Die Weihnachtszeit rückt näher und für Pictures gibt es jetzt eine passende weihnachtliche Erweiterung. Pictures ist von Daniela und Christian Stöhr und konnte 2020 den Preis Spiel des Jahres gewinnen. Das Spiel aus dem PD Verlag überzeugte mit einer kreativen Spielidee. Nach Pictures XL Fotos und Pictures Orange ist jetzt mit Pictures X-MAS die dritte Erweiterung erschienen.

Pictures: X-MAS

Pictures: X-MAS, Foto: Tim Nissel

Pictures X-MAS ist eine Erweiterung und benötigt das Grundspiel, um gespielt zu werden. Während Pictures für 3-5 Personen war, könnt ihr es mit der Erweiterung zu sechst spielen. Neben 55 neuen Fotokarten und einem Wertungsblock (für bis zu 6 Personen), erhaltet ihr 2 neue weihnachtliche Materialsets.

Weihnachtsset 1 beinhaltet einen Weihnachtsbeutel mit 1 Weihnachtskugel, 2 Spielfiguren, Kette, 1 Wattebällchen, 1 Zimtstange, 1 Stein und 3 Holzteile (Stern, Haus, Plättchen). Außerdem noch einen Sichtschirm.

Wer mit diesem Set spielt, legt beliebig viele Gegenstände in den Beutel – ohne dass gesehen wird, was im Beutel ist. Alle übrigen Gegenstände werden hinter dem Sichtschirm platziert. Anschließend wird der Beutel reihum gereicht und jede Person darf versuchen zu erfühlen, was sich im Beutel befindet.

dsc02073

Weihnachtsset 2 beinhaltet ein zweiteiliges Tellerpuzzle und 24 Dekoteile. Von diesen Dekoteilen dürfen beliebig viele auf dem Teller (nur auf dem Teller) platziert werden. Um es etwas anspruchsvoller zu machen, könnt ihr euch vor dem Spiel auf eine Auswahl an Dekoteilen einigen, die verwendet werden dürfen.

dsc02072

Spiel mit 6 Personen: Ihr spielt mit 6 Material-Sets über 6 Runden. Nach 3 Runden werden alle Fotos durchgetauscht und alle Fotoauswahlplättchen zurück in den Beutel gelegt.

Was ist Pictures überhaupt?

Falls ihr Pictures noch nicht kennt, hier die wichtigsten Regeln. Vor der Partie wählt ihr Material-Sets, mit denen ihr spielen wollt und legt 16 Fotokarten aus. Jede Person bekommt jetzt ein Foto zugelost und versucht dieses mit dem Material darzustellen. Das machen alle gleichzeitig. Sind alle fertig, geht es darum, die “Gebilde” der Anderen jeweils einem Foto zuzuordnen. Wem dies gelingt, bekommt einen Punkt. Nach jeder Runde werden die Material-Sets im Uhrzeigersinn weitergereicht und ein neues Foto zugelost.

Pictures Spielaufbau, Foto: Tim Nissel

Pictures Spielaufbau, Foto: Tim Nissel

Hier mal ein Beispiel. Die Person hat mit den Steinen und Stöcken ein Bild nachgestellt. Jede Person gibt einen verdeckten Tipp ab und am Ende wird veröffentlicht, welches Bild es wirklich war. Hier war es das Bild A1.

Pictures, ein Rätsel, Foto: Tim Nissel

Pictures, ein Rätsel, Foto: Tim Nissel

Die Pictures Welt

Wie bereits angedeutet, gibt es noch zwei weitere Pictures-Erweiterungen.

Picture XL Fotos ist eher eine Material-Variante. So beinhaltet die Erweiterung 182 Fotos des Originalspiels und 8 Fotos zum Thema und Spiel. Alle Fotos sind 60 % größer als beim Originalspiel, sodass es für Ältere, Jüngere oder Personen mit Einschränkungen leichter zu spielen ist.

Pictures Orange ist ähnlich wie X-MAS eine Erweiterung, die das Spielen zu sechst ermöglicht. Auch hier bekommt ihr 55 neue Fotokarten und zwei neue Material-Sets:

  • Material-Set 1: beinhaltet 16 Acrylsteine und 1 doppelseitigen Bilderrahmen. Beliebig viele Steine werden innerhalb des Rahmens platziert. Alterantiv könnt ihr auch so spielen, dass alle Steine verwendet werden müssen, ihr sie aber auch auf die weiße Rückseite drehen dürft.
  • Material-Set 2: 2 Filz-Stücke und 5 Wäscheklammern. Entweder könnt ihr das Material komplett frei verwenden oder ihr müsst die Klammern am Filz oder an anderen Klammern festmachen.

Fazit

Pictures X-MAS ist mit dem Material und dem Namen – wenig verwunderlich – eine thematische Erweiterung. Das passt zur aktuellen Jahreszeit und bringt spannende Abwechslung ins Spiel. Besonders der Weihnachtsbeutel ist eine knifflige Aufgabe, da man erst einmal erfühlen muss, was überhaupt im Beutel ist und dann auch noch, was sich die Person damit gedacht hat. Für mich ist es eine sehr gelungene und spannende Erweiterung. Das liegt zum einen natürlich an den interessanten Material-Sets. Zum anderen aber auch aus persönlichen Gründen. Weihnachten wird bei uns fast immer auch gespielt und vor zwei Jahren kam das damalige Spiel des Jahres auf den Tisch. Pictures und Weihnachten ist bei mir somit ohnehin miteinander verbunden und ab jetzt auch spielerisch.

Natürlich ist Pictures X-MAS eine sehr thematische Erweiterung. Ist es deshalb etwas, was nur um die Weihnachtszeit gespielt wird? Ich denke nicht und das liegt vor allem an dem kreativen Aspekt, des Spiels. So wird zwar Weihnachtsmaterial benutzt, aber ihr verwendet es kreativ, um Hinweise zu geben und es betrifft immer nur eine bzw. zwei Personen. Ich gehe aber davon aus, dass die höhere Abwechslung, die durch die Erweiterung hinzukommt, sich auch außerhalb der Weihnachtszeit durchsetzen wird – vielleicht nicht gerade im Hochsommer bei 30 Grad, aber sonst vermutlich schon.

Zum Abschluss hier auch ein Mini-Pictures. Findet ihr heraus, welche Karte ich dargestellt habe?

Mini-Pictures, Foto: Tim Nissel

Mini-Pictures, Foto: Tim Nissel

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Board Game Circus 19555 - Wildes Weltall 2nd Edition Board Game Circus 19555 - Wildes Weltall 2nd Edition * Aktuell keine Bewertungen 21,45 EUR

Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API