Nach dem letzten umfangreichen, hochgelobten Update der Early-Access-Version von Everspace 2 (sowohl aktuell als auch insgesamt 90 Prozent positive Bewertungen auf Steam) veröffentlicht Rockfish Games auf vielfachen Community-Wunsch eine brandneue Demo.

Diese basiert nicht mehr auf der veralteten Prototypen- sondern der aktuellen Early Access Version. Somit können Testpiloten erstmals einen Teil des ersten Sternensystems kostenlos anspielen, bevor sie kopfüber in das actiongeladene Weltraum-Shooter-RPG eintauchen, das in einer sorgfältig, von Hand designten, halb-offenen Spielwelt angesiedelt ist.

Demo spielen, Fortschritt mitnehmen

„Als komplett eigenfinanziertes, unabhängiges Veteranen-Studio stand maximale Transparenz gegenüber unseren Fans schon immer im Mittelpunkt unserer Kommunikation. Wie stets betont haben wir eine sehr starke Vision für unser Spiel und unser Team steckt seine ganze Energie und Leidenschaft in die Entwicklung von Everspace 2, um ein wirklich einzigartiges Spielerlebnis im hart umkämpften Space-Genre zu bieten. Dabei stehen wir unverändert zu all unseren Versprechen, die wir in unserer Kickstarter-Kampagne gegeben haben und allein daran wollen wir uns messen lassen“, so Michael Schade, CEO und Mitgründer von Rockfish Games.

„Wir sind uns allerdings auch im Klaren, dass die Entwicklung eines spektakulären Weltraumspiels basierend auf diversen Inspirationen von kultigen Weltraum-Shootern sowie einigen der beliebtesten Open-World-ARPGs und Looter-Shootern teilweise zu hohe Erwartungen wecken kann, die weit über unser Budget und unsere Möglichkeiten als Indie-Studio mit etwa 20 Entwicklern und einer Handvoll äußerst talentierter externer Entwicklungspartner hinausgehen. Obwohl wir bereits über 90 wöchentliche Gamedev- und Community-Streams auf unseren Twitch- und YouTube-Kanälen veranstaltet haben, in denen wir immer den neuesten Entwicklungsstand live in Aktion zeigen und brennende Fragen unserer Community beantworten, verstehen wir, dass es für manche Hardcore-Space-Sim-Liebhaber auf einige technische Details ganz besonders ankommt, die sie selbst erfahren wollen, bevor sie eine Kaufentscheidung fällen. Wir haben uns daher entschlossen, eine komplett neue Demo zu veröffentlichen, die zu 100% auf der aktuellen Early Access-Version basiert, damit wirklich jeder interessierte Weltraumpilot direkt ins Cockpit springen kann, um unsere Arbeit ganz unverbindlich zu testen.“

Die neue Everspace 2-Demo bietet Zugang zu den ersten fünf Haupt-, zwei Nebenmissionen sowie unendlich vielen Zufallsbegegnungen, sodass Demo-Piloten unbegrenzt Zeit haben, um jedes Asteroidenfeld und jede Weltraumstation im ersten Sektor des Ceto-Systems frei zu erkunden. Dabei werden Spielstände von der Demo- in die Early Access-Version übertragen, womit Everspace 2-Einsteiger ihr Abenteuer direkt fortsetzen können. Das Levelcap der Demo ist jedoch auf Level fünf begrenzt, um ein spannendes Erlebnis beim Übergang zum vollständigen Spiel zu gewährleisten. Nach Beendigung des Tutorials können Demo-Piloten fortwährend Jagd auf Gegner machen und sich auf die Suche nach wertvollen Ressourcen begeben, um möglichst viel Credits anzuhäufen und sich bei Händlern auf dem nächstgelegenen Asteroiden mit besserer Ausrüstung eindecken, wenn sie die Vollversion in Angriff nehmen.

Blick auf den Khaït-Nebel

Im vierten Sternensystem werden Early-Access-Piloten die Bekanntschaft mit diversen neuen sowie mitunter bereits bekannten außerirdischen Lebensformen machen. So können sich Piloten des frühen Everspace 2 Prototypen beispielsweise auf die Rückkehr der beliebten Schattenkreaturen freuen, bei deren Paarung man etwas nachhelfen muss, wofür sie sich im Erfolgsfall mit wertvollen Ressourcen bedanken.

Darüber hinaus wartet eine Vielzahl an Weltraumstationen und besonderen Orten im Khaït-Nebel, wo teils bekannte mit neuen Gameplay-Elementen kombiniert werden, um selbst erfahrenen Piloten neue Herausforderungen zu bieten, ohne dabei weniger geübte Spieler komplett zu überfordern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben der Anhebung des maximalen Spieler-Levels und einem Satz an neuen Spieler-Perks wird im Herbst-Update auch die Kampagne um einige Kapitel weitergeführt werden. Diese wird nicht nur neue wesentliche Geheimnisse im Everspace -Universum offenbaren, sondern Adam Roslin und seine Gefährten auch auf eine harte Probe stellen, an der ihre gemeinsame Sache aufgrund gegensätzlicher persönlicher Interessen zu scheitern droht.

Jeden Freitag zeigt das Everspace 2-Team auf dem Rockfish Games Twitch und YouTube Kanal von 20 bis 22 Uhr MESZ / 14 bis 16 Uhr EST / 11 bis 13 Uhr PST brandneue Inhalte. Zuschauer haben sogar die Möglichkeit, Fragen direkt an verschiedene Mitglieder des Entwicklerteams zu stellen, CEO und Mitbegründer Michael Schade persönlich moderiert regelmäßig beide Chats.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Everspace Stellar Edition (PS4) Everspace Stellar Edition (PS4) * 37,77 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API