Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur, die neuesten zwei Spiele der Pokémon-Reihe, erscheinen am 18. November 2022 für die Nintendo Switch. Beide Versionen können ab sofort für jeweils 59,99 Euro im eShop vorbestellt werden. Frühkäufer werden mit einem besonderen Pikachu belohnt, welches im regulären Spielverlauf nicht auftaucht.

Beide Spiele sind der nächste Schritt in der Entwicklung des Pokémon-Universium. Sie bieten den Spielern eine abwechslungsreiche sowie offene Welt, die frei erkundet werden kann und in verschiedene Biome gegliedert ist. Entwickler ist wie für die Pokémon-Reihe üblich das japanische Studio GAME FREAK.

Abenteuer in der Paldea-Region

Im Rahmen der Pokémon Direct am Mittwoch Nachmittag wurde ein ausführlicher neuer Gameplay Trailer zu Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur veröffentlicht. Dieser verrät einige wichtge Details zu Mechaniken sowie den legendären Cover-Pokémon Koraidon und Miraidon. Auf diesen kann der Spieler durch die Welt reiten und sie verändern ihre Form abhängig davon welches Terrain (Wasser, Luft oder Boden) sie durchqueren müssen.

Die wohl größte Neuerung besteht in Form der sogenannten Terakristallisierung, einem rätselhaften Phänomen, welches nur in Paldea vorkommt. Dieses verwandelt Pokémon in strahlende Kristalle und erinnert damit stark an die Megaentwicklung oder die Gigadynamax-Form aus den Vorgängern Schwert und Schild. Der Prozess der Kristallisierung kann nur einmal pro Kampf aktiviert werden. Entsprechende Pokémon besitzen dann den Tera-Typ, der die Attacken verstärkt und den ursprünglichen Typ beeinflusst.

Seine Abenteuer in der Paldea-Region erlebt der Spieler entweder alleine oder mit bis zu drei weiteren Mitstreitern. Zusammen kann die offene Spielwelt erkundet werden oder gemeinsam in Tera-Raids gekämpft werden. Die Story ist dabei erstmals nicht rein linear aufgebaut sondern in drei feste Handlungsstränge unterteilt. Des Weiteren können die acht Arenaleiter der Region in einer beliebigen Reihenfolge herausgefordert werden. Als übergeordnetes Ziel gilt es wie immer den Pokédex zu füllen und den Meisterrang zu erreichen.

Zusätzlich wurden weitere Pokémon vorgestellt. Zum einen das Landwal-Pokémon Kolowal, welches in den Schneeregionen von Paldea vorkommt und zum anderen das hundeartige Pokémon Hefel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Pokémon Karmesin [engl. Scarlet] - [Nintendo Switch] Pokémon Karmesin [engl. Scarlet] - [Nintendo Switch] * Aktuell keine Bewertungen 59,99 EUR

Autor

Letzte Aktualisierung am 5.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API