Borderlands als Tabletop-RPG: „Bunkers and Badasses“ kommt 2021

Lesezeit: 2 Minuten

Wie Gearbox Entertainment bekannt gegeben hat, erscheint Anfang 2021 ein Tabletop-RPG auf Grundlage des Loot-Shooters Borderlands. Unter dem Titel „Bunkers and Badasses“ bringen die Entwickler gemeinsam mit Nerdvana Games und Leder Games ein Rollenspiel auf den Markt, das die Welt Pandora aus einem völlig neuen Blickwinkel beleuchtet. Das Tabletop-RPG zu Borderlands ist bereits vorbestellbar.


Der eigentliche Clou: Das Tabletop-RPG ist ein Spiel, das auf einem Spiel in einem Spiel basiert. „Bunkers and Badasses“ kam als Bestandteil des DLC Tiny Tinas Sturm auf die Drachenfestung zu Borderlands 2 ins Spiel und ist die Dungeon-and-Dragons-Version von Pandora. Ab Anfang 2021 dürfen Fans sich dann – wie Tina, Lilith, Mordecai und Brick im Videospiel – ebenfalls ins Abenteuer stürzen, allerdings nicht vor dem Bildschirm, sondern ganz klassisch auf dem heimischen Spieltisch.

Borderlands-Tabletop: „Skag-Shooting und Skeleton-Looting“

Als wäre Borderlands als Videospiel nicht schon irre genug, legen Gearbox Entertainment, Nerdvana Games und Leder Games noch eine Schippe drauf. Die Publisher machen aus einer Ingame-Idee ein echtes Spiel und kehren damit das Konzept aus Borderlands 2 einfach um. Im DLC Tiny Tinas Sturm auf die Drachenfestung wurden Spieler nämlich zur Spielfigur im Ingame-Tabletop-Ableger „Bunkers and Badasses“ ernannt. Nun dürfen Spieler die Idee tatsächlich nachspielen und steuern jene Spielfiguren, die sie damals gesteuert haben. Alles klar?

Borderlands auf dem Spieltisch - das Tabletop-RPG präsentiert sich ganz klassisch. Bildrechte: Gearbox

Borderlands auf dem Spieltisch – das Tabletop-RPG präsentiert sich ganz klassisch. Bildrechte: Gearbox

Mit „Bunkers and Badasses“ können Fans Pandora, die Welt aus Borderlands, aus einem völlig neuen Blickwinkel kennenlernen. Sie schlüpfen dazu in die Rolle eines von zehn neuen Vault-Jägern, jeweils mit eigenen Fähigkeitenbäumen, die an die Loot-Shooter Borderlands 1 und 2 angelehnt sind.

Erhältlich sind zwei verschiedene Versionen, ein Standard-Set für rund 60 US-Dollar sowie eine Deluxe-Edition, die rund das Doppelte kostet, allerdings reichhaltige ausgestattet ist. Im Grundspiel enthalten sind das offizielle Regelbuch zu „Bunkers and Badasses“ und damit verschiedene Abenteuer, die Spieler angehen können – inklusive der Originalgeschichte aus Tiny Tinas Sturm auf die Drachenfestung.

Die Deluxe-Edition ist weitaus umfassender und enthält neben Miniaturen der Vault-Jäger auch Standees gegnerischer Figuren, sowie eine Kampfkarte und andere hilfreiche Elemente, die  das Spielgeschehen visualisieren und damit vor allem für Einsteiger einfacher machen. Erscheinen wird das Tabletop-RPG zu Borderlands Anfang 2021, vorbestellbar sind die Sets bereits – und bis Ende September läuft eine Rabattaktion für die Deluxe-Variante.


Vorschau Produkt Preis
Borderlands 3 Deluxe Edition [PlayStation 4] Borderlands 3 Deluxe Edition [PlayStation 4] * 29,95 EUR

Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API

Leave A Reply

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.