Weg zurück in die Neuauflage findet, dürfte kaum eine Überraschung sein. Im neuen Trailer zu Super Mario 3D World + Bowser’s Fury zeigt Nintendo über rund zwei Minuten jede Menge Gameplay-Action aus dem Hüpfspiel, das exklusiv für Nintendo Switch erscheinen wird. Mario schließt sich mit Bowser Junior zusammen, um muss den Mega-Bowser davon abhalten, die Welt zu zerstören. Die Grundprämisse ist bekannt, die neue Welt war es bisher hingegen nicht. Wie der Trailer andeutet, handelt es sich voraussichtlich um eine frei begehbare 3D-Welt, in der Spieler verschiedene Hindernisse überwinden, aber auch Rätsel lösen müssen. Bowser Junior scheint dabei stets an Marios Seite zu stehen und greift auch helfend in die Kämpfe ein.

Auch interessant:
Stardew Valley: Neuer Patch für PC erschienen ++ Konsolen-Update in Prüfung

Die die neue Mega-Version von Bowser den Weg in die Story findet, bleibt abzuwarten. Dazu gibt der neue Trailer zu Super Mario 3D World + Bowser’s Fury keinerlei Hinweise. Fakt ist jedoch: Es wird zu einem Aufeinandertreffen zwischen Mario und der fiesen Riesenschildkröte kommen.

Super Mario 3D World + Bowser’s Fury erscheint am 12. Februar für Nintendo Switch. Zusammen mit dieser neuen Erweiterung erhalten die Spieler auch das originale Wii U-Spiel mit diversen grafischen Verbesserungen.

Blau-rote Nintendo Switch begleitet Super-Mario-Release

Wie Nintendo zudem mitteilt, werden zeitgleich mit dem Spiel zwei neue amiibo-Figuren erscheinen: Katzen-Mario und Katzen-Peach werden im Doppelpack erhältlich sein und bieten spezielle Funktionen im Spiel. Auch Bowser und Bowser Jr. spielen in Super Mario 3D World + Bowser’s Fury eine prominente Rolle, weshalb ihre amiibo-Figuren ebenfalls besondere Funktionen bieten – und wieder im Handel erhältlich sein werden.

Für Fans und Sammler noch besser: Auch eine spezielle Nintendo Switch-Edition hat der japanische Konsolenhersteller angekündigt. Die Nintendo Switch Mario-Edition in den Farben Rot und Blau erinnert an Marios berühmtes Outfit und wird ebenfalls ab 12. Februar erhältlich sein.

Diese spezielle Version enthält zwei rote Joy-Con-Controller mit blauen Handgelenksschlaufen und eine rote Nintendo Switch-Station. Auch die Nintendo Switch-Konsole ist rot gehalten – und ist damit erstmals in einer anderen Farbe erhältlich. Ebenfalls enthalten sind eine rot-blaue Tasche und eine Schutzfolie.

Quellen: Nintendo


Vorschau Produkt Bewertung Preis
Super Mario 3D World + Bowser's Fury [Nintendo Switch]
  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
Super Mario 3D World + Bowser's Fury [Nintendo Switch] * Aktuell keine Bewertungen 51,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 26.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API