Ab heute ist We Were Here Forever von Total Mayhem Games verfügbar. Das Koop-Puzzlespiel ist ab sofort auf PC erhältlich und lädt die Spieler ein, nach Castle Rock zurückzukehren, um ein paar lang erwartete Antworten zu erhalten und noch einmal zu entkommen – oder es wenigstens zu hoffen.

Heute schlägt die Stunde der Wahrheit und somit ist es endlich an der Zeit, Castle Rock in We Were Here Forever erneut zu betreten! In diesem asymmetrischen Koop-Puzzlespiel erkunden die Spieler bisher unbekannte Teile von Castle Rock. Zum ersten Mal in der gesamten Serie, werden die Spieler die Festung schließlich verlassen. Einmal draußen angekommen, decken sie die Geschichte von Rockbury und deren Bewohnern auf, die einst einen Widerstand gegen den König geplant hatten, um diesem mysteriösen Reich zu entkommen.

Castle Rock entkommen

Hope wird die Spieler zu einem unheimlichen Friedhof führen und sie in die dunklen Gewässer der Gießerei hinabsteigen lassen. Dabei erfahren sie mehr über vergangene Ereignisse, die sich an diesem geheimnisvollen Ort zugetragen haben. Während sie in We Were Here Forever versuchen, aus Castle Rock zu entkommen, könnten sie anfangen zu glauben, was sie die ganze Zeit befürchtet haben: Kann man Castle Rock jemals wirklich entkommen?

Ein epischer Höhepunkt erwartet die Spieler in We Were Here Forever: Fragen, welche die Spieler während der gesamten We Were Here-Reihe quälten, werden in diesem vierten Teil beantwortet. Ist es möglich, sich von Castle Rock zu befreien, oder ist es eine Hölle, aus der niemand entkommen kann.

Lucia de Visser, Mitgründer von Total Mayhem Games, ist stolz auf die Veröffentlichung und beeindruckt über die bisherige Resonanz. „Wir haben mit wenig begonnen und einen langen Weg zurückgelegt – mit bereits drei großartigen Veröffentlichungen, und einem Team, das sich verdoppelt hat. Heute, nach zweieinhalb Jahren der Entwicklung – nicht zuletzt während einer Pandemie – freuen wir uns darauf, endlich unser bisher ehrgeizigstes Projekt zu zeigen und die Reaktionen und Erfahrungen von Spielern aus der ganzen Welt zu hören. Dies wird unsere bisher größte Produktion und es ist nicht das Ende für die Spieler, wir arbeiten bereits an ihrem nächsten kooperativen Abenteuer!“

Die We Were Here-Spielserie

Die Spiele der We Were Here-Reihe von Koop-Puzzle-Abenteuern können in beliebiger Reihenfolge gespielt werden, obwohl es einen gemeinsamen narrativen Faden gibt, der sich durch sie zieht. Die Serie wurde seit der Veröffentlichung von We Were Here im Jahr 2017 von mehr als 6,5 Millionen Spielern gespielt und sowohl We Were Here Too als auch We Were Here Together haben sich allein auf Steam über eine Millionen Mal verkauft.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Antarktisforschern, die in ein Geheimnis verwickelt werden, das sich um das Reich Castle Rock dreht (mehr über die Hintergrundgeschichte erfährt man in der Live-Action-Videoserie We Were Here Stories: Chronicles of Castle Rock). Da die Spieler die meiste Zeit getrennt voneinander unterwegs sind, müssen sie mehrere Bereiche erkunden. Jedes Rätsel kann aber nur in Teamarbeit gelöst werden. Asymmetrische Rätsel geben jedem Partner unterschiedliche Informationen und fordern die Spieler auf, miteinander zu reden und herauszufinden, welche Informationen sie genau haben und wie sie zur Lösung führen könnten. Die Spieler haben nichts weiter als ihren Verstand, ein Walkie-Talkie und alles, was sie auf ihrem Weg finden können.

We Were Here Forever, das nun auf PC und schon bald auf PlayStation und Xbox erscheint, wird das bisher beeindruckendste Spiel von Total Mayhem Games sein. Das Team hinter dem Titel ist derzeit größer als je zuvor und hat hart daran gearbeitet, ein We Were Here-Spiel zu erschaffen, das seine Vorgänger sowohl in Bezug auf die Grafik als auch auf den Umfang übertrifft. Damit ist We Were Here Forever sowohl das größte als auch das grafisch fortschrittlichste Spiel der Serie, mit einer lebendigen Welt voller kleiner Details und über 22 völlig neuen Rätseln. Selbst erfahrene Rätsellöser können sich auf über 12 Stunden Spielspaß freuen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Autor

Letzte Aktualisierung am 28.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API