Civilization: Ein neues Zeitalter erhält Solo-Regeln

Lesezeit: 2 Minuten

Das Zivilisations-Brettspiel Civilization: Ein neues Zeitalter, hierzulande erschienen bei Asmodee, bekommt von Fantasy Flight Games ein Solo-Regelwerk spendiert. Sowohl die Anleitung als auch die für das Solospiel notwendigen Automated-Player-Karten können kostenlos heruntergeladen werden. Damit wird das Brettspiel nicht nur für Solospieler interessant, sondern auf diese Weise auch wieder ins Gespräch gebracht: im Oktober erscheint nämlich mit Terra Incognita eine Erweiterung.


Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass viele Verlage zu ihren Brettspielen Solo-Regeln erarbeitet haben, die zumeist völlig kostenlos als Print-and-play heruntergeladen, ausgedruckt und genutzt werden können. Nun hat Fantasy Flight Games ein entsprechendes Regelset auch für das Zivilisationsspiel Civilization: Ein neues Zeitalter, im Original „Civilization: A New Dawn“ von James Kniffen, veröffentlicht.

Solo-Civilization: Karten und Regeln kostenlos als Download

Etwas mehr als einer glücklichen Fügung ist es zu verdanken, dass Autor Toni Fanchi  ein vollständiges Solo-Regelwerk erarbeitet hat. Das Thema kam bei ihm auf, als er am Design zur Erweiterung Terra Incognita saß, nun können Spieler das Konzept bereits ausprobieren. Ihm seit aufgefallen, dass sich Civilization „perfekt eignet“, um gegen einen programmierten Gegner – sprich eine Papp-KI – anzutreten. Konzeptionell ist dabei der „Automated Player“ herausgekommen, für den Fokuskarten die Handlungen widerspiegeln.

Gänzlich unvorhersehbar agiert der automatisierte Gegenspieler aber nicht, ein komplexeres System hatte Fanchi zwar zunächst entworfen – darin wurden etwa Karten übersprungen – dann allerdings wieder verworfen. Trotz der Vorhersehbarkeit sieht Toni Fanchi einen spielerisch Reiz in der Solopartie, die so eher einer Art Puzzle gleicht. Man kann die Züge erahnen, muss sie vorausdenken, so soll das Spiel gegen die Papp-KI in Teilen dem einer Partie gegen menschliche Kontrahenten entsprechen.

Der Clou: Der „Automated Player“ eignet sich nicht nur für eine Solo-Spiele, sondern könne auch in Partien mit drei Spielern eingesetzt werden, erklärt Fanchi. Die Funktionsweise der AP erlaubt Spieler, die Papp-KI sogar gegen andere Spieler einzusetzen, also entsprechend zu manipulieren. Immer eine Herausforderung ist bei derartigen Projekten das Balancing

Karten und Regeln sind über Fantasy Flight Games kostenfrei als Download verfügbar.


Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API

Leave A Reply

+++ kostenlos eintragen +++

 

Echter Gamer und noch nicht dabei? Ernsthaft? Werde Teil der Community!

Spielpunkt Brettspiele NewsTritt unserer E-Mail-Community völlig kostenlos bei und wir informieren dich über aktuelle Meldungen, ausführliche Reviews, kritische Kommentare, Berichte von Messen und Conventions und natürlich Gewinnspiele, an denen du als Teil unserer Mail-Community kostenfrei teilnehmen kannst.

Abmeldung jederzeit möglich. Die Einwilligung umfasst Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Übrigens: Auch wir hassen Spam und senden dir nur 1 bis 2 E-Mails pro Monat.