Endlich mal gute Nachrichten zu Cyberpunk 2077: CD Projekt Red hat eine Teaser-Webseite ins Netz gestellt, auf der ein ersten DLC zu Cyberpunk 2077 angekündigt wird. Die kostenlosen Inhalte sollen bereits Anfang 2021 veröffentlicht werden. Worum es geht und wie umfangreich die Inhalte sein werden, ist allerdings nicht bekannt. Mehr als einen kurzen Videoschnipsel gibt es noch nicht zu sehen.


Der Start von Cyberpunk 2077 im Dezember 2020 wird in die Geschichte der Videospiele eingehen. 2020 war für CD Projekt Red aufgrund der guten Verkaufszahlen des Action-Rollenspiels zwar ein insgesamt gutes Jahr, letztendlich wurden die Erfolge jedoch von mitunter schlechten Nachrichten überschattet: Cyberpunk 2077 ist auf den Last-Gen-Konsolen zum Launch kaum spielbar gewesen, der Titel wurde aus Sony Playstation-Store geworfen, sogar Klagen wurden gegen das polnische Unternehmen eingereicht. Das Jahr 2021 soll besser starten, hofft man vermutlich bei CD Projekt Red und kündigt für den Jahresanfang einen kostenlosen DLC an.

Cyberpunk 2077: Neue Inhalte kommen Anfang 2021

Bislang war bekannt, das CD Projekt Red jeweils im Januar und Februar größere Updates veröffentlichen will, nun steht fest, dass Cyberpunk 2077 ganz offiziell einen ersten DLC (Downloadable Content, also eine Download-Erweiterung) erhält. Worum es geht, ist nicht bekannt: Auf der inzwischen live gestellten Webseite ist neben dem Veröffentlichungszeitraum bislang lediglich ein kurzer Videoschnipsel mit bereits bekannten Szenen zu sehen. Eigentlich hatte man die Inhalte bereits kurz vor der Veröffentlichung offenbaren wollen, daraus wurde angesichts des verkorksten Starts jedoch nichts.

Deutlich wird: Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck an Verbesserungen, veröffentlichen in kurzen Abständen Patches, um Fehler zu beseitigen und Cyberpunk 2077 zu dem meisterhaften Konsolen-Rollenspiel zu machen, das es auf dem PC bereits ist. Wer kann, zockt den Titel inzwischen auf den neuen Current-Gen-Konsolen, die ein deutlich flüssigeres und optisch eindrucksvolleres Spielerlebnis bieten, andere Spieler greifen auf den Gaming-PC zurück oder warten auf die für Xbox Series X|S oder Playstation 5 angepasste Version, die voraussichtlich ebenfalls in diesem Jahr erscheinen soll.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cdn.iframe.ly zu laden.

Inhalt laden

Mit dem DLC gibt es nun erstmals auch neue Inhalte für Cyberpunk 2077. Viel bekannt ist dabei weder zu der Download-Erweiterung noch zu den grundlegenden Erweiterungsplänen. Wie das Rollenspiel nach dem Launch unterstützt werden wird, ist größtenteils ungewiss: Bekannt ist lediglich, dass CD Projekt Red kostenlose DLCs und größere Erweiterungen erhalten soll. Man orientiert sich dabei am Konzept von The Witcher 3. Auch ein Multiplayer-Modus wird nachgereicht, wann, ist allerdings ungewiss.

Auch interessant:
Mobiles Zocken: Acer bringt kompaktes Gaming-Notebook auf den Markt

Cyberpunk 2077 ist derzeit für PlayStation 4, Xbox One, PC und Google Stadia verfügbar. Für die Playstation 4 können derzeit nur physische PS4-Versionen gekauft werden,  da das Spiel nicht digital auf PSN verfügbar ist. Spieler, die das Spiel gekauft und keine Rückerstattung beantragt haben, können allerdings weiterhin spielen.


Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API