Die Marketingexpertin Birthe Hestermann übernimmt die Leitung des Werbebereichs bei Asmodee Deutschland. Der Fokus solle auf ein Data-Driven- und Digital-Marketing gesetzt werden. Ziel seien die Stärkung des Bekanntheitsgrades sowie der Ausbau neuer Sortimentsbereiche.

Zum Jahresstart hat Asmodee Deutschland eine neue Marketingleiterin gewinnen können. Seit Anfang Januar leitet Birthe Hestermann als Head of Marketing das 15-köpfige Marketing-Team des Essener Experten für Brettspiele. Das teilt der Verlag mit.

Asmodee: Kinderspiele im Visier

Mit ihrer langjährigen Expertise und Führungserfahrung werden Hestermann die Marketingaktivitäten von Asmodee für das beständig wachsende Portfolio weiterentwickeln und Strategien für neue Kernbereiche in den kommenden Jahren entwickeln.

Zur Person: Birthe Hestermann ist seit über 20 Jahre im Marketing tätig, unter anderem bei Amazon und der Handelsblatt Media Group. Durch Ihre Expertise im Online- und Dialogmarketing steht sie für datengetriebenes Marketing. Mit dieser Erfahrung ist die 39-jährige Düsseldorferin laut Asmodee ein “großer Zugewinn”, um “neue Wege zu gehen und in den kommenden Jahren wichtige Sortimente und Titel zielgerichtet im Massenmarkt und Nebenmärkten zu bewerben”.

„Ich freue mich sehr, nun ein Teil der Asmodee Familie zu sein und die Erfolgsgeschichte gemeinsam mit meinem Team voranzuschreiben. Neben dem Ausbau des Bekanntheitsgrades als Brettspielexperte werde ich mich auch auf die Positionierung unseres starken und wachsenden Sortiments an Kinderspielen konzentrieren“, sagt Hestermann. „Ich bin mir sicher, dass wir durch die Mischung aus umfassenden Branchenwissen des Teams und dem internationalen Netzwerk der Asmodee Group gemeinsam viel erreichen werden.“

Asmodee Deutschlands Geschäftsführer, Udo Fischer, ist ebenfalls sehr froh, Birthe Hestermann für Asmodee im Management-Team zu haben: „Mit Birthe hat unsere Firmen-Familie eine äußerst kompetente Führungskraft gewonnen, die das nötige Marketing-Know-how mitbringt, um die großartigen Titel unseres Sortiments, auf allen Kanälen bekannt zu machen. Wir haben in den kommenden Jahren Großes vor, sowohl für unsere bestehenden Partner und Titel als auch in neuen Bereichen, wie den Kinderspielen. Ich bin überzeugt, dass wir mit Birthe als Marketingleitung und dem Team so aufgestellt sind, dass wir unsere Ziele erreichen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und die gemeinsame weitere Erfolgsgeschichte für Asmodee.“


Autor

Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API